Ein guter Kommentar zu Sarrazin

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 31.08.10 23:16
eröffnet am: 30.08.10 22:23 von: Libuda Anzahl Beiträge: 19
neuester Beitrag: 31.08.10 23:16 von: Libuda Leser gesamt: 451
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

30.08.10 22:23

53444 Postings, 5820 Tage LibudaEin guter Kommentar zu Sarrazin

http://www.ftd.de/politik/deutschland/...-fuer-sarrazin/50163295.html

Es geht bei der Bundesbank um die Sache und nicht um Personen.  

30.08.10 22:27

22764 Postings, 4659 Tage Maxgreeenwas macht eigentlich die Bundesbank den

ganzen Tag? Bis auf Sarrazin und Weber kenne ich keinen, wer arbeitet dort ? Sitzen  die Herren und Damen dort ihre Zeit ab?
-----------
Nur im Wörterbuch steht Erfolg vor Fleiss.

30.08.10 22:29
1

3365 Postings, 4119 Tage Andi.H.bei Beckmann

heute um 22.45 Uhr ist das Thema Sarrazin  

30.08.10 22:32
9

12120 Postings, 3893 Tage sleepless13Die Luschen sollen mal eine geheime Umfrage

unter den Genossen starten,da würden noch ganz andere Äußerungen fallen.
Die sollen nicht immer so tun.Wenn jeder in der SPD der wie Sarrazin denkt ausgeschlossen würde,könnte der Rest den Parteitag in einer Dönerbude abhalten.  

30.08.10 22:36
3

53444 Postings, 5820 Tage LibudaMaxgreen hat recht

bis auf den Weber, der Stimmrecht bei der EZB hat, ist der gesamte Vorstand überflüssig. Eigentlich sollte die Mitglieder dieses Vorstands außer dem Weber nicht besser bezahlt werden als der Vorsteher eines größeren Finanzamts - dann wäre der Sarrazin auch nicht dort, weil das eine Geldgeier ist, wenn er nicht die Tantiemen für sein Buch an Brot für die Welt, Misseror, den Roten Halbmond oder andere gemeinnützige Organisationen spendet.  

30.08.10 22:43

24273 Postings, 7632 Tage 007BondHeute in der ARD:

Sarrazin: Sprachrohr der NDP ...  

30.08.10 22:43

53444 Postings, 5820 Tage LibudaSteinfeld bringt es auf den Punkt: Rassist

http://www.sueddeutsche.de/kultur/...hlechten-ins-kroepfchen-1.994024  

30.08.10 22:46
3

53444 Postings, 5820 Tage LibudaDas heißt nicht, dass alles "Roger" ist

aber was der der Sarrazin als anzuerkennende Puntke vorbringt, wussten wir alle auch schon vorher. Der Rest ist überflüssige Hetze.  

30.08.10 23:16

53444 Postings, 5820 Tage LibudaMan sollte die Situtation nutzen und

den Bundesbankvorstand halbieren, denn er ist seit der Existenz der EZB überflüssig. Und wir sind inzwischen in einer Zeit angekommen, wo das Wegloben unfähiger und/oder seniler Landespolitiker in den Vorstand der Bundesbank nicht mehr zeitgerecht ist.  

30.08.10 23:17

53444 Postings, 5820 Tage LibudaMan kann nicht Renten kürzen und

und gleichzeitig überflüssige Frühstückvorstandsmitglieder beibehalten.  

30.08.10 23:31

280 Postings, 3849 Tage GänselieselNa, er weiß, dass höher nicht mehr geht

Das Buch bringt ja dann auch noch was. Schönes Leben gesichert.  

30.08.10 23:37
1

53444 Postings, 5820 Tage LibudaEs sei denn er spendet seine Tantiemen

für sein Buch an Brot für die Welt, Misseror, den Roten Halbmond oder andere gemeinnützige Organisationen.  

30.08.10 23:39
4

487 Postings, 3828 Tage ZiniKönnt ihr eine Aussage Sarrazin's

faktuell widerlegen ? Wenn ja, dann bitte. Ich bin mal gespannt.

Welche konkrete Aussage ist nachweislich falsch ?  

30.08.10 23:51
3

583 Postings, 4888 Tage Franzel07Typisch Deutschland

Das wird alles so übertrieben dargestellt, viele Themen die er anspricht stimmen!

Er schimpft auch nicht über alle Ausländer sondern nur über bestimmte Länder, die sich eben kaum integrieren. Russen, Polen etc. hebt er positiv hervor, da sich schnell an das Deutsche System anpassen.

Es ist schade wie weit wir in Deutschland gekommen sind.
Kaum spricht jemand über das Thema Ausländer im negativen Sinne wird er gleich als Nazi von den eigenen Reihen beschimpft.
Die Leute sollen sich mal die genauen Fakten anschauen und erst dann urteilen!!  

30.08.10 23:51

581 Postings, 4207 Tage Brisco@Zini

.................................schweigen.................................................

 

30.08.10 23:59
2

5353 Postings, 4341 Tage Coleaes wird auch zu viel gelogen !

meine Gymnasienzeit ist noch nicht so lange vorbei, aber angebliche 18% Türken ??
Wenn es 5 % waren, übertreibe ich sicher !!  

31.08.10 00:25
2

487 Postings, 3828 Tage ZiniDas was z.B. Oliver Pocher hier sagt,

finde ich eher rassistisch.

Aber er wird im Gegenzug dafür gefeiert, weil er offenbar Narrenfreiheit genießt.
Hier hätte man mal Strafanzeige stellen sollen.


 

31.08.10 00:54

1354 Postings, 4221 Tage annubissapere aude.

http://www.youtube.com/watch?v=nmY51RjGCvM  

31.08.10 23:16

53444 Postings, 5820 Tage LibudaFür flinke Wiesel und schnelle Windhunde,

die hart wie Kruppstahl sind:

http://www.faz.net/s/...4BA0BD30FDB27317FD~ATpl~Ecommon~Scontent.html  

   Antwort einfügen - nach oben

  3 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Cosha, unratgeber, irgendwie