Eine Marschflugkörper für Gadaffi halte ich

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.03.11 00:34
eröffnet am: 25.02.11 23:34 von: Libuda Anzahl Beiträge: 17
neuester Beitrag: 17.03.11 00:34 von: Depothalbiere. Leser gesamt: 482
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

25.02.11 23:34

53137 Postings, 5783 Tage LibudaEine Marschflugkörper für Gadaffi halte ich

inzwischen für moralisch rechfertigbar.

http://de.wikipedia.org/wiki/Marschflugk%C3%B6rper  

25.02.11 23:37
1

34081 Postings, 5621 Tage Jutodamit triffst du ihn nicht

da muss man einen sniper bestellen,
oder moskau inkasso.  

25.02.11 23:38

740 Postings, 3567 Tage demagogeund gleich noch einen Richtung Schwaiz

http://www.badische-zeitung.de/kommentare-1/...enossen--12755466.html  

25.02.11 23:40

53137 Postings, 5783 Tage LibudaWenn es denn sein muss

aber immerhin haben seine "Freunde" versprochen, jetzt aufzuwachen:

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...auf/3883642.html  

25.02.11 23:45

740 Postings, 3567 Tage demagogeSanktionen, wie die kleinen Kinder

ab heute 2 Wochen kein..... blabla  bla  

25.02.11 23:46
5

42128 Postings, 7767 Tage satyrIch hätten nen Arschflugkörper

25.02.11 23:48
1

53137 Postings, 5783 Tage LibudaIn Sachen Schweiz würde es genügen, wenn die

EU es  den ansässigen Banken verbieten würde, Überweisungen in die Schweiz zu tätigen und Gutschriften entgegenzunehmen und stichprobenweise die Kunden zu fotografieren, die Kreditinsitute in der Schweiz betreten und dies mit der Verbrecherkartei des BKA abzugleichen und die Idenditäten zu speichern, wenn dies der neue Personalausweis möglich macht.

Das alles logischerweise, wenn sich die Schweiz gegenüber der EU nicht auch so kooperativ zeigt wie bei dem Amis. Denn die Schweizer sind im finanziellen Bereich, die kongenialen Partner von Gadaffi (oder einfacher ausgedrücht: ähnlich große Terroristen), obwohl sie schon einmal einen seiner Sohne verhaftet hatten.  

25.02.11 23:48

740 Postings, 3567 Tage demagogeach göttchen wie süssssssssss

25.02.11 23:49

740 Postings, 3567 Tage demagogemöchte meine rote

zahlen in die schweiz transferieren
vllt kommt ja unterm strich noch was raus
hahaha  

25.02.11 23:53
1

25551 Postings, 7104 Tage Depothalbiererich würde lieber ne atombombe nehmen

alles andere is zu unsicher...
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

26.02.11 08:50
1

53137 Postings, 5783 Tage LibudaWenn man das aufteilt, sind das 25.000 Dollar

für jeden Lybier:

http://www.handelsblatt.com/politik/international/...tes/3885420.html  

27.02.11 22:51

53137 Postings, 5783 Tage LibudaSo verkehrt lag ich mit meinem Ausgangsposting

nicht:

http://www.faz.net/s/...1EB22478424C1C9ED5~ATpl~Ecommon~Scontent.html

Wichtig ist allerdings die Einschränkung, dass die anderen, die mitgetroffen werden, beinharte Anhänger sind - selbst Berlusconi und kiiwii sehe ich nur als harte Anhänger an und will sie verschont wissen.  

27.02.11 23:37
1

57472 Postings, 4025 Tage meingottWarum soll die EU, die Ghaddafi bezahlt hat

ein Interesse daran haben, sein Geld wieder ein zu frieren?
Na klar ist es die erste Reaktion von den Vereinten Nationen, was sollten sie denn sonst  sagen, gegen einen Diktator, bei dem man Jahrzehnte nicht nur zugeschaut hat, wie er sein Volk knechtet, sondern auch noch aktiv dabei geholfen hat.

Aber wer hat ihm denn das Geld gegeben?


Folge dem Geld und du wirst die wahren Täter sehen.


Schon komisch, daß alle vom illegalen Geldern sprechen, aber keiner so richtige Interesse zeigt nach zu forschen, von wo das Geld gekommen ist
-----------
http://www.youtube.com/watch?v=Q27BkaOXrpc
SOLIDARITÄT MIT PALÄSTINA

27.02.11 23:52

10739 Postings, 7852 Tage Al BundyParallelwelt Libyen

Teilweise in ne andere Dimension verschoben. So zumindest nach diesen aktuellen Aussagen:

Gaddafis Sohn Seif el Islam sagte im libyschen Fernsehen, seine Familie sei "bescheiden" und habe kein Geld im Ausland.

"Es gibt derzeit keine Zwischenfälle, in Libyen herrscht vollständige Ruhe", sagte Gaddafi. "Es gibt keine Unruhen."

Eine "kleine Gruppe" von Oppositionellen sei derzeit "umzingelt". "Aber das werden wir regeln", sagte der Machthaber, der seit mehr als vier Jahrzehnten in Libyen herrscht.

http://de.news.yahoo.com/2/20110227/...anktionen-wertlos-c1b2fc3.html
-----------
Grüne Sterne sind aus. Falls gewünscht gehen noch schwarze Sterne.

10.03.11 18:33

53137 Postings, 5783 Tage LibudaWenn die anderen Staaten in der Welt

- und arabische Staaten sollten auch dabei sein - dem folgenden Vorgehen von Sarkosy folgen

http://nachrichten.t-online.de/...griffe-auf-libyen/id_44907296/index

sehe ich völkerrechtlich keine Probleme für meinen im Ausgangsposting gemachten Vorschlag. Und das würde unzählige Menschenleben retten.  

12.03.11 00:12

53137 Postings, 5783 Tage LibudaTaktisches Verhalten gegenüber Verbrechern

ist ein Verbrechen. Deshalb ist für mich die Sache simpel: Nietet den Gadaffi und seinen Hofstab um.

"Den Vereinten Nationen liegen Berichte über eine Rekrutierung von Kindersoldaten zum Kampf an der Seite von Anhängern von Machthaber Muammar al-Gaddafi in Libyen vor. Das wäre ein Kriegsverbrechen. Eine Sprecherin der Kinderhilfsorganisation Unicef sagte der Nachrichtenagentur AP, es bestehe die ernste Sorge, dass sich Kindersoldaten unter den Söldnern befänden, die Gaddafi für den Kampf gegen Aufständische anwerbe. Die Söldner kämen aus dem Tschad, Niger, der Zentralafrikanischen Republik und der sudanesischen Region Darfur, sagte sie. Diese Länder seien bekannt dafür, dass es dort Kindersoldaten gebe. Laut der Uno-Sondergesandten für Kinder in bewaffneten Konflikten, Radhika Coomaraswamy, gibt es unbestätigte Berichte von Menschenrechtsgruppen, wonach bewaffnete Kinder im Kampf in Libyen getötet und verletzt worden seien."  

17.03.11 00:34

25551 Postings, 7104 Tage Depothalbierertja, das wars dann wohl gaddafi gewinnt.

naja wenigstens diese öl-lieferungen bleiben sicher.
-----------
gott, vergib uns unsere schuld, unsere gläubiger weigern sich!

jetzt erst recht!! CO2 und spaß dabei !!

"politiker sind nicht an weisungen gebunden, wohl aber an überweisungen"

   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: unratgeber, irgendwie