Erste Vorboten für die WM2010: 20Tote

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 30.03.09 13:39
eröffnet am: 30.03.09 12:54 von: Franzel07 Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 30.03.09 13:39 von: Franzel07 Leser gesamt: 827
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

30.03.09 12:54
1

583 Postings, 4706 Tage Franzel07Erste Vorboten für die WM2010: 20Tote

Wenn man das hier so sieht, kann man gespannt sein wie es bei der Fussball-WM 2010 in Südafrika ausschauen mag...

Tödliche Massenpanik 20Tote  

30.03.09 12:57
1

51340 Postings, 7289 Tage eckiHaben sie die WM nach Elfenbeinküste verlegt?

30.03.09 12:58
2

583 Postings, 4706 Tage Franzel07Nein, aber

meinst Du das es in Südafrika anders aussieht?

Nach meinen Erfahrungen nicht.  

30.03.09 13:22
1

51340 Postings, 7289 Tage eckiSoweit ich weiß, sollen die gerade neue

Stadien bauen, damit es eben anders aussieht. Hast du da andere Infos?
-----------

30.03.09 13:24
1

1023 Postings, 5570 Tage frankthebankIn Südafrika wird es nicht auf die Stadien

ankommen, bin mal gespannt wie das neben dem Spielfeld aussieht.

Befürchte da die ein oder andere ganz häßliche Aktion!  

30.03.09 13:30

33533 Postings, 7218 Tage DarkKnightbei den erwarteten Eintrittspreisen dürfte das

Gewaltpotential draussen bleiben. Also, ich als Veranstalter würdem ir die Zuschauer mieten. Arbeitslose Komparsen gibts jede Menge und auf die paar Kröten kommts echt nicht an. China hats vorgemacht.  

30.03.09 13:32
1

1023 Postings, 5570 Tage frankthebankDas ist ja das Problem meiner Meinung!

Das Gewaltpotential bleibt draußen und wird da mit Wonne ausgelebt werden,
und glaube mir in Südafrika schlummert genügend Potential.  

30.03.09 13:39

583 Postings, 4706 Tage Franzel07Eben, das ich genau das Problem

Dort gibt es leider sehr viele Menschen, die Nichts zu verlieren haben.

Die armen Sicherheitskräfte werden dort maßlos überfordert sein..  

   Antwort einfügen - nach oben