FJA: AdHoc

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 03.05.01 09:38
eröffnet am: 03.05.01 09:38 von: MJJK Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 03.05.01 09:38 von: MJJK Leser gesamt: 115
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

03.05.01 09:38

2311 Postings, 7302 Tage MJJKFJA: AdHoc

Ad-hoc-Mitteilung übermittelt durch die DGAP.
FJA AG: Auftrag von Signal-Iduna für Polen Das für Versicherer und Finanzdienstleister tätige Beratungs- und Softwarehaus FJA AG (WKN 513 010) hat von den Signal-Iduna Versicherungen in Dortmund einen Auftrag zur Lieferung und Installation von Software für ihre polnische Tochtergesellschaft in Danzig erhalten. Ein entsprechender Vertrag wurde jetzt unterzeichnet.
Der Auftrag umfaßt die Lieferung der Standardsoftware SymAss für die Bestandsführung der Lebens-, Unfall- und Sachversicherung. Dazu zählt auch die Fondsgebundene Lebensversicherung, die in Polen von besonderer Bedeutung ist. Das System wird im Oktober dieses Jahres in den produktiven Einsatz gehen. Das Vertragsvolumen bis dahin beläuft sich auf rund 1 Mio. DM. Die Standardsoftware SymAss ist ein Produkt der slowenischen Tochtergesellschaft FJA OdaTeam, deren 80%-Mehrheit die FJA AG im Herbst letzten Jahres erworben hat. Die restlichen Anteile liegen bei der Gründerfamilie. SymAss ist ein objektorientiertes Allspartensystem, welches aufgrund seines herausragenden Preis-Leistungsverhältnisses unter anderem für die Märkte der osteuropäischen Beitrittsländer sehr gut geeignet ist.
Dieser Auftrag ist ein wichtiger Meilenstein in der internationalen Expansion von FJA in Osteuropa. Mit dieser mittlerweile zweiten Installation von SymAss in Polen, dem wichtigsten und größten osteuropäischen Markt, hat FJA eine gute Ausgangsbasis für weitere Erschließung dieser Wachstumsmärkte. Insgesamt ist SymAss derzeit bei 8 Versicherungsgesellschaften in 7 Ländern im Einsatz.
FJA AG Dr. Thomas Meindl Leonhard-Moll-Bogen 10 D - 81373 München Telefon: ++ 49 (0) 89 769 01 - 144 Fax: ++ 49 (0) 89 743 717 31 E-Mail: thomas.meindl@fja.com Internetadresse: http:ØØwww.fja.com
Ende der Ad-hoc-Mitteilung © DGAP 03.05.2001
WKN: 513010; Index: Notiert: Neuer Markt in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, München ,Stuttgart, Hannover
 

   Antwort einfügen - nach oben