Mühlbauer profitiert langfristig von RFID

Seite 4 von 34
neuester Beitrag: 15.12.17 11:11
eröffnet am: 22.06.07 11:25 von: ceus Anzahl Beiträge: 838
neuester Beitrag: 15.12.17 11:11 von: Bioenergy Leser gesamt: 145781
davon Heute: 10
bewertet mit 9 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34   

26.06.08 09:34
1

1150 Postings, 4364 Tage celmarSehr stabil

Die Aktie von Muehlbauer zeigt sich in einem zuletzt sehr schwachen Börsenumfeld erstaunlich stabil. Das liegt natürlich auch daran, das der Vorstand Joseph Mühlbauer zuletzt sehr viele Aktien zugekauft hat. Ein Zeichen also an die Aktionäre. Und gleichzeitig eine Maßnahme zu Stützung des Aktienkursen.

Man kann allerdings auch feststellen, das der Markt auf dem sich Mühlbauer bewegt zuletzt wieder stärker zulegen konnte. Die kurzzeitige Durststrecke sollte also überwunden sein. Wie sich das zukünftige Wachstum präsentieren wird ist noch offen. Das Geschäft mit den ID Karten ist sehr zyklisch und stark abhängig von größeren Aufträgen(Regierungsaufträge). Anders zeigt sich das Geschäft mit Prezisionsteilen seite Jahren wachstumsstark und wirf hohe Margen ab. Ein Blick in den Geschäftsbereich diesbezüglich lohnt sich in jedem Fall.

Auch im nächsten Jahr wird Mühlbauewr wohl eine üppige Dividende ausschütten von mind. 1 Euro was auf dem jetzigen Kursniveau etwa 4% Div Rendite entspricht.

Es wird ein spannendes Jahr werden, auch weil Mühlbauer international so gut aufgestellt ist wie nie zuvor.

Schafft es die Aktie den Widerstand bei 26 Euro nachhaltig zu überwinden, ist ersteinmal Platz bis in den Bereich von 28, für einen weiteren Anstieg werden die Zahlen überzeugen müssen. Diese sollten Ende Juli kommen und werden Aufklärung bringen.    

31.07.08 08:53
1

1150 Postings, 4364 Tage celmarstarke Zahlen

http://www.muehlbauer.de/bausteine.net/file/...6&sp=E&domid=1016&fd=2

So kann es weiter gehen. Der Trend geht wieder klar nach oben und die Profitabilität auch. So kann die hohe Dividende auch im nächsten Jahr locker bezahlt werden.  

01.08.08 14:57

1150 Postings, 4364 Tage celmarwas war denn das???

Fast 50.000 Aktien auf Xetra, soviel wurden an keinem anderen Tag im vergangenen Jahr gehandelt. Und das alles ohne große Veränderungen. Gab es da Absprachen?

 

04.08.08 13:57
1

1150 Postings, 4364 Tage celmarVertrauensbeweis

Josef Mühlbauer hat mal eben 1Mio für den Erweb eigener Aktien ausgegeben. Das entspricht etwa 0,75% des Grundkapitals. Es sieht so aus wäre die Aktion abgesprochen gewesen und er die Aktien von einem institutionellen Investor übernommen hat. Denn die Schwankungsbreite am Freitag war trotz historischer Volumina sehr gering.  

06.08.08 17:52

17100 Postings, 5335 Tage Peddy78Nachtrag zu Post. 79 VERTRAUENSBEWEIS.

Bin dabei.

www.ariva.de

Mühlbauer Holding AG & Co.KGaA / Directors' ...
13:32 04.08.08

euro adhoc: Mühlbauer Holding AG & Co.KGaA / Directors' Dealings
Mitteilung über Geschäfte von Führungspersonen nach § 15a WpHG

--------------------------------------------------
Directors Dealings-Mitteilung übermittelt durch euro adhoc mit dem Ziel
einer europaweiten Verbreitung. Für den Inhalt ist der Emittent
verantwortlich.

--------------------------------------------------

01.08.2008

Xetra (euro adhoc) - Personenbezogene Daten:

--------------------------------------------------

Mitteilungspflichtige Person:
-----------------------------
Name: Josef Mühlbauer
(natürliche Person)

Grund der Mitteilungspflicht:
------------------------------
Grund: Person mit Führungsaufgaben
Funktion: Geschäftsführendes Organ

Angaben zur Transaktion:

--------------------------------------------------

Transaktion:
------------

Bezeichnung: Aktie
ISIN: DE0006627201
Geschäftsart: Kauf
Datum: 01.08.2008
Stückzahl: 40000
Währung: Euro
Kurs/Preis: 24,92500
Gesamtvolumen: 997.000,00
Börsenplatz: Xetra
Erläuterung:

Rückfragehinweis:

-----------------
Hubert Forster
CFO
+49(0)9461-952-1141
hubert.forster@muehlbauer.de

Angaben zum Emittent:

--------------------------------------------------

Ende der Mitteilung euro adhoc

--------------------------------------------------

Originaltext: Mühlbauer Holding AG
ISIN: DE0006627201

Pressekontakt:

Branche: Maschinenbau
ISIN: DE0006627201
WKN: 662720
Index: Nemax 50, CDAX, Prime All Share, Technologie All Share
Börsen: Börse Frankfurt / Regulierter Markt/Prime Standard
Börse Berlin / Freiverkehr
Börse Hamburg / Freiverkehr
Börse Stuttgart / Freiverkehr
Börse Düsseldorf / Freiverkehr
Börse München / Freiverkehr


Quelle: OTS
 

07.08.08 09:07

17100 Postings, 5335 Tage Peddy78Soliden Wert und Fels in der Brandung für...Kaufen

Für schlechte Tage wie Heute? Kaufen !  

13.08.08 12:38

17100 Postings, 5335 Tage Peddy78Aufwärts gehts,Willkommen zurück im grünen Bereich

Solide nach oben,

egal was der Rest drum herum macht,

so kann und sollte es weiter gehen.

MUEHLBAUER HOLD.O.N.  Übersicht     Kurse     Charts     Fundamental     News     Forum  

WKN: 662720ISIN: DE0006627201Einfügen in Watchlist | Depot | Börsenspiel  Push    Intraday    5 Tage    3 Monate    1 Jahr    Gesamt  


Diskussionen mehr >>  
Bew. Ant. Titel Autor Zeit  
2 80 Mühlbauer profitiert langfristi.  ceus 07.08.08
54 Mühlbauer eine vergessene .  analy. 19.06.07
21 128 Negative Charttechnik schaff.  Katju. 26.09.06
10 Empfehlung zu Mühlbauer:  Totho 06.01.06
 662720 - baut ja gar keine.  Eddie 11.06.03
  Neues Thema  

News, Adhocs und Analysen mehr >>  
Titel Zeit  
Mühlbauer Holding AG & Co.KGaA / ...  05.08.08  
Mühlbauer Holding AG & Co.KGaA / Directors' ...  04.08.08  
Mühlbauer Konzernergebnis in Q2/2008 deutlich ausge.  31.07.08  
Mühlbauer Holding AG & Co.KGaA / Quartals- und ...  31.07.08  
Mühlbauer Holding AG & Co.KGaA / Quartals- und ...  31.07.08  
   Kurs Alle Handelsplätze, Times & Sales >>  
Letzter  Vortag Umsatz  Veränderung  
25,10 ? 24,85 ? 30.186 ? +1,00%  
Handelsplatz: XETRA Stand: 11:21

 

03.09.08 11:34

17100 Postings, 5335 Tage Peddy78Wann geht es endlich wieder nachhaltig über die 25

07.07.09 11:19

1150 Postings, 4364 Tage celmares geht zumindest mal langsam bergauf

Und wieder sorgt Joseph Mühlbauer mit Käufen für die Stabilisierung der Aktie.

Mühlbauer ist mitlerweile auf einem sehr attraktiven Niveau angekommen. Auch wenn weiteres Wachstum nicht besonders üppig ausfallen wird, ist die Aktie nicht teuer. Seit Jahre ist der Aktienkurs gefallen, Mühlbauer operativ aber weiter gewachsen und Technologisch weit vorangekommen. Wenn der nächste Schub im RFID Markt kommt, wird Mühlabuer nachhaltig profitieren. Solange helfen Aufträge von den Staaten das Geschäft relativ stabil durch schwierige wirtschaftliche Zeiten zu manövrieren. Bei einer Dividendenrendite von mehr als 6%, die langfristig gesichert ist, kann die Aktie nur ein Kauf sein.  

07.07.09 19:49

97421 Postings, 7286 Tage KatjuschaEs wird heut wohl eher Der Aktionär gewesen sein

Übrigens find ich die EPS-Schätzung des Börsenbriefs ziemlich skandalös. Scheint nen Pushversuch zu sein.

Ich finde Mühlbauer ist ein solides Unternehmen mit guten Bilanzdaten, aber nicht gerade günstig bewertet. Da gibt es ähnliche Unternehmen, die halb so teuer sind.
-----------
Ioannis Amanatidis rückblickend auf sein Comeback nach Blinddarm-OP: "Mein erstes Spiel war dann mit Fürth gegen den SV Babelsberg. Und Babelsberg kam mir so stark vor wie Barcelona."

30.07.09 11:38
1

1150 Postings, 4364 Tage celmarMühlbauer wahnsinnig interessant

Mühlbauer hält sich erstaunlich stabil in der Krise.
Das Unternehmen ist sicherlich nicht besonders preiswert, aber es war historisch gesehen immer sehr hoch bewertet und hat immer wieder erstaunliche EBIT Margen erwirtschaftet. Und auch im nächsten Jahr rechne ich wieder mit sehr üppigen Margen.  In diesem Jahr würde es mir reichen, wenn Mühlbauer im restlichen Jahr noch etwa 0,80Euro verdient damit der 1,00 Euro Dividende verdient wurde. Das wäre bereits ein fantastisches Ergebnis. Im nächsten Jahr wird es sicherlich wieder stärker auswärts gehen und dann ziehen die Margen überproportional an.
Vielleicht gefallen ja meine Schätzungen etwas mehr:
Q3: 0,20 ?
Q4: 0,35 ?
macht 2009: 0,79? (Überraschungen sind gern willkommen)

im nächsten Jahr sollten allerdings mind. 1,50? verdient werden.

Also Katjuscha, du hast Recht es gibt viele Unternehmen die günstiger sind. Aber ob sie auch besser sind???? Mir gefäällt die langfristige Strategie des Unternehmens außerordentlich und darum bin ich dabei und bleibe es auch auf ganz ganz ganz lange Sicht.  

29.09.09 17:35

1918 Postings, 4473 Tage Floyd07Was

ist denn heute los? Über 11 Prozent Steigerung ohne News? Josef wird doch wohl nicht in dem Umfang zugeschlagen haben?  

30.09.09 14:23

1150 Postings, 4364 Tage celmarNicht Josef

Leider war es nur der Aktionär, der Mühlbauer in sein Musterdepot aufgenommen hat und welche Wirkung das entfalten kann sieht man ja nun. Schade das solche Dinge selten nachhaltig sind. Aber egal schön war es dennoch und die nächsten Zahlen werden sicherlich nicht ganz schlecht sein.  

06.10.09 17:43

270 Postings, 4380 Tage xavierthreeNews .. endlich ;)

tja trotz des Pushes vom Aktionär kam jetzt gerade die News über einen Auftrag im Volumen von 10 Mil. Euro.

Ist doch schön, noch schöner allerdings ist der Kursverlauf von Rot gleich mal in Grün gedreht... warten lohnt sich

eben ;) Alles gute an alle Investierten!  

09.10.09 14:48

1150 Postings, 4364 Tage celmarEchte News

Ohne die Meldung bezüglich des neuen Auftrages wäre der Anstieg vom Aktionärgepusche längst wieder abgebaut.
So sieht es fundamental gleich viel besser aus. Ich traue Mühlbauer durchaus einen ordentlichen Schlussspurt zu und wenn alles gut geht siehts das nächste Jahr auch ergebnisseitig wieder sehr freundlich aus. Wenn die Konjunktur anzieht werden sich die Investitionen der letzten Jahren auszahlen und Mühlbauer wird die Marke von 200 Mio Umsatz knacken. Ich denke das sich die Aktionäre auch wieder auf eine Dividende von über 1 Euro einstellen können.  

14.01.10 15:21

Clubmitglied, 11869 Postings, 7355 Tage Lalapodie Tage gekauft

die schuldenfreie Mühlbauer hängt der Peergroup der Maschinenbauer ja sowas von hinterher ...sollte so langsam mal über die 20 hopsen ....vollkommen vergessen der Wert ...... was ja auch gut ist .. braucht man dem Rest nicht teuer hinterherkaufen ...

Lali  

19.01.10 17:59

Clubmitglied, 11869 Postings, 7355 Tage Lalapozieht langsam an

50 Cent noch bis wir die 20 haben ...21 ist das letzte Verlaufshoch ..danach sollte das Tempo dann zulegen ..
Lali  

15.03.10 08:06

1150 Postings, 4364 Tage celmarimmerhin sehr stabil

Weiß eigentlich jemand schon etwas genaues über die Dividende. Ich kann mir fast nicht vorstellen da man wieder 1,00 Euro auschütten wird.  

15.03.10 20:12

44 Postings, 5850 Tage 19er1,00 ? was sonst?

Denke die Dividende bleibt bei 1?. Was sollte sonst rauskommen? Der VV wird doch keine Abschläge für ein ganzes Jahr arbeit hinnehmen. Jetzt Kaufen, liegen lassen und Weihnachten freuen, oder?  

17.03.10 12:49
1

13451 Postings, 7091 Tage daxbunnyich werde die hier mal auf die WL legen

-----------
Gruß DB

18.03.10 09:19

1150 Postings, 4364 Tage celmarKlares Signal

Aus meiner Sicht sind die 1,00? ein klares Signal von der Unternehmensführung, das 2010 wieder ein besseres Jahr für Mühlbauer wird. Bisher ist man eher konservativ vorgegangen und hat sich ein gewisses CashPolster einbehalten, das wird nun kräftig abgebaut und den Aktionären zurück gegeben. Ich finde das gut und freu mich über jeden Euro.
In 2010 wird man wohl mit mehr als 1,00? Gewinn in den Büchern abschließen und auch beim Umstz mind. das Niveau von 2008 wieder erreichen, wenn nicht sogar etwas mehr.

RFID ist und bleibt ein spannender Wachstumsmarkt.  

20.03.10 00:24

2386 Postings, 5877 Tage xpfutureKommt ebenfalls auf WL

22.03.10 09:35
1

1150 Postings, 4364 Tage celmarWahnsinns Auftrag für Mühlbauer

Mühlbauer erhält einen Auftrag in Höhe von 64Mio Euro. Die Laufzeit für die Realisierung beträgt 3 Jahre und kommt wohl vom deutschen Staat selbst. Es sollen biometrische Daten digitalisiert und gesammelt/verwaltet werden.

Der Auftrag ist natürlich ein Quantensprung für Mühlbauer und absolut richtungsweisen für Entwicklung des Unternehmens. Wahrscheinlich ist in Zukunft mit weiteren Aufträgen zu rechnen. Dem Aktienkurs sollte diese Nachricht ordentlich auf die Beine helfen.  

22.03.10 18:32

86 Postings, 6609 Tage GelebePostAuftrag+Gesundheitskarte+ePass = Kursziel 40 Euro

Mein Kursziel auf die nächsten 2 Jahre lautet mindestens 40 Euro.
MFG  

22.03.10 22:18

91 Postings, 3637 Tage dolleuround jetzt aber bald

 ... über die 21 Euro, dann Richtung Norden ...  

Seite: 1 | 2 | 3 |
| 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 34   
   Antwort einfügen - nach oben