+Experte fordert Arabisch als Pflichtfach

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 01.04.18 22:10
eröffnet am: 01.04.18 11:00 von: Lepenseuse Anzahl Beiträge: 34
neuester Beitrag: 01.04.18 22:10 von: Lepenseuse Leser gesamt: 1689
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2  

01.04.18 11:00
6

1194 Postings, 922 Tage Lepenseuse+Experte fordert Arabisch als Pflichtfach

An allen deutschen Schulen

Experte fordert Arabisch als Pflichtfach

Deutschland ist ein Einwanderungsland - und immer mehr Menschen kommen aus dem Nahen Osten. Ein Universitätsprofessor fordert deshalb: Wenn arabische Kinder Deutsch lernen müssen, sollten deutsche Kinder auch Arabisch lernen.

An allen deutschen Schulen: Experte fordert Arabisch als Pflichtfach - n-tv.de - https://www.n-tv.de/politik/...s-Pflichtfach-article16923231.html>
 
Seite: 1 | 2  
8 Postings ausgeblendet.

01.04.18 11:42
2

43544 Postings, 4548 Tage RubensrembrandtGuter Beitrag zur Abschaffung der

deutschen Sprache als Einheitssprache. Einen Beitrag der Bundestagsabgeordneten
zum Lächerlichmachen der deutschen Sprache haben wir ja schon erlebt. Als Nächstes
könnte das Grundgesetz dran kommen.  

01.04.18 11:46
2

9272 Postings, 2257 Tage Tomkatmittlerweile wünsche ich der afd die

absolute mehrheit ...
 

01.04.18 12:11
4

36537 Postings, 6143 Tage TaliskerGanz sauber, cumana

Eine kurze Suche und mein Verdacht hat sich bestätigt:
https://www.mimikama.at/allgemein/dortmund-stolipinovo/

War natürlich nur total witzig gemeint. Hetzer.
-----------
Tja, kann ja so sagen, kann nichts dazu sagen, ob das sein kann, oder nicht.

01.04.18 12:35
3

9272 Postings, 2257 Tage Tomkatlerne der lehrer mal lieber flink arabisch ...

damit er die neuen saisonkräfte für das kommende schuljahr adäquat begrüssen kann ...  

01.04.18 12:49
3

8777 Postings, 6836 Tage der boardaufpasserich gebe cumana fürs Bild Gut analysiert. Wenn man

sucht, findet man sicher jede menge solche - oder sehr sehr sehr ähnliche ... auch in d'mund!
(dürfte eine Wohngegend der selben Leute sein wie das in bulgarien)

öch öch ...
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

01.04.18 12:53
3

8777 Postings, 6836 Tage der boardaufpasserZitat aus taliskers Verlinkung, der obigen:

"Zwei Reporter aus Dortmund und zwei Angestellte des Ordnungsamtes wollten die Lebensbedingungen der Roma im Elendsviertel Stolopinovo in Plowdiw in Bulgarien vor Ort untersuchen, wo bis zu 50.000 Roma unter derart menschenunwürdigen Bedingungen tatsächlich (über)leben müssen."



mei mei - dass Menschen so leben können ... überhaupt(?!) - Das ist für mich ein SCHOCK!!!
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

01.04.18 12:55

176689 Postings, 6859 Tage Grinch#12 Autsch... die glauben auch jeden Müll...

nicht das es sowas wie ne Bildersuche bei Google gibt... nö da kann man ja nur prüfen wo die Bilder in den tollen Memes herkommen. Aber wozu denn prüfen, wenn sie doch sooooooo schön die eigenen Vorurteile bestätigen...

Meine Güte!  

01.04.18 12:55
2

8777 Postings, 6836 Tage der boardaufpasserich glaube sogar, dass dort auch Hunde gehalten we

rden (immernoch Bezug zur Verlinkung in taliskers #12).
Gottes Willen(!) - der Gestank dort muss unerträglich sein!
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

01.04.18 12:56
1

8777 Postings, 6836 Tage der boardaufpasserdeine Güte!

-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

01.04.18 12:56
4

12885 Postings, 7437 Tage TimchenImmerhin hat cumana schon 7 likes

für sein kopiertes Bildchen bekommen und Talisker
für seinen Link nichts.
so funktioniert das Internet.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

01.04.18 13:04
3

9272 Postings, 2257 Tage Tomkathätte mich auch schwer gewundert, wenn das

in dortmund gewesen wäre. die rutschbahn passt da einfach nicht ins bild!
nein! so hübsch leben Roma im Elendsviertel Stolopinovo in Plowdiw in Bulgarien.
echte wohlfühlatmosphäre - und auf jeden fall schön bunt!
toll! die dortmunder werden von neid zerfressen sein ...  

01.04.18 13:10
3

51585 Postings, 1758 Tage Marc2015"... und Talisker für seinen Link nichts."

... stimmt nicht ganz, Timchen...

Schöne Ostern alle  

01.04.18 13:13
3

176689 Postings, 6859 Tage GrinchIch kann wirklich nicht nachvollziehen,

warum ihr euch noch aufblast und hier einen auf die Durchblicker macht. Behauptet es sei so.

Euch ist nachgewiesen worden, dass ihr einer Lüge aufgesessen seid. Und das natürlich wieder ohne zu hinterfragen was da steht. Ganz ehrlich, dass disqualifiziert euch für jedes weitere Gespräch. Man wird sich immer denken: Egal was der als Quelle anführt, das ist sowieso nur Bullshit.

Ihr behauptet immer von euch, dass ihr alles hinterfragt, tut es aber offensichtlich nicht. Das heute war wirklich entlarfend für euer Aufnahmevermögen. Ihr glaubt auch jeden Dreck, solang er euer Weltbild erfüllt und verteidigt auch noch Lügen. Deutsche tun sowas nicht.  

01.04.18 13:18
2

9272 Postings, 2257 Tage Tomkatjep extrem ENTLARFENT usa! läuft!

01.04.18 13:22

12885 Postings, 7437 Tage Timchencumana könnte der deutsche Donald Trump

werden.
Seine Fangemeinde hat er schon.
Der einzige Unterschied wäre Ariva anstatt twittern.
Fragt sich nur, wie wir ihn in die Politik bekommen, damit wir ihn wählen
können.
-----------
Ein Optimist kauft Gold und Silber, ein Pessimist Konserven.

01.04.18 13:25
1

9272 Postings, 2257 Tage Tomkatspäter! jetzt möchte ich erstmal die afd

in der regierung.
cmana hat dafür sicher verständnis und wird seine eigenen interessen zum wohle des biodeutschen volkes gerne hinten anstellen ...  

01.04.18 13:56

8777 Postings, 6836 Tage der boardaufpasserda war nichts heute wirklich entlarfend - gar nich

ts!
(acha, Bezug zu #22)

Seine Güte (nicht verwechseln, keine meine), wo tut der lesen? - also hier im Thread sicher nicht!
Richtig sinnfremd zum Thema.
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

01.04.18 14:26
1

5037 Postings, 1959 Tage manchaVerdeWirtschaftlich

gesehen ist das Erlernen von Arabisch vollkommener Unsinn.

Weil es nahezu in allen arabischsprachigen Ländern als Geschäftssprache nicht gebräuchlich ist! In den Golfstaaten wird durchweg Englisch gesprochen, in den Maghreb-Staaten Französisch.

Ich bin absolut für Mehrsprachigkeit in Deutschland - aber zunächst kommt da Englisch, dann Englisch und an 3. Stelle nochmals Englisch.

Darüber hinaus empfiehlt es sich Spanisch, Russisch und ggf. noch Französisch (mittlerweile etwas antiquiert) zu lernen. Chinesisch ist so ein Sonderfall, da es "das" Chinesisch nicht gibt. In jedem Falle ist Arabisch total überflüssig!

 

01.04.18 15:22
1

9891 Postings, 1197 Tage SzeneAlternativ" da war nichts heute wirklich entlarfend-"

"wo tut der lesen"?
Doch. Deine Rechtschreibkenntnisse..."tut, tut" macht die Auto-Hupe.
Aua.
 

01.04.18 16:49

9272 Postings, 2257 Tage Tomkatarabisch klingt auch vollshice!

01.04.18 17:08

1194 Postings, 922 Tage Lepenseusewer vorher

schon mit  einer Zweisprachigkeit aufgewachsen ist hat mit einer Drittsprache bestimmt keine Probleme mehr.  

01.04.18 17:15
2

34825 Postings, 4782 Tage börsenfurz1Ich wohne in D hier ist deutsch die Hauptsprache

und die hat an erster Stelle zu stehen.....wem das nicht passt der hat in D nichts verloren.....wenn ich woanders hinkomme .....muss ich auch erst mal die Landessprache lernen .....das schließt natürlich nicht aus das ich mit englisch auch in diesem Land zurecht kommen kann.....aber arbabisch keinesfalls.....

01.04.18 17:21

3683 Postings, 3751 Tage Rubbel#30

mir reichen drei sprachen fliesend  plus ne vierte elementar...  

01.04.18 21:46

1194 Postings, 922 Tage Lepenseusebörsen #31

noch nicht verstanden ?

Nochmal für @alle,grundsätzlich ist doch der Grundtenor der Politik im Allgemeinen doch so,dass die willigen Aufnehmenden die Nehmenden zu integrieren haben und nicht umgekehrt und das betrifft eben auch mittlerweile als Kitt die Sprachen im Allgemeinen.Es wird aller Wahrscheinlichkeit dazu führen das die Lehrenden an den Schulen die Sprachen der Einreisenden erst perfekt beherrschen müssen, um daraufhin vonseiten der zu Integrierenden sagen zu können "wir haben jetzt erst was gelernt".So das alles schön auf dem Tablet serviert wird ohne grosses Zutun und Anstrengung derer die hier nicht so ganz lange leben.Obwohl das auch schon wieder relativiert werden muss ,weil "lange" an für sich ja auch schon ein sehr dehnbar beliebiger Begriff ist.Was heisst schon "der hier schön länger Lebenden" ? Oder was heisst schon Deutscher ?Eingedeutscht ist man hier relativ schnell.  

01.04.18 22:10

1194 Postings, 922 Tage Lepenseusenun

es gibt nun auch viele Experten,ok, aber kann mir auch vorstellen, das solche Sätze wie in #1 auch nun eine gewisse übergeordnete Symbolik der ganzen Thematik Ausdruck verleihen sollen.Es ist nachher so, das, wer der jeweilige Sprachbeherrschende ist ,auch beherrschend auf ganzer Länge sein wird und die Musik bestimmt die nun abdann gespielt wird.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben