Ex-Vorstände von KfW und IKB klagen gegen Kündigun

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.03.09 08:09
eröffnet am: 27.03.09 07:37 von: ottifant Anzahl Beiträge: 5
neuester Beitrag: 27.03.09 08:09 von: Dacapo Leser gesamt: 237
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

27.03.09 07:37

21368 Postings, 6913 Tage ottifantEx-Vorstände von KfW und IKB klagen gegen Kündigun

Berlin: Drei entlassene Manager der Kreditanstalt für Wiederaufbau KfW und der Mittelstandsbank IKB sind offenbar vor Gericht gezogen, um Gehälter und Pensionen in Millionenhöhe weitergezahlt zu bekommen. Wie die Bild-Zeitung schreibt, haben zwei Ex-KfW-Vorstände sogenannte Feststellungsklagen erhoben. Sie wollen erreichen, dass ihre Entlassungen für unwirksam erklärt werden und sie weiterhin jeweils 466.000 Euro Gehalt bekommen. Beide waren wegen schwerer Fehler und Missmanagements entlassen worden. Eine ähnliche Klage soll auch der frühere Vorstandschef der schwer angeschlagenen IKB, Stefan Ortseifen, erhoben haben. Er verdiente zuletzt 1,6 Million Euro im Jahr. Die IKB konnte nur mit zehn Milliarden Euro an Staats- und Bankengarantien gerettet werden.
http://www.br-online.de/br/aktuell/newskompakt/index.jsp
-----------

27.03.09 07:46
3

4329 Postings, 6764 Tage GuidoDie sollten mal ab nach

Sibirien, Schnee schüppen, dann wissen die mal was arbeiten ist.....

Mein Kommentar: FRECHHEIT  

27.03.09 07:57

13436 Postings, 7287 Tage blindfishjep, guido...

und wenn die so weitermachen, dann werden sie irgendwann froh um sibirien sein...
-----------
Jegliche Beschädigungen sind vom Hersteller gewollt und stellen keinen Mangel dar!

Wo Männer versuchen Probleme zu lösen, sehen Frauen gar keins.

27.03.09 07:59

10635 Postings, 7296 Tage Ramses IIdas sind die letzten zuckungen von gierigen und

unfähigen (gemessen am geschäftserfolg) managern, die als letzte im schlaraffenland gelebt haben.
-----------
Ohne Fleiß kein Reis.

27.03.09 08:09

35553 Postings, 4386 Tage DacapoIch würde sie zum eigenen Schutz einsperren...

die Zeiten werden noch schlimmer und dann gebe ich keinen Pfifferling mehr um ihre Sicherheit.....
In China würden sie in einem Schauprozess und in einem Stadion um ihr Leben bangen....
-----------
Ich bin in der Regel ein lebenslustiger Mensch
nach dem Motto:
Leben und Leben lassen...

   Antwort einfügen - nach oben