Es heisst Abschied nehmen!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 28.10.05 01:18
eröffnet am: 27.10.05 15:37 von: quantas Anzahl Beiträge: 29
neuester Beitrag: 28.10.05 01:18 von: BarCode Leser gesamt: 544
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

Seite: 1 | 2  

27.10.05 15:37

15233 Postings, 5579 Tage quantasEs heisst Abschied nehmen!

Bundeskanzler Schröder auf dem Weg zu seinem letzten EU-Gipfel: "Soziale Schieflage"
 
Seite: 1 | 2  
3 Postings ausgeblendet.

27.10.05 15:49

21799 Postings, 7533 Tage Karlchen_IQuantas - übrigens:

Das heißt "heißt" und heißt auch nach der Rechtschreibrform "heißt". Weil ein "langer" Vokal vor dem "ß" steht.  

27.10.05 16:03

1443 Postings, 5417 Tage HardstylisterWelche Rechtschreibung gilt eigentlich

in der Schweiz und in Österreich?  

27.10.05 16:05

21799 Postings, 7533 Tage Karlchen_IDie selbe wie bei uns. o. T.

27.10.05 16:08

129861 Postings, 6085 Tage kiiwiikarlchen, auch Du solltest mittlerweile wissen,

daß es in der Schweiz den Buchstaben "ß" garnicht gibt----

Übrigens:

Schröder war kein guter Kanzler - er war von allen bisher der Schlechteste !

Und Merkel wird mit Sicherheit eine bessere Nachfolgerin.
Schließlich regiert sie mit lauter Sozialdemokraten *g*

(Wenn Du ehrlich bist, hat doch die ganze Übung nur dazu gedient, Schröder, Fischer und die Grünen loszuwerden...)


MfG
kiiwii  

27.10.05 16:21

21799 Postings, 7533 Tage Karlchen_INö - wusste ich nicht, dass die in der Schweiz

das "ß" nicht haben. Die haben also eine weniger elaborierte Sprache als wir. Und weil Dprache nun mal die Fähigkeit zum Denken entscheidend bestimmt...


Was setzten die aber für das "ß"? Etwa ein "SS" oder vielleicht das nahe liegende "Z". Heißt es dann aber vielleicht "Schweiß" - wovon die Schweißer aber lieber nix wissen wollen?  

27.10.05 20:50

15233 Postings, 5579 Tage quantasJa Karlchen

Es heisst hierzulande Schweiss!
Im Schweisse Deines Angesichts sollst Du Dein Geld verdienen.

Das Wort Schweizer gilt für den Bürger des Landes.

So ist das nun mal. *ggg*

salute quantas

P.S. Schlechter als Schröder wird es Merkel bestimmt nicht machen.
Und wie Du gesehen hast ist das Geld auch da für eine neue
hoch-komfortable Kanzler-Maschine. Man hats ja!  

27.10.05 20:53

95440 Postings, 7130 Tage Happy EndWir sind aber hier in einem deutschen Board

Es heißt doch immer von so vielen hier, man soll sich als Gast eines Landes anpassen...

Wenn das schon bei der Rechtschreibung nicht klappt ;-)
 

27.10.05 20:59

2692 Postings, 5638 Tage nichtsoh, gnädiger bilanz

ich darf wieder in einem thread von dir posten.

kannst du nicht bitte trotzdem in einem schweizer board posten?
damit wäre jedem deutschen geholfen. ich find, du solltest in einem
schweizer board über schweizer errungenschaften berichten.

also bilanz - hopp schwyz! am besten, du hoppst in ein "schyzer" board. danke!  

27.10.05 21:01

15233 Postings, 5579 Tage quantasSchon gut Happy End


nur wurde die Rechts-Schreibe-Reform
von den drei deutschsprachigen Ländern,
Deutschland, Oesterreich und der Schweiz
gemeinsam erarbeitet.

Und wenn dieses komische Doppel S der
Deutschen nun ausgedient hat, dann ist dies
begrüssenswert.

salute

quantas



 

27.10.05 21:02

16568 Postings, 6577 Tage MadChartAber aber, Happy End,

was ist denn jetzt schon wieder los? Wo leibt denn die von Euresgleichen vielgepriesene Toleranz gegenüber fremdem Kulturen?

Ts, ts, ts...



 

27.10.05 21:03

21799 Postings, 7533 Tage Karlchen_I@Quantas - da hat Happy recht.

Man sollte mit der Sprache nicht schludern. Dass ihr das "ß" nicht habt, ist wirklich schade.


Mal nen Beispiel - im Deutschen kann man unterscheiden: Er trinkt Alkohol in Maßen. Oder: Er trinkt Alkohol in Massen. Bei euch gibt es dann diese wichtige Unterscheidung nicht mehr?  

27.10.05 21:04

15233 Postings, 5579 Tage quantasdanke nichts


sobald ich wieder bewerten darf, bekommst
Du für so ein nettes und witziges Posting ***wittzig***!

nichts ist eben nichst!

salute quantas  

27.10.05 21:06
2

21368 Postings, 6960 Tage ottifantHaben die Schweizer dann ne eigene Tastatur?

27.10.05 21:10

15233 Postings, 5579 Tage quantasKarlchen


Ich habe da nie Probleme damit gehabt.
Der Bus, die Busse, oder die Geld-Busse.
Ich will mich da aber nicht zu stark auf
die Aeste hinauslassen, weil:
"Deutsche Sprache schwere Sprache"

Schöne Grüsse nach Berlin
quantas  

27.10.05 21:18

15233 Postings, 5579 Tage quantasTastatur


Ja die Schweizer Tastatur
ist die gleiche wie die Französische.
Wir haben die französischen Axon auf der Tastatur.

Und weil die Axon in der deutschen Sprache nicht vorkommen,
nimmt mir der Server bei Ariva auf einer
Threadüberschrift auch keinen Axon an.

 

27.10.05 21:23

95440 Postings, 7130 Tage Happy End@quantas

"Dieses komische Doppel-S der Deutschen" gibt es auch nach der Rechtschreibreform noch.  

27.10.05 21:25

21799 Postings, 7533 Tage Karlchen_I@Quantas - dass die deutsche Sprache eine

schwere Sprache ist, kann doch nur gut sein. Sprache ist doch letztlich das, was zum Denken erzieht. Wär ja schlimm, wenn bei uns etwa die Adverbien hinter den Verben oder gar die Adjektive den Substantiven herschwabbeln würden - wie bei den Vulgärlateinern (etwa Franzosen, Italiener). Die können deshalb vielleicht schneller sprechen - aber denken nicht gründlicher.

Egal - das "ß" nicht mehr zu haben ist ein Verlust.  

27.10.05 21:30

59073 Postings, 7170 Tage zombi17@Bilanz

Geldbusse haben doch etwas natürlich Schwyzerisches, wieviele kommen denn so jeden Tag?  

27.10.05 21:36

15233 Postings, 5579 Tage quantasZombi


Frag Du hier mal den deutschen Zoll.
Ich weiss auch nicht wieviele sie
durchlassen.

Also wie gesagt, maile denen diese
Frage, sie werden Dir mit Sicherheit
eine  Antwort geben können.

Scheisse; den Jimmy haben sie schon wieder gesperrt!

salute und Prost auf Dein Köpie!

quantas
 

27.10.05 21:44

59073 Postings, 7170 Tage zombi17Keine Bange, bilanz

Mich stösst vieles an, aber bestimmt keine Rechtschreibfehler:-)  

27.10.05 22:01

7982 Postings, 6162 Tage hotte39Bonsoir, madames et monsiers!

In der Bezugszeile geht es in der Tat nicht.

Voilà mit einer dt. Tastatur.

Oder: Napoléon
oder: fenêtre

Wie man aber bei dem Wort "Lecon" unten das Häkchen dran bekommt, weiß ich im Moment aber nicht. Es geht aber ganz gewiss.

 

27.10.05 22:07

129861 Postings, 6085 Tage kiiwiiso: ç

durch diese Kombination:

& # 2 3 1

(ohne die Leerstellen)

MfG
kiiwii  

27.10.05 22:40

7982 Postings, 6162 Tage hotte39# 26: Stehe auf dem Schlauch, trotzdem.

27.10.05 23:02

129861 Postings, 6085 Tage kiiwiiversuchs einfach: schreib diesen Code, aber

ohne die jeweilige Leerstelle zwischen den einzelnen Zeichen, und drücke auf "Vorschau",
dann müßte es korrekt angezeigt werden.


MfG
kiiwii  

28.10.05 01:18
1

69004 Postings, 6098 Tage BarCodeç ist bei mir

ALT drücken und 0231 eingeben: ç

 

Gruß BarCode

 

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben