Energiekosten: FDP will Mehrwertsteuersatz senken

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 27.03.08 11:30
eröffnet am: 26.03.08 09:33 von: denkidee Anzahl Beiträge: 12
neuester Beitrag: 27.03.08 11:30 von: ohase Leser gesamt: 322
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

26.03.08 09:33
6

112127 Postings, 6183 Tage denkideeEnergiekosten: FDP will Mehrwertsteuersatz senken

Energiekosten: FDP will Mehrwertsteuersatz senken
FDP-Chef Westerwelle will den Mehrwertsteuersatz für Energie drastisch senken. Wegen der steigenden Preise müsse die Besteuerung von derzeit 19 auf sieben Prozent gesenkt werden, forderte er. Bundeswirtschaftsminister Glos lehnte den Vorstoß ab
http://www.tagesschau.de/inland/mehrwertsteuer2.html
-----------
Verpetzt Eure Mituser nicht.
Reagiert nicht auf unangenehme Anmache.
Lasst den Angreifer ins Leere laufen.
Wenn auf den Angriff nicht reagiert wird,
dann hören die Angriffe auf.
Gruß denkidee

26.03.08 09:36

245706 Postings, 5458 Tage buranja lach

26.03.08 09:36

61594 Postings, 6133 Tage lassmichrein*loool*

Eher wischt sich der Erdogan mit dem Koran den Arsch ab....
-----------
Für den Smiley, der sich hier immer befand habe ich leider keine Einverständniserklärung des Urhebers. Bevor mein Posting gelöscht wird, lass ich den Smiley lieber weg.

26.03.08 09:38
1

95440 Postings, 7150 Tage Happy EndWesterwelle muss ganz schön verzweifelt sein...

26.03.08 09:38
2

39987 Postings, 5250 Tage biergottman kann doch auch mal

was Positives daherplappern, kann ja net schaden!  ;)  

26.03.08 09:38
1

61594 Postings, 6133 Tage lassmichreinEy aaaalder... Hab isch voll krasse Flashback.....

-----------
Für den Smiley, der sich hier immer befand habe ich leider keine Einverständniserklärung des Urhebers. Bevor mein Posting gelöscht wird, lass ich den Smiley lieber weg.

26.03.08 09:51

1115 Postings, 4543 Tage .Tony WonderfulHhhhmmm,

so ne Steuererleichterung scheint beim aus Herzenslust für alles immer gerne blutenden Volke gar nicht so leicht durchzubringen zu sein!

Tja, wo der Glaube auf gerechtere Umverteilungsmöglichkeiten schon komplett fehlt, kann man auch nicht mehr viel Positives bewirken! ;)

Hahaha

LG Tony
 

26.03.08 10:00

1115 Postings, 4543 Tage .Tony WonderfulFür die Wirtschaft insgesamt ne ganz tolle Idee!

Guido hatte ja schon öfter mal gute Ideen, is halt aber leider ne Pappnase und kann nicht wirklich was bewegen!

Schade eigentlich!  

26.03.08 10:22
1

95440 Postings, 7150 Tage Happy Endx

27.03.08 11:20
1

10739 Postings, 7768 Tage Al BundyErmäßigte Mehrwertsteuer auf Energie ist sinnlos

Dortmund (AFP) - Das Deutsche Institut für Wirtschaftsforschung (DIW) lehnt die von FDP-Chef Guido Westerwelle geforderte Senkung der Mehrwertsteuer auf Energie ab. "Ein niedriger Mehrwertsteuersatz auf Energiepreise macht keinen Sinn", sagte DIW-Expertin Claudia Kemfert den Dortmunder "Ruhr Nachrichten". "Das wäre Politik nach Gutsherrenart und kurzfristig gedacht", fügte Kemfert hinzu.

Statt einer Energiesteuersenkung solle die Politik eher den Netzausbau vorantreiben und eine EU-Regulierungsbehörde schaffen, empfahl Kemfert.

gekürzt, mehr auf
http://de.news.yahoo.com/afp/20080327/...energie-steuern-f41e315.html
-----------
Signatur in Überarbeitung, bitte warten.

27.03.08 11:29

12570 Postings, 6082 Tage EichiIst denn schon wieder Wahlkampf?

27.03.08 11:30
1

478 Postings, 5641 Tage ohasesteuersenkung

ist unmöglich, da nun der guido westerwelle den erfolg auf seine
kappe schreiben könnte,    

also  wir vergessen das thema  

und in 4 wochen verkündet der gloser michel,
 ich bin der ansicht, die stromlieferungen gehören
 mit  7 % versteuert -

  gute idee, herr glos, so könnte es klappen.  

   Antwort einfügen - nach oben