FORD startet Kursrallye!

Seite 1 von 28
neuester Beitrag: 13.11.19 13:38
eröffnet am: 28.06.07 19:12 von: 3DIM Anzahl Beiträge: 685
neuester Beitrag: 13.11.19 13:38 von: Brennstoffze. Leser gesamt: 146074
davon Heute: 8
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28   

28.06.07 19:12
10

122 Postings, 6057 Tage 3DIMFORD startet Kursrallye!

Ford - Kürzel: F - ISIN: US3453708600

Börse: NYSE in USD / Kursstand: 9,50 $

Kursverlauf vom 22.06.2006 bis 28.06.2007 (log. Kerzenchartdarstellung / 1 Kerze = 1 Tag)

Kurz-Kommentierung: Die FORD Aktie startete vergangene Woche den erwarteten Kursausbruch nach oben (s. letzte Basisanalyse - hier klicken), nach den sie in den vergangenen Monaten mehrfach gegen die 8,96 $ Marke drückte. Die steigende Volatilität und Kursdynamik der letzten Tage könnten jetzt eine steile Rallye auslösen. Steigt sie jetzt per Tages- und Wochenschluss über das Hoch aus 2006 bei 9,48 $ an, steht direkten Kursgewinnen bis 11,50 und 12,75 und darüber mittelfristig 17,33 $ nichts mehr im Wege. Fällt sie hingegen wider Erwarten per Tages- und Wochenschluss unter 8,85 $ zurück, wird das Kaufsignal wieder neutralisiert und eine Abwärtskorrektur bis ca. 8,60 und ggf. 8,50 $ wahrscheinlich.

 
Angehängte Grafik:
FORD28062007.gif (verkleinert auf 80%) vergrößern
FORD28062007.gif
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28   
659 Postings ausgeblendet.

30.04.19 08:52

625 Postings, 484 Tage Synopticschönes Bild )

 
Angehängte Grafik:
sc.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
sc.png

30.04.19 22:32

625 Postings, 484 Tage Synoptichmmm,

10,50 scheint eine große Hürde zu  sein (zumindest für heute). Warum eigentlich ? Ich sehe keinen Wiederstand bei 10,50  
Angehängte Grafik:
chart.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
chart.png

01.05.19 12:56

625 Postings, 484 Tage Synopticfür die einen Probleme

für die anderen Chancen ?

https://www.focus.de/finanzen/boerse/...-000-punkten_id_10652316.html

MONEY: Gibt es für Sie denn spezielle Branchen, die dieses Jahr an den Börsen besonders überzeugen könnten?

Hüfner: Das sind natürlich die zyklischen Werte, die müssten kommen. Wobei ich das bei den Automobil- und Autozulieferer-Aktien etwas einschränke. Die werden sich schwertun. Zwar sind bei denen die Kurse schon sehr niedrig, aber die deutsche Automobilindustrie hat ein Strukturproblem auf Grund der Elektromobilität. Doch sonst rechne ich mit den Zyklikern, denn meine Argumentation geht von den Konjunkturzyklen aus, und wenn das richtig ist, dann muss sich das an der Börse auch zeigen.

MONEY: Und wenn der US-Präsident Donald Trump wieder dazwischengrätscht?

Hüfner: Das ist das große Risiko. Es kann sein, dass Trump wieder irgendwelche unberechenbaren Dinge tut, die den Europäern wehtun. Aktuell hat er Airbus im Visier. Wenn sich das jetzt fortsetzt und es die Automobilindustrie trifft, dann wäre das für die Europäer ein herber Schlag. Das müssen Anleger immer im Kopf haben. Dann könnte die Zyklik, auf die ich mich verlasse, außer Kraft gesetzt werden. Häufig sind auch Brexit, Protektionismus und die Schuldenkrise Italiens Argumente für eine schlechte Konjunktur. Dann wäre meine Zyklen-Theorie nicht richtig. Bis jetzt glaube ich aber nach wie vor an meine Theorie.

?Jetzt nicht Gewinne mitnehmen, sondern weiter im Aktienmarkt investiert bleiben?  

09.05.19 19:08

625 Postings, 484 Tage Synoptichab heute die Position

glatt gestellt. Zu viel Unsicherheit. Werde aber beobachten und bei Gelegenheit wieder einsteigen.  

11.05.19 10:12

625 Postings, 484 Tage Synopticnun ja,

zweit Tage nach meinem Verkauf steht der Kurs immer noch über 10 USD  (starke performance bei dem Umfeld), aber sicher ist sicher.  

04.06.19 14:49

625 Postings, 484 Tage Synopticheute Divi

auf dem Konto, sehr gut )  

04.06.19 21:03

93 Postings, 3674 Tage JT_Marlinwar

nicht unklug Dein Ausstieg zum gewissen Zeitpunkt. Bin zu groß und lange investiert, um mal rauszuhoppen  

04.06.19 21:07

93 Postings, 3674 Tage JT_Marlinwenn Trumpel mal Ruhe geben würde...

08.06.19 21:07

625 Postings, 484 Tage Synopticeigentlich dachte ich,

dass das Trumpeltier wieder gewählt werden will und deshalb die steigende Börse und vor allem "Deals" braucht. Aber es könnte sein, dass China seine Wiederwahl verhindern möchte. Auf keinem Fall wird China egal was unterschreiben. Statistisch gesehen, ist das Vorwahljahr ein gutes Börsenjahr, es kann also nur noch besser werden.  

08.06.19 21:11

625 Postings, 484 Tage SynopticPunktgenau

 
Angehängte Grafik:
sc.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
sc.png

08.06.19 21:13

625 Postings, 484 Tage Synopticalles im grünen Bereich

 
Angehängte Grafik:
chart.png (verkleinert auf 72%) vergrößern
chart.png

24.06.19 20:51

Clubmitglied, 348829 Postings, 1967 Tage youmake222Ford Deutschland greift Bundesregierung wegen Auto

Ford Deutschland greift Bundesregierung wegen Autogipfel an | Nachricht | finanzen.net
Ford Deutschland greift Bundesregierung wegen Autogipfel an | Nachricht | finanzen.net
https://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...en-autogipfel-an-7641851
 

27.06.19 16:11

Clubmitglied, 348829 Postings, 1967 Tage youmake222Ford streicht 12.000 Stellen und macht sechs Werke

Ford: 12.000 Stellen fallen weg ? sechs Werke sollen dichtmachen - FOCUS Online
Der kriselnde Autobauer Ford setzt nun auch in Europa zum Kahlschlag an. Der Konzern will bis Ende 2020 insgesamt 12.000 Stellen streichen und sechs Fabriken schließen. Im deutschen Werk in Saarlouis sollen Schichten gestrichen werden.
https://www.focus.de/finanzen/boerse/...-werke-dicht_id_10870567.html
 

13.08.19 23:02

51 Postings, 2789 Tage franz_viennaGuidants News/Ford und GM halten jew.20Mrd Cash

13.aug. 20:47 Wie Reuters heute berichtet, bereiten sich Ford und General Motors auf einen wirtschaftlichen Abschwung vor. Beide Unternehmen sitzen auf Cashreserven von jeweils 20 Milliarden Dollar und haben die kurzfristige Kostenkontrolle zur Priorität gemacht. Einen unmittelbar bevrstehende Rezession sehen die Unternehmen allerdings nicht.Ford Motor Co.9,260 $-0,22% General Motors Co.39,010 $ / Quelle: Guidants News https://news.guidants.com  

20.08.19 11:34

2318 Postings, 1976 Tage BrennstoffzellenfanIAA 2019 in Frankfurt + FuelCell-Aktien

Vom 11. - 22. September 2019 findet in Frankfurt die IAA (Internationale Automobil Ausstellung) statt.

https://www.iaa.de/de/pkw/besucher/iaa-erleben/die-iaa-2019

Dabei wird das Thema Elektro-Mobilität zuoberst auf der Traktandenliste stehen - v.a. von den grossen deutschen Auto-Bauern.

Zeit die Brennstoffzellen-Spezialisten wie Plug Power (PLUG) wieder auf den Radar zu nehmen:

https://finance.yahoo.com/quote/PLUG?p=PLUG&.tsrc=fin-srch  

25.08.19 09:33

625 Postings, 484 Tage Synoptictrade war with China

Former Fed official says Trump?s trade war with China is a ?stagflationary shock?

President Donald Trump?s trade war with China is likely to generate a supply shock for the U.S. economy similar to the stagflation that hamstrung the U.S. economy after the 1973-1974 OPEC oil embargo, a former top Federal Reserve official said, on the sidelines of the Fed?s Jackson Hole conference.

?It?s a stagflationary shock. Hopefully a small one,? Alan Blinder said, in an interview.

Blinder was vice chair of the Federal Reserve board between 1994 and 1996.

In the 1970s, oil prices quadrupled in the wake of the OPEC ban on oil exports.

This resulted in slow economic growth and higher inflation, something central bankers had never seen before.

At first, the Fed didn?t know how to respond, Blinder said.

There are no perfect answers for policy makers. The central bank can either respond to the inflation or the stagnation, he said.

Supply shocks disrupt the efficiency of the economy,? an economic machine that was able to produce this much output will now produce less,? Blinder said.
After a while, businesses will adjust, he said.

Blinder said he is not sure whether the OPEC embargo is a perfect analogy for the Trump trade war.

One notable difference is that when the U.S. responded to the oil embargo, ?we weren?t? making enemies, he said.

Blinder said it was hard for the Fed to guage the future given the president?s actions.

?The trend seems bad,? he said.

https://www.marketwatch.com/story/...-2019-08-24?mod=newsviewer_click  

27.09.19 17:18

2318 Postings, 1976 Tage BrennstoffzellenfanJapan fördert Brennstoffzellenautos

https://www.nzz.ch/wirtschaft/...toffmacht-der-welt-werden-ld.1510612  

30.09.19 11:07

2318 Postings, 1976 Tage BrennstoffzellenfanJapan goes big in Fuel Cells

Japan (olympische Sommerspiele 2020) fördert massiv Wasserstoff (H2) und Brennstoffzellenantriebe:

https://www.nzz.ch/wirtschaft/...toffmacht-der-welt-werden-ld.1510612

Plug Power (PLUG) als weltweiter Brennstoffzellen-Leader dürfte da abgehen...  

02.10.19 14:24

2318 Postings, 1976 Tage BrennstoffzellenfanTokyo Motor Show und FuelCell Stocks

Die Tokyo Motor Show vom 24.10.2019 - 04.11.2019 könnte für die Brennstoffzellen-Titel (PLUG) sehr spannend werden:

https://www.autozeitung.de/tokyo-motor-show    

07.10.19 16:54

2318 Postings, 1976 Tage Brennstoffzellenfan08.10.2019 H2 +BrennStoffZellenTag

Morgen Dienstag, 8. Oktober 2019 ist der Wasserstoff / Brennstoffzellen-Tag:

https://www.plugpower.com/2019/10/...-hydrogen-fuel-cell-day-er-week/

Wir dürfen von Plug Power (PLUG) einiges erwarten in dieser Woche. Wäre perfekt für das nächste angekündigte "major business announcement"...    

07.10.19 17:18

2318 Postings, 1976 Tage Brennstoffzellenfan8.10.19 H2 u. BSZ Tag

https://www.plugpower.com/2019/10/...-hydrogen-fuel-cell-day-er-week/  

10.10.19 14:15

2318 Postings, 1976 Tage BrennstoffzellenfanElektromobilität mit gr. Fortschritten

Plug Power (PLUG) geht eine Zusammenarbeit mit der Washington State University ein zur Entwicklung einer topmodernen kryogenen Wasserstoff-Kühlungs-Technologie:

https://finance.yahoo.com/news/...ton-state-university-110000503.html

Diese dürfte der Elektromobilität (Logistik, Speicherung und Übermittlung von Wasserstoff) weiter zum Durchbruch verhelfen...
 

16.10.19 10:51

2318 Postings, 1976 Tage BrennstoffzellenfanBrennstoffzellen + Wasserstoff Chartanalyse

Aktuelle Chart-Analyse von Plug Power (PLUG):

https://www.lynxbroker.de/analysen/...-bei-der-brennstoffzellen-aktie

Bei einem Überschreiten der $2,90 wird ein heftiger Bullen-Alarm mit Kursvervielfacher-Potenzial ausgelöst.... Tönt schon mal sehr gut:-)

Auch ich denke, dass die Unternehmung (www.plugpower.com) zu Recht auf den langfristigen Mega-Trend Elektromobilität und Klima-Schutz setzt und sehr gut aufgestellt ist.

Wenn jetzt die richtigen Puzzle-Teile zusammengesetzt werden, dann sollte einem langfristigen Aufwärtstrend nichts mehr im Wege stehen...
 

10.11.19 22:36

2318 Postings, 1976 Tage BrennstoffzellenfanAutogrossKunde und Plug

https://www.bizjournals.com/albany/news/2019/11/...hoo&yptr=yahoo  

13.11.19 13:38

2318 Postings, 1976 Tage BrennstoffzellenfanElektro-Mobilität

Die Elektro-Mobilität kommt immer mehr:

www.plugatwork.com

Go Plug Power (PLUG) go!  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
26 | 27 | 28 | 28   
   Antwort einfügen - nach oben