Es wird euch in die Taschen gegriffen.

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 29.06.06 10:46
eröffnet am: 28.06.06 15:09 von: Karlchen_II Anzahl Beiträge: 49
neuester Beitrag: 29.06.06 10:46 von: pfeifenlümme. Leser gesamt: 1305
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2  

28.06.06 15:09
10

12175 Postings, 7079 Tage Karlchen_IIEs wird euch in die Taschen gegriffen.

Einschnitte bei Pendlerpauschale und die «Reichensteuer» kommen
Großansicht
Großansicht

Berlin (dpa) - Pendler, Kleinsparer und Familien mit älteren Kindern müssen sich vom kommenden Jahr an auf weitere Belastungen einstellen. Der Finanzausschuss des Bundestages beschloss am Mittwoch mit den Stimmen von Union und SPD die geplanten Kürzungen bei der Pendlerpauschale sowie beim Sparerfreibetrag.

Zugleich soll die Bezugsdauer des Kindergeldes gekürzt werden. Teil des Steueränderungsgesetzes 2007 ist auch die «Reichensteuer».

Die Einschnitte treten zeitgleich mit der Mehrwertsteuererhöhung Anfang nächsten Jahres in Kraft. Der Bundestag will die Pläne an diesem Donnerstag verabschieden. Die Mehrheit gilt trotz scharfer Kritik aus der Koalition als sicher. Dies betrifft auch die Zustimmung des Bundesrates nächste Woche.

Künftig sollen Pendler Fahrtkosten zwischen Wohnung und Arbeitsstätte erst vom 21. Kilometer an steuerlich geltend machen können. Dazu soll das «Werkstorprinzip» eingeführt werden, nach dem Aufwendungen für den Weg zur Arbeit zum Privatbereich gehören und so nicht beim Fiskus abgesetzt werden können.

Um Härten zu vermeiden, sollen Fernpendler vom 21. Kilometer an 30 Cent wie Werbungskosten absetzen können. Diese Regelung war in großen Teilen von Union und SPD umstritten. Widerstand kam insbesondere von Abgeordneten aus Flächenländern. Auch Verbände hatten mit Verfassungsklagen gedroht.

Der Sparerfreibetrag für Ledige soll auf 750 Euro pro Jahr und für Verheiratete auf 1500 Euro etwa halbiert werden. Zins- und Kapitalerträge, die darüber hinausgehen, müssen dann der Einkommensteuer unterworfen werden. Auf Einschnitte müssen sich vor allem auch Lehrer einstellen. Ausgaben für das häusliche Arbeitszimmer sollen nur noch dann vom Fiskus berücksichtigt werden, «wenn es den Mittelpunkt der gesamten betrieblichen und beruflichen Tätigkeit bildet». Nur leichte Nachbesserungen gegenüber dem Kabinettsentwurf gibt es bei den Plänen, die Altersgrenze für die Zahlung von Kindergeld und Kinderfreibetrag von 27 auf 25 Jahre zu senken.

Bei der lange umstrittenen «Reichensteuer» soll für Topverdiener mit einem Jahreseinkommen von mehr als 250 000 Euro (Verheiratete 500 000) der Spitzensteuersatz von 42 auf 45 Prozent steigen. Wegen verfassungsrechtlicher Risiken werden 2007 alle Gewinneinkünfte - sowohl von Selbstständigen als auch Freiberuflern - ausgenommen. Dadurch werden nach Angaben des CDU-Finanzpolitikers Otto Bernhardt sehr viel weniger Topverdiener erfasst. 2007 dürften es knapp 20 000 Bürger sein. Die Mehreinnahmen beliefen sich auf rund 250 Millionen Euro. 2008 sollen nach bisherigen Plänen zusammen mit der Unternehmenssteuerreform alle Spitzenverdiener einbezogen werden.

--------------------------------------------------

Nur nebenbei: Parteispenden werden weiterhin zur Hälfte von der Steuer erstattet.  
Seite: 1 | 2  
23 Postings ausgeblendet.

28.06.06 16:31

59073 Postings, 7235 Tage zombi17Klasse, ich wusste doch das ich

nicht mehr als 3 Hinweise brauche:-))  

28.06.06 16:57
3

19522 Postings, 7177 Tage gurkenfredbroemme, du saftsack

noch nen schwarzen von dir und ich poste  2 wochen nicht mehr. ausserdem gibts den ueblichen rattenschwanz von offenen briefen, klagen, diffamierungen und denunzierungen. ich lege wert auf eine weisse, aeehhhh gruene weste, du knallkopp.

mfg
GF

 

28.06.06 17:07

12175 Postings, 7079 Tage Karlchen_IIIst ja gut - ich bin ne Schnarchnase. o. T.

28.06.06 17:17
1

40956 Postings, 7094 Tage Dr.UdoBroemmeBald habe ich alle Kumpels vergrault.

Aber egal - solange der Patronengurt gut gefüllt ist, werde ich mich schon irgendwie durchbeißen.



Es genügt nicht, keine Gedanken zu haben, man muss auch unfähig sein, sie auszudrücken.  

28.06.06 17:18
1

59073 Postings, 7235 Tage zombi17Das ist doch alles Mist!

Sie können heute noch 0 Bewertungen vergeben  

28.06.06 17:35
1

8140 Postings, 5610 Tage checkerlarsendu solltest als alternative lieber die fdp

wählen zombi.

links wählt man nicht,nicht mal zum spaß.  

28.06.06 18:35
1

12175 Postings, 7079 Tage Karlchen_IIFDP - never. Die Partei der Dampfplauderer?

Die soviel volkswirtschaftliches Verstämdnis wie der Wurm vom Tango hat. Nee nee.

Die Partei ist doch nur von Juristen durchseucht, die meinen, dass das, was für ihre Klientel gut ist, der Maßstab der Dinge sei.  

28.06.06 19:01

59073 Postings, 7235 Tage zombi17Entweder PDS oder gar nichts!

Wie ging der allseits beliebte Satz nochmal? Schlimmer kann es eh nicht mehr, oder wie war das?  

28.06.06 19:32

129861 Postings, 6150 Tage kiiwiider allseits beliebte Satz lautet:

"Dümmer gehts immer."

auch PDS ist steigerbar...


MfG
kiiwii  

28.06.06 19:38

59073 Postings, 7235 Tage zombi17Genau kiiwii

Noch ein allseits beliebter Satz lautet:  Posting von kiiwii ausgeblendet. Sie können Ihre Deny-Liste einmalig deaktivieren oder bearbeiten!

Doch Sonntag, spätestens Montag darfst du mich wieder vollmüllen:-)

Liebe Grüsse
Zombi  

28.06.06 19:50

129861 Postings, 6150 Tage kiiwiiklar, er liest alles mit, deaktiviert immer; -btw:

***
Der Reihe nach:
Ab 14Uhr muss jemand vor Ort sein, da ich noch Fahrdienst habe muss es Ktm oder utscheck  machen. Der Boss bleibt eine Weile vor Ort und beobachtet das Geschehen, benehmt euch also eine Weile!
Wir dürfen in der Grillhütte den Beamer aufstellen, Antennenanschluss für ARD und ZDF ist vorhanden.
Weiterhin habe ich trotz starkem Widerstand ausgehandelt, dass wir zwei kleine Zelte hinter der Hütte aufbauen dürfen.
Desweiteren bleibt uns die Dixie verschont, wir dürfen die sanitären Anlagen benutzen!
Bierpreis kann je nach Abnahme noch nach unten variieren, beim rausgehen habe ich gesehen, dass die Biergläser an der Zapfstelle die Grösse 0,3 und nicht 0,2 haben.
Es standen dort auch halbe Liter Humpen. Bier und Softdrinks sind vom Betreiber abzunehmen, deshalb haben kölner Schwulettenpullen keine Chance. Der Rest kann selbst mitgebracht werden.
10 Uhr morgens räumen war nicht verhandelbar!
Jetzt kommt der einzigste Wermutstropfen:
Es darf draussen keine Musik aufgestellt werden, es muss an dem See wohl unheimlich schallen und sie hatten damit immer Ärger, mir auch unverständlich, aber nicht zu ändern!
Es gibt zwei Musikanlagen die wir nutzen können, eine an der Zapfsäule, eine in der Grillhütte, was aus den Räumen schallt stellt anscheinend kein Problem da.
Fussballspielen, baden, offenes Feuer und angeln ist nicht gestattet!
Achso, ich habe auch wegen dem Auto versenken gefragt, das fanden die nicht so gut!
***





will mich ja nicht einmischen, aber da hast ja vielleicht ne blöde Location ausgesucht.


Noch nicht mal ein bißchen Ballspielen ist erlaubt....
...und keine Musi draussen

und Sonntagmorgen um 5 kommen die  Angler, weil da die Fische gut beißen...


...na ja, jeder wie er's kann...


Wünsche Euch allen dennoch viel Vergnügen !


MfG
kiiwii  

28.06.06 19:51

59073 Postings, 7235 Tage zombi17Genau

Posting von kiiwii ausgeblendet. Sie können Ihre Deny-Liste einmalig deaktivieren oder bearbeiten.  

28.06.06 20:03

129861 Postings, 6150 Tage kiiwiizombi ist der coolste bei ariva, der

beschwert sich sogar über das seiner Meinung nach zu niedrige Bußgeld bei anderen


MfG
kiiwii  

28.06.06 20:12

15408 Postings, 5772 Tage pfeifenlümmelZur Pendlerpauschale:

Können die Selbständigen ihren fahrbaren Untersatz noch absetzen oder fahren die zu ihren Geschäftsterminen jetzt per Anhalter? Bin mal auf die Klagen gespannt, aber bis zu einer Entscheidung ist die Chaolition bereits beendet.
Sind die Fahrtkosten zu Zombis Löhnener See noch absetzbar?
Ist beim Pinkeln in den See eine Umweltsteuer zu entrichten?
 

28.06.06 20:21

129861 Postings, 6150 Tage kiiwii...nur wenn man dabei reinfällt

btw: Käscher nicht vergessen, damit der See vom Wegschmeißgeschirr gereinigt werden kann (nur kleiner Tip)


MfG
kiiwii  

28.06.06 20:21

59073 Postings, 7235 Tage zombi17Kiiwii, jetzt habe ich gelünkert, sorry

Was stösst dir so sauer auf? Habe ich dich nicht genug beachtet?
Bist du erzürnt das so viele Arivianer trotz allem zu dem von mir organisierten Treffen kommen? Was genau ist dein Problem?
Ich kann dir wirklich nicht sagen warum die Neuen teilnehmen wollen, aber bei den Altindianern weiss ich es vermutlich!
Die wissen alle das ich ein Dummschwätzer bin aber bei den wichtigen Sachen nie dumm schwätze, ich bin quasi das genaue Gegenteil von dir, gibt dir das keine Ruhe?
Du musst doch einen Grund haben, raus mit der Sprache, trau dich:-)

Liebe Grüsse
Zombi  

28.06.06 20:26

129861 Postings, 6150 Tage kiiwii...nur mein sauergespritzter Ebbelwoi...

könnte mir aufstossen...

MfG
kiiwii  

28.06.06 20:30

59073 Postings, 7235 Tage zombi17Ich sehe schon,

so kommen wir nicht weiter, geh mit Ernst oder einer anderen Spassbremse spielen.
Ich wünsche dir für den Rest des abends viel Vergnügen, leider kann ich nicht teilnehemen, ein andersmal klappt das bestimmt wieder.

liebe Grüsse
Zombi  

28.06.06 21:52

15281 Postings, 5644 Tage quantasSteuerstaat: Deutschland o. T.

28.06.06 22:23

25551 Postings, 7065 Tage Depothalbiererich geh gar nicht mehr wählen.

warum?

weil es mir völlig second ist, welche arschlöcher da oben rumlügen.

natürlich werde ich vor der nächsten wahl wieder schreiben, daß ich sed ähh pds wähle, weil sich hier dann wieder so schön viele dumpfbacken drüber aufregen.  

29.06.06 00:42

10041 Postings, 6667 Tage BeMiErst

hat Gerd mit der ESt- und KSt-Reform
es den internationalen Grossunternehmen
und den Grossverdienern (ab ca. 300.000 ?)
gegeben,

jetzt muss das Geld wieder beim
gemeinen Fussvolk eingesammelt werden.

Ist doch logisch
oder?  

29.06.06 09:48
1

7993 Postings, 7215 Tage maxperformanceIch lass mir nicht mehr in die Tasche langen

 

 

gruß Maxp.

 
Angehängte Grafik:
pic20209.jpg (verkleinert auf 63%) vergrößern
pic20209.jpg

29.06.06 10:17

9500 Postings, 5447 Tage Der WOLFEinem nackten Mann

kann man nicht in die Tasche greifen ...

Gruesschen
 
Der WOLF
 

29.06.06 10:19

25551 Postings, 7065 Tage Depothalbiererjürgen schneider sollte euer vorbild sein.

immer schön schulden machen, spart steuern und irgendwer wird für das gedöns schon aufkommen und wenn es der steuerzahler ist.  

29.06.06 10:46

15408 Postings, 5772 Tage pfeifenlümmelDie Lösung: Werdet Zigeuner! o. T.

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben