Euro am Sonntag!!! inkl. Comroad Chartanalyse!!

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 22.05.02 16:17
eröffnet am: 04.11.01 16:36 von: Fips17 Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 22.05.02 16:17 von: jack303 Leser gesamt: 1885
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

04.11.01 16:36
4

1497 Postings, 7010 Tage Fips17Euro am Sonntag!!! inkl. Comroad Chartanalyse!!

Broadvision: Halten (EuramS)
04.11.2001 12:02:00


  Der eCommerce-Softewareentwickler Broadvision könnte nach Angaben der Euro am Sonntag das Ruder früher als geplant wieder herumreißen. Da die Zahlen bei Broadvision besser als erwartet, bei Intershop jedoch erneut schlechter als erwartet ausfielen, könnte es sein, dass das US-Unternehmen dem Konkurrenten aus Ostdeutschland Marktanteile abjagt.
Aufgrund der hohen Spekulativität seien jedoch beide Aktien nur etwas für Zocker. Die Euro am Sonntag gibt das Rating ?halten?.




Bei Broadvision siehts ja auch charttechnisch nicht so schlecht aus..vor allem die Slow Stochastik deutet auf bessere Zeiten hin... Seit Anfang Oktober siehts auch eher nach einer Aufwärtstrendbildung aus.. jedoch sollte das der Kurs demnächst über die 2,25 Dollarmarke springen da sonst der kleine Aufwärtstrend wieder gebrochen wird!



Ergebnisse für Suchabfrage:   "broadvision"
04.11.: Broadvision: Halten (EuramS) (finance-online)
30.10.: Before The Bell: Openwave -23%, BroadVision -5%  (finance-online)
29.10.: Broadvision: Underperformer  (Aktienresearch)
29.10.: Broadvision verkaufen (Heiko Thieme)
29.10.: Broadvision: Verkaufen  (Aktienresearch)
26.10.: BroadVision - Auftrag von der US Air Force (BörseGo)
26.10.: ANALYSE/SES: BroadVision hoch auf "Marketperformer" (26.10.) (vwd)
26.10.: ANALYSE/SES: BroadVision hoch auf "Marketperformer" (26.10.) (vwd)
26.10.: Broadvision Upgrade (Aktiencheck)
26.10.: BroadVision Inc.: marketperformer  (aktienmarkt)
26.10.: Broadvision verkaufen (Aktiencheck)
25.10.: Nachbörslicher Handel (VeriSign, JDS Uniphase, Corvis, Level 3 Communications, BroadVision)  (US-Market)
25.10.: BroadVision Inc.: verkaufen  (aktienmarkt)
25.10.: Marktberichte Nasdaq: Microsoft feiert - BroadVision-Aktie legt 16,41 % zu (Boersenreport)
25.10.: ANALYSE/GS: Broadvision weiter "Marketperformer" (25.10.) (vwd)
25.10.: ANALYSE/GS: Broadvision weiter "Marketperformer" (25.10.) (vwd)
25.10.: Wall Street: Abschläge zum Start, BroadVision +13% (finance-online)
25.10.: Broadvision vor Turnaround ?  (US-Market)
25.10.: Before the Bell: BroadVision +12,5% (finance-online)
25.10.: ANALYSE/IR: BroadVision weiter "Verkaufen" (25.10.) (vwd)
25.10.: ANALYSE/IR: BroadVision weiter "Verkaufen" (25.10.) (vwd)
25.10.: BroadVision Inc.: underperformer  (aktienmarkt)
25.10.: Broadvision weitet Neunmonatsverlust um Faktor sieben aus (vwd)
25.10.: BroadVision Rating bestätigt (Aktiencheck)
25.10.: Broadvision: Hohe Verluste, aber Aktie im Höhenflug (Net-Business)
25.10.: NEMAX am Mittag: BroadVision +20%, Pixelpark +14% (finance-online)
25.10.: BroadVision Underperformer (Aktiencheck)
25.10.: BroadVision "hold" (Aktiencheck)
25.10.: Intershop profitieren von Broadvision-Quartalsergebnis (Handelsblatt.com)
25.10.: ANALYSE/HVB: BroadVision weiter "Underperformer" (25.10.) (vwd)
25.10.: ANALYSE/HVB: BroadVision weiter "Underperformer" (25.10.) (vwd)
25.10.: BroadVision - Schlimmeres befürchtet (GoingPublic)
25.10.: BroadVision mit Potenzial (Aktiencheck)
25.10.: Broadvision kann Prognosen schlagen (Heiko Thieme)
25.10.: NEMAX am Morgen: BroadVision +23%, Condat -15% (finance-online)
25.10.: BroadVision: Verlust hält sich in Grenzen (Trend)
25.10.: Broadvision-Verluste fallen geringer aus als erwartet (wallstreet:online)
25.10.: BroadVision nach Zahlen vorbörslich gesucht (vwd)
25.10.: Broadvision: Tiefrote Zahlen (manager-magazin.de)
25.10.: BroadVision hat im 3. Quartal Verluste ausgeweitet (Net-Business)


http://www.finanznachrichten.de/search/index.asp?words=broadvision






Wizcom: Finger weg (EuramS)
04.11.2001 12:02:00


  Börsianer sollten nach Meinung der Euro am Sonntag die Finger vom israelischen Technologieunternehmen Wizcom lassen. Aufgrund immer schlechter laufender Geschäfte fiel im vergangenen Quartal ein Umsatz von 1,25 Mio. Dollar bei einem Verlust von 1,2 Mio. Dollar an. Die liquiden Mitten reichen nach Schätzung der Experten nur noch rund vier Monate.
Auch der geplante Einstieg beim Start-Up Nextec gleiche einem Verzweiflungsakt. Schließlich generierte Nextec im vergangenen Jahr bei hohem Verlust nur einen Umsatz von 0,5 Mio. Dollar.





Bei Wizcom hat die Charttechnik sehr sehr wenig Aussagekraft da die Firma nur mehr von der Fantasie des Überlebens hochgehalten wird... siehe den riesigen Kurssprung der letzten Tage.. Vielleicht was für Zocker aber sonst schon gar nüsch!

Ergebnisse für Suchabfrage:   "wizcom"
04.11.: Wizcom: Finger weg (EuramS) (finance-online)
01.11.: WizCom: Nettoverlust ist im dritten Quartal gesunken (GSC Research)
01.11.: Wizcom senkt Nettoverlust im 3. Quartal um rund 20 Prozent (vwd)
01.11.: WizCom tritt in Endphase der Übernahme von Nextec  (aktienmarkt)
01.11.: Wizcom steht vor Übernahme von Nextec (wallstreet:online)
01.11.: Wizcom übernimmt Nextec (Platow)
01.11.: WizCom erwartet geringere Verluste (BörseGo)
01.11.: WizCom - Nextec-Übernahme in Endphase (BörseGo)
01.11.: WizCom: Nextec Übernahme rückt näher (GSC Research)
01.11.: WizCom vor Übernahme von Nextec (finance-online)
01.11.: Wizcom erwartet Verlustabbau im dritten Quartal (vwd)
01.11.: Ad hoc-Service: Wizcom Technologies Ltd.  (finance-online)
01.11.: Wizcom Technologies Ltd. english (vwd)
01.11.: Wizcom Technologies Ltd. deutsch (vwd)
31.10.: WizCom erhält Auftrag von AOL (Platow)
31.10.: WizCom: Großauftrag von AOL (finance-online)
30.10.: Neuer Markt Schlussbericht: Wizcom +40 Prozent  (finance-online)
14.09.: DAX & NEMAX um 17.00: Lufthansa -10%, WizCom +45% (finance-online)

http://www.finanznachrichten.de/search/index.asp?words=wizcom


Dr. Hönle: Kaufen (EuramS)
04.11.2001 12:02:00


  Die Experten der Euro am Sonntag empfehlen in ihrer aktuellen Ausgabe die Akie der Dr. Hönle zum Kauf. Begründet wird die Empfehlung damit, dass damit zu rechnen sei, dass das Unternehmen die Planzahlen einhalten könne. Hönle sei eigenen Angaben zufolge einer der führenden Anbieter von UV-Technologie weltweit.
Zudem sei Dr. Hönle noch ein Börsenneuling und verfüge deshalb noch über eine rech hohe Liquidität von 18 Mio. Euro. Dies entspreche ca. der Hälfte der Marktkapitalisierung.




Seit Mitte-Ende September bildet das Papier aus einem doppel-Boden heraus einen gemütlichen Aufwärtstrend! Die Stochastiken liegen zwar eher im überkauften Bereich zeigen aber noch keine Tendenz nach unten.. dh.. der Kurs der über 8 Euro hinaus muss, um den neuen Aufwärtstrend aufrecht zu halten, dürfte beibehalten werden....

Ergebnisse für Suchabfrage:   "dr. hönle"
04.11.: Dr. Hönle: Kaufen (EuramS) (finance-online)
17.10.: Dr. Hönle gründet Tochtergesellschaft in Spanien (GSC Research)
11.10.: Dr. Hönle: Kaufen (SchmidtBank)  (Aktienresearch)
09.10.: Dr. Hönle mit Kursphantasie  (BörseGo)

http://www.finanznachrichten.de/search/index.asp?words=dr.+h%F6nle


TA: ComRoad: Widerstand bei 11 Euro
04.11.2001 15:36:00


  Die Aktie der ComRoad AG (WKN 544940) folgt seit wenigen Wochen einem kurzfristigen Aufwärtstrend. Der nächste Widerstand ist bei 11 Euro zu erkennen. Wird er angesichts des überkauften RSIs auf Anhieb genommen?  




Quelle: MARKET MAKER

Mitte September markierte der Kurs der ComRoad AG, nach einer langen Abwärtsbewegung, ein Zwischentief bei ca. 5 Euro. Anschließend erholte sich die Aktie und folgte dabei einem ersten, kurzfristigen Aufwärtstrend. Mitte Oktober beschleunigte sie die Aufwärtsbewegung, wobei ein zweiter, schnellerer Aufwärtstrend beobachtet werden konnte. Jetzt nähert sich eine Widerstandslinie bei 11 Euro.

Die Umsätze sind seit zwei Wochen deutlich erhöht. Der MACD erzeugte während des Tiefs Ende September ein Kaufsignal und erreichte Mitte Oktober wieder den positiven Bereich. Er notiert derzeit aber auf einem Niveau, auf dem eventuell ein neues Verkaufssignal entstehen kann. Der RSI ist mit 71,5 Prozent überkauft und kann kurzfristig ebenfalls ein Verkaufssignal zeigen. Vor wenigen Tagen erreichte er schon einmal die überkaufte Zone, fiel dann aber kurzzeitig noch einmal in die neutrale Zone zurück.

Ausblick: Spätestens bei 11 Euro sollten sich Anleger auf eine Konsolidierung einstellen. MACD und RSI haben sich schon deutlich erholt und können, wie schon erwähnt, neue Verkaufssignal erzeugen. Ein Sprung über die Widerstandslinie ist deshalb aus charttechnischer Sicht vorerst unwahrscheinlich. Mittelfristig kann die Aktie aber eventuell weiter zulegen. Der nächste Widerstand, nach der 11 Euro-Marke, ist bei 13,50 Euro zu erkennen.

Ergebnisse für Suchabfrage:   "comroad"
04.11.: TA: ComRoad: Widerstand bei 11 Euro (finance-online)
02.11.: Ausblick/Analyst sieht bei ComROAD keine Folgen der Terrorschläge (vwd)
30.10.: ComROAD erstes Kursziel 20-25 Euro (Aktiencheck)
29.10.: ComRoad: Marktneutral  (Aktienresearch)
29.10.: Comroad AG: verkaufen  (aktienmarkt)
26.10.: ComRoad wehrt sich gegen Argumentation in einer Studie der DG Bank (GSC Research)
26.10.: ComROAD: Skeptisch  (Aktienresearch)
25.10.: ComROAD Unsicherheiten bleiben (Aktiencheck)
24.10.: ComRoad einsteigen (Aktiencheck)
24.10.: Comroad AG: marktneutral   (aktienmarkt)
23.10.: SES Research zu ComROAD  (BörseGo)
23.10.: Independent Research zu ComROAD  (BörseGo)
23.10.: Comroad AG: marketperformer   (aktienmarkt)
23.10.: ComRoad: Buy (ABN Amro)  (Aktienresearch)
23.10.: ComROAD meiden (Aktiencheck)
23.10.: ANALYSE/IR: ComROAD weiter "Marktneutral" (23.10.) (vwd)
23.10.: ANALYSE/IR: ComROAD weiter "Marktneutral" (23.10.) (vwd)
23.10.: ComROAD verdoppelt Quartalsumsatz (wallstreet:online)
23.10.: Comroad erhöht Umsatz um über 110%   (aktienmarkt)
23.10.: Comroad: Umsatz steigt um 110 Prozent (manager-magazin.de)
23.10.: ComRoad: Marketperformer (SES Research)  (Aktienresearch)
23.10.: Comroad legen nach guten Umsatzzahlen kräftig zu (Net-Business)
23.10.: Comroad: Umsatz im 3. Quartal mehr als verdoppelt  (Net-Business)
23.10.: ComROAD Rating bestätigt (Aktiencheck)
23.10.: ComROAD kaufen (Aktiencheck)
23.10.: ANALYSE/SES: ComROAD auf Kurs - Marketperformer (vwd)
23.10.: ANALYSE/SES: ComROAD auf Kurs - Marketperformer (vwd)
23.10.: ComROAD - Vorläufige Zahlen (GoingPublic)
23.10.: NEMAX am Morgen: Rösch +20%, ComROAD +19% (finance-online)
23.10.: Comroad mit vorläufigen Q3-Umsatz (Platow)
23.10.: ComROAD nach Umsatzzahlen deutlich befestigt (vwd)
23.10.: ComRoad mit deutlicher Umsatzsteigerung (GSC Research)
23.10.: ComRoad meldet Umsatzverdopplung  (BörseGo)
23.10.: ComROAD: Umsatz 3. Qu plus 110 Proz gg Vj auf 27,9 Mio EUR (vwd)
23.10.: ComROAD: Umsatz 3. Qu plus 110 Proz gg Vj auf 27,9 Mio EUR (vwd)
23.10.: ComROAD meldet Umsatzsteigerung in Q3 (finance-online)
23.10.: ComROAD AG deutsch (vwd)
23.10.: ComROAD AG english (vwd)
16.10.: ComROAD im Aufwind - Grund ?  (BörseGo)
08.10.: ComROAD spekulativ kaufen (Aktiencheck)
 

http://www.finanznachrichten.de/search/index.asp?words=comroad



LG Fips17  

04.11.01 16:53

4872 Postings, 7010 Tage KINIDanke Fips !! Sehr informativ! o.T.

04.11.01 17:00

6836 Postings, 7292 Tage Egozentrikeraahhhh....

die comroad-gemeinde trifft sich wieder. ok, ich oute mich hiermit - bin auch ein gläubiger ;)
und KINI - was passiert morgen ? lockerers überspringen der ersten hürde ?  

04.11.01 20:48

1497 Postings, 7010 Tage Fips17bin in comroad nicht investiert

glaube aber dennnoch dass die Firma nicht so übel ist wie manche oft sagen  

04.11.01 20:53

4872 Postings, 7010 Tage KINIIch denke Comroad wird seinen Weg machen!

DIESE FIRMA HAT NOCH NIE ENTTÄUSCHT MUSS MAN SAGEN UND DIESE WOCHE KOMMEN DIE 9-MONATSZAHLEN! Der Schritt über 10 Euro war wichtig!  

22.05.02 16:17

6045 Postings, 7017 Tage jack303zum gedenken an comroad und Ihre Verehrer o.T.

   Antwort einfügen - nach oben