Ein Sieg für die Meinungsfreiheit

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 13.04.18 19:03
eröffnet am: 13.04.18 17:45 von: Nurmalso Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 13.04.18 19:03 von: Weckmann Leser gesamt: 832
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

13.04.18 17:45
3

14293 Postings, 5074 Tage NurmalsoEin Sieg für die Meinungsfreiheit

Betrifft Facebook. Den Gerichtsentscheid sollten sich die verantwortlichen Zensoren bei ARIVA bessre genau durchlesen:
"In der vom Landgericht Berlin erlassenen einstweiligen Verfügung wird dem Unternehmen nun unter Androhung von Ordnungsgeldern bis zu ? 250.000,00 oder Ordnungshaft verboten, den zitierten Kommentar zu löschen oder B. wegen dieses Kommentars zu sperren. Einstweilige Verfügungen werden in der Regel nicht begründet. Das Gericht konnte dem Antrag aber nur stattgeben, wenn es die Rechtsauffassung vertrat, dass a) Nutzer es nicht hinnehmen müssen, dass ihre rechtmäßigen Inhalte aus sozialen Medien gelöscht werden und dass b) der konkret gelöschte Inhalt rechtmäßig und zulässig war."
https://www.tichyseinblick.de/daili-es-sentials/...ur-durch-facebook/

Zu Social Media kann man bei Wikipedia lesen:
"Social Media (auch soziale Medien)[1] sind digitale Medien und Methoden (vgl. Social Software), die es Nutzern ermöglichen, sich im Internet zu  vernetzen, sich also untereinander auszutauschen und mediale Inhalte einzeln oder in einer definierten Gemeinschaft oder offen in der Gesellschaft zu erstellen und weiterzugeben."
https://de.wikipedia.org/wiki/Social_Media

Auf ARIVA dürfte also das gleiche Recht anwendbar sein.
 

13.04.18 17:49
5

14293 Postings, 5074 Tage NurmalsoDise Aussage muss Facebook wiederherstellen:

"Die Deutschen verblöden immer mehr. Kein Wunder, werden sie doch von linken Systemmedien mit Fake-News über ?Facharbeiter?, sinkende Arbeitslosenzahlen oder Trump täglich zugemüllt."

Und wenn Facebook das nicht tut, kostet es 250.000 Euro.

Ich denke, das sollte man prinzipiell auch mal bei ARIVA ausfechten, wenn hier wieder Inhalte gelöscht werden, die durch die Meinungsfreiheit gedeckt sind.  

13.04.18 17:52
1

14293 Postings, 5074 Tage NurmalsoHinweis für Langsamdenker:

Die Quelle für die Aussage in #2 steht in #1 (Tichys Einblick).  

13.04.18 17:52
1

233874 Postings, 5895 Tage obgicouDu bist also Deutscher

13.04.18 18:01
2

14293 Postings, 5074 Tage NurmalsoIch bin echt begeistert.

Man kann also jetzt darauf bestehen, das Kommentare, sofern sie nicht gegen konkrete Gesetze verstoßen, wieder eingestellt werden müssen. Natürlich muss man dazu klagen. Aber Steinhöfel scheint dafür die richtige Adresse zu sein. Einige Zensoren sollten langsam anfangen nachzudenken, wie viel Schaden sie mit illegalen Löschungen anrichten könnten. Es beginnt mit Anwalts- und Gerichtskosten, die die unterliegende Seite tragen muss. Und es endet mit einem ramponierten Ruf.  

13.04.18 18:16
1

3649 Postings, 901 Tage Fernbedienung#1 Das kann böse für die AFD-Facebookaccounts

werden. Dort wird so gut wie jeder Post gelöscht, der nicht der Meinung der AFDler entspricht.  

13.04.18 18:31
4

14293 Postings, 5074 Tage Nurmalso#6 Das entspricht nicht der Wahrheit

Auf der Facebook-Seite von Gauland steht zum Beispiel dieser Eintrag und auch andere kritische, die weniger anstößig sind:
"Atem Hudson  Du kanakischer Bastard , schlawische Missgeburt , von Russland gelenkter Volkverräter , habe dich durchschaut , du zuckerkranke Missgeburt dein Ende ist vorprogrammiert"

Offenbar wird dort nicht zensiert.  

13.04.18 18:33
1

14293 Postings, 5074 Tage NurmalsoHier noch eine Kostbarkeit von Hermann Hartwig

"Hermann Hartwig  Herr Bauland sie und ihre Partei sind eine Schwand für die Demokratie in Deutschland! Hetze gegen alles nicht Deutsche erinnert an Hitler, Himmler, und Goebbels im 3.Reich. Sie und ihre Parteifreunde gehören alle ins Gefängnis wegen Volksverhetzung! Oder auf eine einame Insel da könnt ihr euch auch braun Anziehen."
https://de-de.facebook.com/alternativefuerde/posts/805533016143706  

13.04.18 18:36
Dort wird so gut wie jeder Post gelöscht.

Ich habe nicht geschrieben, das dort jeder Post gelöscht wird.  

13.04.18 18:36
1

3649 Postings, 901 Tage Fernbedienung#7 natürlich

13.04.18 18:39
1

6969 Postings, 1094 Tage Val VenisVielleicht sollte Ariva dann lieber auf den Talk

verzichten... unverhältnismäßige Risiken  

13.04.18 18:40

4195 Postings, 1041 Tage clever und reichKlar (-:

13.04.18 18:43
1

3649 Postings, 901 Tage FernbedienungNaja

"Die AfD hat inzwischen auch Kommentare gelöscht ? aber nur die, die einen Link zu unserem BILDblog-Eintrag enthielten. Die Hetzkommentare sind nach wie vor online."

http://www.bildblog.de/60433/schutzwesten-gegen-asylbewerber/#Nachtrag

https://www.merkur.de/politik/...islam-in-deutschland-zr-9711366.html

https://www.tag24.de/nachrichten/...ungen-dresden-social-media-415942  

13.04.18 18:47

3649 Postings, 901 Tage Fernbedienung#6 wurde schon gemeldet.

Nurmalso, hast du eine Ahnung, wer das gewesen sein könnte?
Ich werde natürlich Einspruch erheben, da ich den Beweis mit #13 geliefert habe.  

13.04.18 19:03
1

16593 Postings, 2678 Tage WeckmannHmm, sieht ja ganz danach aus, dass für Rechts die

Meinungsfreiheit nur für die eigenen Meinungen gilt...  

   Antwort einfügen - nach oben