EUROGAS ist gestartet

Seite 1 von 355
neuester Beitrag: 17.09.20 11:19
eröffnet am: 04.11.09 18:44 von: malteser Anzahl Beiträge: 8862
neuester Beitrag: 17.09.20 11:19 von: malteser Leser gesamt: 984861
davon Heute: 104
bewertet mit 11 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
353 | 354 | 355 | 355   

04.11.09 18:44
11

2092 Postings, 4630 Tage malteserEUROGAS ist gestartet

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
353 | 354 | 355 | 355   
8836 Postings ausgeblendet.

26.08.20 17:22

2092 Postings, 4630 Tage malteserEurogas

Eurogas klagt in sen Usa gegen SHI ?
Ein Lacher !
Vorab folgende Zeugen zur Charakterisierung der Firma Eurogas und der Firmen-Vita :

Herr J. T , Fr. T , Herr K. , Herr Andreas xxxx, Angestellte,  Freie  Mitarbeiter,  Empfänger von Lohn und geldwerten Leistungen, div. ehem. Kläger und  Geschäftspartner, ........

Da bleibt nichts ungewaschen.  

27.08.20 11:00

2092 Postings, 4630 Tage malteserEurogas und die SIH

"...Was meinst, wie wird der Saubermann vor einem US-Gericht argumentieren? Wird er dort behaupten wollen, seine Bescheide wären rechtsgültig, da ist er sich gaaanz sicher?! Oder wird er erzählen, die Slowaken hätten ihn reingelegt, betrogen? Er wäre das Opfer von Kriminellen geworden und von Vollidioten, die ihn "beraten" haben? Sieht nach Sackgasse aus, Allerwerteste..."

https://www.wallstreet-online.de/diskussion/...-zurueck-thema-eurogas

Ich kann das nur als dumm, plump und populistisch werten.
Verständlich bleibt mir nur, dass der User  wegen eigener Unfähigkeit die Meinung anderer höhren/aufschnappen möchte.  

27.08.20 11:04

2092 Postings, 4630 Tage malteserEurogas und SIH

ich gehe davon aus, dass Eurogas schon lange erkannt hat, dass sie in diesem Verfahren keine Chance hat und daher diese Klage bislang auch nicht eingereicht wurde/wrd.  

30.08.20 09:50

2092 Postings, 4630 Tage malteserEurogas

https://eurogasag.ch/news/

Nichts Neues.
Man wird ......, sobald.....
Etwas für die Gläubigen von Eurogas.  

30.08.20 10:05

2092 Postings, 4630 Tage malteserEurogas

Bei der neuerlichen Lizenzvergabe wollte Eurogas mit 30.000  ? mit bieten.
Kam nicht zum Zuge.
Ja, jetzt haben die Verantwortlichen in der SL und bei der SIH  die Folgen auszubaden.
Mehrere  Milliarden ?  werden nun von Eurogas gefordert.

Die Ggegenseite hätte sich eben früher überlegen müssen, dass Eurogas etwas von der besonderen Art der Geldvermehrung versteht.  

30.08.20 10:07

2092 Postings, 4630 Tage malteserLöschung


Moderation
Moderator: jbo
Zeitpunkt: 31.08.20 16:41
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß - keine Quelle

 

 

31.08.20 11:46

275 Postings, 2664 Tage zuerichGlaubwürdigkeit

echt jetzt? Das G-Verfahren in den USA kann wegen Covid nicht starten......?? Deshalb kann man keine Klage(n) einreichen?

Abgesehen von umfangreichen vorbereitenden Arbeiten.......gibt es für relevante Zeugen auch in diesen Zeiten  keine Sondergenehmigung zur Einreise?  Haben US-Anwälte Arbeitsverbot?

"Jetzt" ist Covid schuld?


Fazit: Ich glaube kein Wort!  

31.08.20 17:49

2092 Postings, 4630 Tage malteserEurogas

Mein Eindruck

WR auf der Flucht vor......

hat sich nachhaltig verstärkt und ich gehe davon aus, dass uns dazu in "Kürze" weitere Informationen erreichen werden.

Von mir schon mal ihm ein Tschüss.
 

01.09.20 16:07

275 Postings, 2664 Tage zuerichGlaubwürdigkeit

...es ist einfach unfassbar, wie die Feldlerchen, offenbar kurz vorm verhungern,  sich auf die daher geworfene mini Krume stürzen; hoffentlich ist diese nicht vergiftet.  

02.09.20 10:52

2092 Postings, 4630 Tage malteserEurogas

Sollte die Talc-Lizenz nicht beim jetzigen Inhaber bleiben (aus welchem Grund auch ) ,geht  nach meiner Ansicht  nicht nachfolgend an an Eurogas.
Dafür hat die Firma mit dem"vergeigten" ICSID.Verfahren selbst gesorgt.  

02.09.20 10:54

2092 Postings, 4630 Tage malteser# 8848

Tja, da dürften die Lacher doch wohl eher in Bratislava, Kosice und Wopfing sitzen, denn bei EuroGas.  

03.09.20 14:13

275 Postings, 2664 Tage zuerichGlaube gehört in die Kirche...

Wer an die 4 Mio / Monat aus der Silbermine seit Jahren glaubt, der glaubt auch an eine Klage gegen die
Schmidt - Holding........Leute informiert euch! Schaut, was in den letzten Jahren alles angekündigt und nicht umgesetzt wurde. Fazit?  

03.09.20 15:17

10 Postings, 16 Tage ElemilicaLöschung


Moderation
Moderator: hwi
Zeitpunkt: 03.09.20 15:38
Aktionen: Löschung des Beitrages, Nutzer-Sperre für für immer, Beitrag wird nicht mehr angezeigt.
Kommentar: obszöner Inhalt

 

 

03.09.20 17:13

275 Postings, 2664 Tage zuerichGlaubwürdigkeit

Thema Einreiseverbot in die USA/Europa pp

Aktuelles Beispiel von heute Elon Musk nebst größerer Entourage

Reist munter durch die Weltgeschichte....und nicht nur er !!!

Da sollte es für die so gewichtigen Zeugen in einer Multi-Milliarden-Klage doch ebenfalls
möglich sein, via Sondergenehmigung vorgeladen zu werden.....

Leute, passt auf !!  

06.09.20 10:00

2092 Postings, 4630 Tage malteserzu #8847

Bei dem vergleichsweise geringen finanziellen Beitrag am Vorhaben   werde ich den Eindruck nicht los, dass es sich hier eher um eine private Investition handelt.  

07.09.20 11:48

275 Postings, 2664 Tage zuerichWahrheit

In einem bin ich mir ganz sicher:

Es wird früher oder später die ganze Wahrheit ans Licht kommen.  

09.09.20 17:09

2092 Postings, 4630 Tage malteserEiner von den Zwillingen hat sich arg verstolpert

"...Das Buberl hat Druck in der SR bekommen, die Produktion endlich in Gang zu bringen, was ihn nun zwingt, weitere 30..40 Mio. in den Sand zu setzen, nicht wahr, ........"

Die SR zwingt jemand  30...40 Mio ?zu investieren, weil man ihm die Lizenz entziehen will ????
Etwas sehr verstolpert.

Die SR hat informiert, dass jetzt alles "in trockenen Tüchern ist", auch die als strittig  gedachten Punkte der Gegenseite sind "wasserdicht" nachgebessert und  bereinigt.
Du kannst jetzt voll loslegen.  

09.09.20 17:36

2092 Postings, 4630 Tage malteserWenn andere nicht so dumm sind, wie man es braucht

Meine Meinung / Ansicht

Das Bewusstsein,was man da im Boden hat,kam in der SR in der Tat etwas langsam und spät .
Zumindest so weit es die staatliche Ebene betrifft.

Es ja nicht nur Talc schlechthin.
Der Reinheitsgrad hat eine nicht zu unterschätzende Bedeutung.
Daher ist dieser Rohstoff auch nicht in simplen "Volumen-/Mengenprodukten" zu verplempern.

Für die eigene  Wertschöpfung in der SL gab es keine Fertigung (.keinen Anlass für eine Fertigung).

Jetzt steht die Aufgabe, mit Hilfe der EU diese Fertigung mit hochspezialisierten Bedarf von hochreinen Talc  aufzubauen und Rohstoff und  maximale Wertschöpfungskette  im Land zu sichern.

WR sei Dank.
Nach dem Gespräch hat  der Wirtschaftsminister der SL schnell begriffen,was zu machen ist.
Der politische Erfolg ist ihm sicher.
Vielleicht lädt er  WR  zum Dank zu einer Tasse Kaffee ein.  

09.09.20 17:45

2092 Postings, 4630 Tage malteserNeues Gesicht mit neuer Strategie erforderlich

Wenn WR nicht       M I T       der SL geht,  kann er einpacken.

Was ist das für ein Trottel dieser Mann.

Er kann aus meiner Sicht nur noch Partnerschaften aufbauen und nicht Feindschaften pflegen.
Ein Wechsel der Person des CEO ist dringend erforderlich.
Die Zeit rennt weg.
 

15.09.20 14:37

275 Postings, 2664 Tage zuerichOLG Urteile

News: Der dreckige Korruptions-Sumpf in der Slowakei geht in die nächste Runde

Soll das jetzt heißen, dass auch die drei OLG-Urteile, worauf sich Eurogas ja seit Jahren stützt,
NEU BEURTEILT werden müssen ???  

17.09.20 10:44

2092 Postings, 4630 Tage malteser#8857

Nein !!!

Wenn Eurogas etwas will, dann müssen sie klagen.
Die Tür ist mal wieder zugeschlagen.

Ich vermisse das jaulen, Eurogas wäre der Sieger.
Eben so,  wie das seit etwa zwei Jahrzehnten gefeiert wird  

17.09.20 10:48

2092 Postings, 4630 Tage malteserEurogas

Beiden klagen sollte Eurpgas peinlichst darauf achten, dass in den Kantinen keine Slowaken in derNähe sind.
Wegen dem Lauschen.
Die sind nämlich so dumm, dass sie sich von WR die Ideen holen müssen.
 

17.09.20 10:53

2092 Postings, 4630 Tage malteserWR als CEO

Ach ja - WR.
Kann ihm nicht   jemand aus  seiner Nähe behilflich sein?
Wegen dem Anzug.
Also beide Teile davon.
Wirklich peinlich.

Die paar Euro müssten doch drin sein.  

17.09.20 11:15

2092 Postings, 4630 Tage malteserEurogas

Mit der AG kommt nach meiner Ansicht noch alles  "in die Reihe".
Ich denke, dass man sich mit der AG auf keinen Fall einen "Insolvenzbetrug" einhandeln will.  

17.09.20 11:19

2092 Postings, 4630 Tage malteserErgänzun zu # 8861

Für wie blöd hält WR eigentlich Keller  ????  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
353 | 354 | 355 | 355   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: bradetti, Thomas1964, marc3, Nasenkalli, punto155, Raxll, TheRealOfti, Wienbesucher