Export bleibt Konjunkturmotor

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.07.02 14:15
eröffnet am: 22.07.02 14:12 von: ottifant Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 22.07.02 14:15 von: vega2000 Leser gesamt: 67
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

22.07.02 14:12

21368 Postings, 6950 Tage ottifantExport bleibt Konjunkturmotor


Luxemburg: Der Export bleibt der Konjunkturmotor Deutschlands. Das Europäische Statistikamt Eurostat in Luxemburg hat ausgerechnet, dass die Deutschen von Januar bis April einen Handelsbilanz-Überschuss von 41,2 Milliarden Euro erwirtschaftet haben. Zum Vergleich: In den ersten vier Monaten des vergangenen Jahres lag der Überschuss lediglich bei 25,2 Milliarden Euro.
Das Statistische Bundesamt in Wiesbaden teilte mit, dass der Rückgang im Baugewerbe anhält. Im Mai verringerten sich die Aufträge verglichen zum Vorjahr um bis zu 20 Prozent. Mit rund 864-tausend Menschen nahm die Zahl der Beschäftigten im Baugewerbe um etwa 100-tausend ab.  

22.07.02 14:15

Clubmitglied, 44099 Postings, 7238 Tage vega2000Mal sehen wie der Dollar sich entwickelt

Sollte der Greenback weiter an Boden verlieren, werden sich auch die Exportzahlen nicht mehr so schön lesen lassen.
ariva.de  

   Antwort einfügen - nach oben