COMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

Seite 1 von 11694
neuester Beitrag: 20.09.20 22:42
eröffnet am: 18.08.06 12:01 von: semico Anzahl Beiträge: 292333
neuester Beitrag: 20.09.20 22:42 von: Fehlfarben Leser gesamt: 19242987
davon Heute: 1488
bewertet mit 319 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11692 | 11693 | 11694 | 11694   

18.08.06 12:01
319

7914 Postings, 5997 Tage semicoCOMMERZBANK kaufen Kz. 28 ?

 

 

 

...Greats @all

Semi

 
Angehängte Grafik:
COMMERZBANK_AG_O.png (verkleinert auf 42%) vergrößern
COMMERZBANK_AG_O.png
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11692 | 11693 | 11694 | 11694   
292307 Postings ausgeblendet.

18.09.20 17:22
NOCHMAL:

2 Positionen

1x 4,62

1x 4,505

ich weiss nicht was es da nicht zu verstehen gibt.

-----------
Grüße

Ehrlich

18.09.20 17:49

1381 Postings, 6866 Tage Werni2jaja der Bankensektor läuft und läuft

seit Jahren toll !
https://www.ariva.de/ubs_group-aktie/chart?t=all&boerse_id=123
https://www.ariva.de/societe_generale-aktie/...=all&boerse_id=131
https://www.ariva.de/banco_santander-aktie/...t=all&boerse_id=131
https://www.ariva.de/unicredit-aktie/chart?t=all&boerse_id=6
https://www.ariva.de/credit_suisse_group-aktie/...l&boerse_id=123
https://www.ariva.de/ing_groep-aktie/chart?t=all&boerse_id=6
https://www.ariva.de/deutsche_bank-aktie/chart?t=all&boerse_id=6
https://www.ariva.de/commerzbank-aktie/chart?t=all&boerse_id=6
mich würde es intressieren warum die EU Banken einfach nicht mehr auf die Beine kommen ?
trotz Höchstständen in den Indizis.
Die Charts sehen alle soaus als ob die zweite Coronawelle und anschließende Insolvenzwellen
bereits eingepreist werden ?  

18.09.20 17:56

4670 Postings, 3616 Tage X0192837465Zum Feierabend

Der Dax-Put läuft endlich an, der Coba ist auch auf Kurs und der EUR/USD hat auch mit ein paar Snipes Geld in die Kasse gespült.

Trotzdem war der Markt heute verdammt zäh.  

18.09.20 20:35

7856 Postings, 3399 Tage DrEhrlichInvestorich bin 2 Cent im Minus

mit meinen kleinen Positionen.

Nächste Woche wird besser.

-----------
Grüße

Ehrlich

18.09.20 20:56

4670 Postings, 3616 Tage X0192837465Ich bin ein wenig mehr als 2 Cent im Plus

mit meinen Intraday Trades.

Nächste Woche wird noch viel besser.  
Angehängte Grafik:
geld-smiley.gif
geld-smiley.gif

18.09.20 20:58

7856 Postings, 3399 Tage DrEhrlichInvestorok ... Top die Wette gilt

ich outperforme Dich.
-----------
Grüße

Ehrlich

18.09.20 21:18
1

1381 Postings, 6866 Tage Werni2@DrEhrlich 292314

in welchem Jahrhundert ?  

18.09.20 21:39

4670 Postings, 3616 Tage X0192837465@Werni2

Zeit ist doch egal, DrE denkt sich ein Ergebnis aus und fertig ist es. Derzeit denkt er sich 18% pro Jahr, morgen könnten es aber auch schon 36% sein!  

18.09.20 22:54

7856 Postings, 3399 Tage DrEhrlichInvestoraktuell ist Coba auf niedrigem Niveau

das bedeutet man muss erst mal abwarten.

Aber aktuell ist Kaufenszeit.

Wenn Coba bei 7-9 ? steht dann werd ich Dir mal mein Depot zeigen ...ohne Flaks ohne Fakes.

Dann kannst Du direkt nachrechen und wirst für alle Ewigkeit den Mund halten....weil Du so krass hinterfragt worden bist.

Nichts mits X0 ausser Spesen nüscht jewesen .. nein nein ... TOTAL RETURN mein Freund ..TOTAL RETURN.


Du wirst Dir wünschen....niemals den Mund aufgemacht zu haben.
-----------
Grüße

Ehrlich

18.09.20 23:15

4670 Postings, 3616 Tage X0192837465Löschung


Moderation
Moderator: JDWO
Zeitpunkt: 19.09.20 21:38
Aktion: Löschung des Beitrages
Kommentar: Regelverstoß

 

 

19.09.20 01:21

1381 Postings, 6866 Tage Werni2DrEhrlichInves.: aktuell ist Coba auf niedrigem N

deshalb passt die CBK100 PERFEKT zu Dir............  

19.09.20 02:45

7856 Postings, 3399 Tage DrEhrlichInvestorFalsch Werni

Es gibt einen klaren Plan.

Nachkaufen ...verbilligen .... Gewinne einfahren ... verkaufen.

die übergeordnete Position ausbauen.

1-2 Anteile bei Minitrades liegen lassen...

mit der Zeit summiert sich das.
-----------
Grüße

Ehrlich

19.09.20 08:37

6886 Postings, 2710 Tage FridhelmbuschBullenfalle...eindeutig..

da habens wieder einige reingelockt und haben gekauft bis 5,30 Euro.
Das war doch abzusehen datte Aktie  wieder nunna geht.
Nechste Wochn sehn wir nicht nur die 4 , sondern auch die 3 von unne.
Da werdet ihr man kieken wie schnell dat gehjt

Ende nechts wochn 2,90....  

19.09.20 23:23

814 Postings, 445 Tage Investor GlobalCoba

Ich ziehe gerade in Erwägung, bei 3,80 ? nach zu kaufen.
Kurs EK drücken.
Bei 5,30 ? dann wieder mit der Posi raus.

Sehe gute Chance in 2020 für Deal.  

20.09.20 09:19

11 Postings, 4773 Tage beudlin1UBS-Präsident will die Deutsche Bank

UBS-Präsident will die Deutsche Bank kaufen
Axel Weber plant laut Medienbericht die Übernahme einer grossen europäischen Bank.
3 / 3
UBS-Verwaltungsratspräsident Axel Weber plant ?

UBS-Verwaltungsratspräsident Axel Weber plant ?
KEYSTONE
? mit seinem neuen Konzernchef Ralph Hamers die Übernahme einer grossen europäischen Bank. Das berichtet die «Sonntagszeitung».

? mit seinem neuen Konzernchef Ralph Hamers die Übernahme einer grossen europäischen Bank. Das berichtet die «Sonntagszeitung».
KEYSTONE
Im Bericht ist vom Kauf der Deutschen Bank die Rede. Die UBS hat sich zu den Informationen nicht geäussert.

Im Bericht ist vom Kauf der Deutschen Bank die Rede. Die UBS hat sich zu den Informationen nicht geäussert.
KEYSTONE

UBS-Verwaltungsratspräsident Axel Weber will laut einer Meldung der «SonntagsZeitung» die Deutsche Bank kaufen. Weber plane mit seinem neuen Konzernchef Ralph Hamers die Übernahme einer grossen europäischen Bank, hiess es.

Zu Webers potenziellen Fusionszielen gehörten neben der Deutschen Bank aber auch die britische Barclays. Andere Namen, die in den Strategiespielen des Verwaltungsratspräsidenten eine Rolle spielten, seien die deutsche Commerzbank und die britische Lloyds Banking Group.

Werbung
x

Innerhalb der UBS schaue man sich gezielt nach Banken um, die ähnlich aufgestellt seien, mit denen das Schweizer Kreditinstitut in Konkurrenz stehe, sich aber gleichzeitig auch gut ergänze, insbesondere beim Investmentbanking, hiess es weiter. Die UBS wollte sich zu den Informationen nicht äussern, schreibt die Zeitung weiter.
(woz/SDA)  

20.09.20 09:59

7856 Postings, 3399 Tage DrEhrlichInvestorInvestor

:D

als ob du 3,8 ? bekommst ... nicht von mir !


Die Zeiten sind vorbei.

Wenn jetzt klar ist, dass der Dividenden stopp nicht bestehen bleibt..... verkauft Dir keiner Anteile mehr für 3,8

3,94 % Dividendenrendite. Also manch einer hat hier Vorstellungen.

2,9 waren übrigens 5,17 % .... ;)



-----------
Grüße

Ehrlich

20.09.20 10:17

319 Postings, 3334 Tage SiGanTop News

Wow wenn das morgen wirklich bestätigt wird


https://www.cash.ch/news/top-news/...ten-deutsche-bank-kaufen-1622128  

20.09.20 10:29
1.) Coba hat die Bilanz auf 550 Mrd hochgefahren

2.) Coba schon zum xten mal das EK erhöht

3.) Ist stabiler als je zuvor

4.) Hatte bereits Dividendenrenditen von über 5 %

5.) gerade ist die Übernahme der DB durch UBS bekannt gegeben worden (medial)

6.)Lockerung der Regeln der Banken für Corona

7.) Corona ja nur vorsätzliche Krise

8.) Forderungen nach Effizienzsteigerungen medial präsent

...das sind alles .... das Umfeld dreht sich zum Pro für Banken.

Krall und alle anderen haben alles richtig gemacht ... die Banken werden gerettet werden.... indem man ein besseres Umfeld für sie schafft.

-----------
Grüße

Ehrlich

20.09.20 12:39

7856 Postings, 3399 Tage DrEhrlichInvestorMedienente

eine große Bank ist nicht ... die Deutsche Bank ... das ist eben wieder dieses Fake-Media gehabe.

-----------
Grüße

Ehrlich

20.09.20 18:11

5529 Postings, 5697 Tage gindantsUBS will DEUBA kaufen

oder dich COBA?

https://www.google.ch/amp/s/www.nau.ch/amp/news/...ys-kaufen-65785108
 

20.09.20 18:27

319 Postings, 3334 Tage SiGanBankenfusion

Wenn dann eher die Deutsche Bank ( Siehe L&S )
Coba muss erst mal selbst zurecht kommen und vor der Bundestagswahl ist der Verkaufspreis von Max +25% nicht zu rechtfertigen !!
Unter 13 bis 16€ tut sich da leider nichts mit einer Auflösung der Staatsbeteiligung !!

Hoffentlich gibts bald einen neuen CEO
 

20.09.20 18:59

7856 Postings, 3399 Tage DrEhrlichInvestoralso ich wär mit 10 ?

Bodenwert erst mal zufrieden..

da kann man dann gehörig Dividende kassieren über Jahre hinweg ...um dann gemächlich auf 20 und mehr zu steigen... ich sehe da eine gute Zukunft für Coba.

-----------
Grüße

Ehrlich

20.09.20 19:50

5529 Postings, 5697 Tage gindantsCOBA ist auf der Wunschliste

Gemäss Personen, die über die Vorgänge im Bilde sind, seien andere Namen, die in den Strategiespielen von Weber eine Rolle spielten, zudem die Commerzbank und die britische Lloyds Banking Group. Die UBS wollte sich dazu nicht äussern.

Quelle: https://www.cash.ch/news/top-news/...ten-deutsche-bank-kaufen-1622128

 

20.09.20 22:40

378 Postings, 787 Tage FehlfarbenErst einmal abwarten ob Coba

Aktionäre nicht wieder angefüttert werden
um anschliessend zum sovieltem Mal die
kalte Dusche zu bekommen.

Impulse braucht es, sonst ist die Aktie tot.

Groetjes
 

20.09.20 22:42

378 Postings, 787 Tage FehlfarbenMorgengrün ipv. Morgenrot

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
11692 | 11693 | 11694 | 11694   
   Antwort einfügen - nach oben