Epcos: AdHoc

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.06.01 12:57
eröffnet am: 03.05.01 09:43 von: MJJK Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 12.06.01 12:57 von: MJJK Leser gesamt: 408
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

03.05.01 09:43

2311 Postings, 7302 Tage MJJKEpcos: AdHoc

EPCOS legt gute Zahlen für das 1. Halbjahr 2001 vor

Umsatz von 1,1 Milliarden Euro, ein Plus von 36% gegenüber 1. Halbjahr 2000 EBIT steigt um 67% verglichen mit dem Vorjahr auf 226 Millionen Euro Gewinn pro Aktie im 1. Halbjahr im Vergleich zum Vorjahreszeitraum um 65% auf 2,33 Euro erhöht Gutes Auftragspolster von über 900 Millionen Euro Zweistelliges Umsatzwachstum in 2001 erwartet Angesichts des hohen Auftragsbestandes von über 900 Millionen Euro und der deutlich zurückgegangenen Lieferzeiten fiel der Auftragseingang im 2.Quartal um 53% gegenüber dem Vorjahr auf 297 Millionen Euro. Der Umsatz dagegen stieg gegenüber dem vergleichbaren Vorjahresquartal um 20 Prozent auf 530 Millionen Euro. Das EBIT belief sich im 2. Quartal auf 99 Millionen Euro ein Plus von 26% gegenüber 79 Millionen Euro im Vorjahr.

Der Gewinn pro Aktie im 2. Quartal belief sich auf 0,96 Euro, ein Plus von 16% gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Der Aufschwung im Mobilfunk läßt noch auf sich warten. Da die Bereinigung der Lagerbestände offensichtlich länger dauert als noch im März absehbar war, rechnet EPCOS für das laufende Geschäftsjahr 2001 mit einem Umsatzwachstum in einer Bandbreite von 10 bis 15 Prozent und einer EBIT-Marge von ca. 16 Prozent.

Ende der Ad-hoc-Mitteilung © DGAP 03.05.2001

WKN: 512800; Index: DAX Notiert: Amtlicher Handel in Frankfurt; Freiverkehr in Berlin, Bremen, Düsseldorf, Hamburg, Hannover, München und Stuttgart; EUREX; New York

3. Mai 2001, 08:02
 

12.06.01 12:57

2311 Postings, 7302 Tage MJJKEpcos sieht Talsohle erreicht

http://www.net-business.de/unternehmen/fullstory.html?id=992340141.1
 

   Antwort einfügen - nach oben