Excel-Problem

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 05.02.08 20:49
eröffnet am: 05.02.08 19:10 von: chrismitz Anzahl Beiträge: 33
neuester Beitrag: 05.02.08 20:49 von: AbsoluterNe. Leser gesamt: 695
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

05.02.08 19:10

16480 Postings, 7271 Tage chrismitzExcel-Problem


Ich möchte, dass mir dieses hartnäckige Programm die Minuten ausrechnet.
Als Beispiel: In A1 hab ich 08:15 Uhr und in A2 10:35 Uhr.
Wie lautet die Formel, das Excel mir in A3 die MINUTEN ausrechnet?

Danke!

Gruß  
Seite: 1 | 2  
7 Postings ausgeblendet.

05.02.08 19:22
1

16480 Postings, 7271 Tage chrismitzUnd das Format bei a1 und a2 "Uhrzeit", ja?

05.02.08 19:24

16480 Postings, 7271 Tage chrismitzBulle, deine funzt nicht....

Mal ne andere versuchen....
 

05.02.08 19:26

10243 Postings, 5987 Tage lumpensammlernatürlich funzt die

format der formelzelle muss zahl sein!  

05.02.08 19:28

16480 Postings, 7271 Tage chrismitza3 ist Zahl und

a1 und a2 ist Uhrzeit.
Hab mal 08:15 und 08:30 eingegeben. Dann steht in a3 entweder zahl bei deiner lumpensammler und beim Bullen - 463 od sowas...  

05.02.08 19:32
1

10243 Postings, 5987 Tage lumpensammlerweil du selber nicht

nach deinen Angaben ausgefüllt hast. Du hast A2 und A1 verwechselt, also tausch die Werte aus und beide Formeln funktionieren.

Mann, wasn Drama.  

05.02.08 19:36
1

129861 Postings, 6180 Tage kiiwiiFormat (a1, a2, a3) muß lauten

"Benutzerdefiniert", "hh:mm"
dann in a3 (a2-a1) Differenz ermitteln (gleiche Formatierung)
dann in a4 = a3, wobei das Format für a4 lauten muß: "Benutzerdefiniert", "[h]:mm:ss"

dann zeigt a4 Dir die Differenz in Minuten an
-----------
MfG
kiiwiipedia

No Pizzass please.

05.02.08 19:36

18 Postings, 4640 Tage Bullerbüa3 ist ein buchstaben und eine Zahl

und a1 und a2 keine Uhrzeit, bei uns auf jedenfall nicht.

08:15 und 08:30 sind 15 Minuten oder meinst du 08/15?  

05.02.08 19:38

129861 Postings, 6180 Tage kiiwiisry, was vergessen:

a4 muß lauten a4 = a3 x 60; Formate wie oben
-----------
MfG
kiiwiipedia

No Pizzass please.

05.02.08 19:38

16480 Postings, 7271 Tage chrismitzMenno,


geht nicht.
Nochmal: in A1 08:15; in A2 08:30 in A3 soll er mir nun ausrechnen, wieviele Minuten da rauskommen...also.....ähhhhmmmmmmmmm....15?!

Diese Werte hab ich so eingetragen und die Zellen formatiert, A1 und A2 Uhrzeit und Zahl bei den mMinuten....geht aber nicht!  

05.02.08 19:41

10243 Postings, 5987 Tage lumpensammlerkeine Ahnung, was du treibst

bei mir funzt sowohl DBs als auch meine formel, allerdings ist die von DB besser, da sie auch in die andere richtung rechnet und dann eben ein negatives ergebnis liefert.  

05.02.08 19:44

10873 Postings, 7447 Tage DeathBullformatiere mal die Zeitzellen

benutzerdefiniert  - hh:mm, dann passt der Bulli-Tweak
-----------

05.02.08 19:44
1

129861 Postings, 6180 Tage kiiwiiso

Format "Benutzerdefiniert"

        a2     10:35   "hh:mm"          §
        a1     08:15   "hh:mm"          §
        a3   2:20:00   "hh:mm"          §
          §x 60 =
        a4§140:00:00 "[h]:mm:ss"
-----------
MfG
kiiwiipedia

No Pizzass please.

05.02.08 19:45

16480 Postings, 7271 Tage chrismitzkiwi, LS


Schreibt mir doch bitte mal die Formel so, dass ich sie einfach kopieren kann.
Das muß doch gehen.
Ich mach da schon ne Stunde rum....hab kein Nerv mehr!

Gruß  

05.02.08 19:50

129861 Postings, 6180 Tage kiiwiiso

a2 - a1 = a3
a3 x 60 = a4

einfach Werte rein und Format wie beschrieben, gibt a4 (die Diff) in Minuten
-----------
MfG
kiiwiipedia

No Pizzass please.

05.02.08 19:51
1

26159 Postings, 6070 Tage AbsoluterNeulingkopier die formel von lumpi - das passt schon

das vom bullen geht aber auch
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Angehängte Grafik:
xl.gif (verkleinert auf 79%) vergrößern
xl.gif

05.02.08 19:54

16480 Postings, 7271 Tage chrismitzHahhh, danke. Geht.

05.02.08 19:54
2

26159 Postings, 6070 Tage AbsoluterNeulingoder abschreiben

-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Angehängte Grafik:
xl2.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
xl2.jpg

05.02.08 20:15

3023 Postings, 6048 Tage Mathouund für die Profis stell ich mal die Fleißaufgabe

Da man ja schlecht 1h 15min * Stundensatz fakturieren kann
lautet die Umrechnung in den dann korrekten Wert von 1,25 h wie?  

05.02.08 20:25
1

10873 Postings, 7447 Tage DeathBullnoch ein Excel-Probelm

gebt mal das in eine Zelle ein

=850*77,1

Excel 2007 ist Voraussetzung.
-----------

05.02.08 20:31

26159 Postings, 6070 Tage AbsoluterNeulingScherz was, Mathou?

Min/60
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

05.02.08 20:33

26159 Postings, 6070 Tage AbsoluterNeulingCoo@DB - kannte ich noch nicht...

-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

05.02.08 20:36
1

10873 Postings, 7447 Tage DeathBulldas Ergebnis der Formel muss 65535 sein

dann wird 100000 uagegeben. Microsoft sucht den Fehler seit Jan 2007 :-))
-----------

05.02.08 20:39

26159 Postings, 6070 Tage AbsoluterNeulingja - hab gerade schon gegoogelt

witzig auch das geänderte schriftformat...
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

05.02.08 20:41

26159 Postings, 6070 Tage AbsoluterNeulingaber insgesamt finde ich die 2007er

office versionen schon ziemlich geil...
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

05.02.08 20:49

26159 Postings, 6070 Tage AbsoluterNeuling2 hoch 16 minus 1, hmmm

hat sich vielleicht ein programmierer verewigt. ^^
-----------
Ich bin nur für das verantwortlich, was ich sage,
nicht für das, was Du verstehst.

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben