2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Seite 1 von 794
neuester Beitrag: 18.09.19 22:38
eröffnet am: 26.12.18 10:39 von: lo-sh Anzahl Beiträge: 19839
neuester Beitrag: 18.09.19 22:38 von: Kleinanleger5. Leser gesamt: 1416761
davon Heute: 630
bewertet mit 38 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
792 | 793 | 794 | 794   

26.12.18 10:39
38

32483 Postings, 2899 Tage lo-sh2019 QV-GDAXi-DJ-GOLD-EURUSD- JPY

Liebes Traderkolleginnen und Kollegen,

wieder ein Jahr um,  die Zeiten werden volatiler. Um die Erfahrungen zu teilen, gibt es dieses Forum.
Bevorzugt gehandelt und besprochen werden hier:
GDAXi (DAX PerformanceIndex), DOWJONES, S&P 500, Nasdaq, Nikkei, EURUSD, USDJPY, GBPUSD, Gold, Silber, Öl, BitCoin.
Darüber hinaus sind natürlich alle Top-Tipps willkommen,  die unser Forumsziel, nämlich Zuwachs im Depot, unterstützen.

Bevorzugte Webseiten für meine Information:

https://news.guidants.com/#!Ticker/Feed/?Ungefiltert
https://de.investing.com/economic-calendar/
https://de.investing.com/earnings-calendar/
https://www.dividendenchecker.de/
www.wallstreet-online.de/aktien/signale/top
https://www.wallstreet-online.de/statistik/...h-30-tage-handelsspanne

Danke im Voraus für eure Tipps und Infos für ein aufstrebendes Depot und gute Trades in 2019 !

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
792 | 793 | 794 | 794   
19813 Postings ausgeblendet.

18.09.19 20:22
4

4237 Postings, 1346 Tage Pechvogel3526921 DJ LI (kleiner Zock) SL ca. 26840

18.09.19 20:23
4

2427 Postings, 4509 Tage xoxosFED senkt den Leitzins,kündigt aber kein QE an.

Die Hoffnung einiger Akteure war, dass die FED in den Repo-Markt eingreift. Die Hoffnung wurde nicht erfüllt. Die FED-Mitglieder sind sich auch nicht über die Richtung bis Ende des Jahres einig. 5 Mitglieder haben gegen weitere Zinssenkungen gestimmt. Der Zinskorridor für die nächsten 2 Jahre könnte auch enttäuschen . 2020 tendenziell seitwärts, 2021 schon wieder hoch. Der Mark reagiert deshalb auch nicht euphorisch auf die Zinssenkung. Auch kein Impuls für Gold. Bin weiter short.  

18.09.19 20:41

954 Postings, 5419 Tage EickDer Tünnes redet doch immer

den gleichen Scheiß. Entweder: Alles ist gut. Oder: Alles wird sich gut entwickeln.
Das packt er jedes Mal in irgendwelches  salbungsvolles Geschwätz. Und die Märkte hängen an seinen Lippen wie der Junkie an der Nadel.
Aber im Endeffekt geht der Markt sowieso den Weg , den er gehen will. Das  Gesülze von Jerome hin oder her ....  

18.09.19 20:42

13737 Postings, 2400 Tage NikeJoeGoldilocks US Economy

... hat zumindest Powell so berichtet.

War es wieder ein bullisches "mid-cycle adjustment" ??



 

18.09.19 20:53
2

9185 Postings, 1330 Tage Potter21Liim Dow bei 26.905, SL 26.870, TP 27.000

18.09.19 20:58

4237 Postings, 1346 Tage Pechvogel3526970 1/3 LO, SL Rest 26880

18.09.19 20:59
2

9185 Postings, 1330 Tage Potter21Heute kann man mich wohl als Heavy-Trader

bezeichnen. 18 Trades insgesamt im Dax, davon 14 Gewinntrades und 4 Verlusttrades. Ingesamt sind 97 Gewinnpunkte übriggeblieben. Der 19. Trade jetzt im Dow, SL momentan per Kombi-Limit bei 26.915.  

18.09.19 21:09
2

9185 Postings, 1330 Tage Potter21TP im Dow erreicht und jetzt wird Schluss gemacht

Allen noch einen schönen Abend.  

18.09.19 21:21
2

9185 Postings, 1330 Tage Potter21Termine + Dax-Tagesausblick f. Donnerstag 19.09.19

"Rocket Internet meldet morgen Zahlen für das abgelaufene Geschäftsquartal.

Wichtige Termine

  • Deutschland ? Leistungsbilanz Euro-Zone, Juli
  • USA ? Erstanträge auf Arbeitslosenhilfe für die Woche bis zum 14.September
  • USA ? Industrieindex Philly Fed, September
  • USA ? Frühindikatoren, August

Charttechnischer Ausblick

Widerstandsmarken: 12.590/12.650/12.780 Punkte

Unterstützungsmarken: 12.200/12.250/12.340 Punkte

Der DAX® verbesserte sich im Tagesverlauf von 12.360 auf 12.400 Punkte. Oberhalb dieser Marke wurde die Luft allerdings dünn. Im Vorfeld der Fed-Entscheidung fehlte den meisten Anlegern der Mut für große Investments. Damit blieb der DAX® im Seitwärtstrend von 12.340/12.420 Punkten. Oberhalb von 12.420 Punkten besteht die Chance auf eine Erholung bis zum jüngsten Hoch von 12.480 Punkten und im weiteren Verlauf bis 12.590 Punkte. Kippt der Index hingegen unter 12.300 Punkte droht ein Rücksetzer bis 12.250 Punkte."

DAX® in Punkten; 4-Stundenchart (1 Kerze = 4 Stunden)



Betrachtungszeitraum: 24.06.2019 ? 18.09.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

DAX® in Punkten; Wochenchart (1 Kerze = 1 Woche)



Betrachtungszeitraum: 19.09.2014 ? 18.09.2019. Historische Betrachtungen stellen keine verlässlichen Indikatoren für zukünftige Entwicklungen dar. Quelle: tradingdesk.onemarkets.de

Quelle:   Tagesausblick für 19.9.: DAX ? Anleger warten auf Fed-Entscheidung! 18.09.19 - Kolumnen - ARIVA.DE

 

18.09.19 21:36

4237 Postings, 1346 Tage Pechvogel35So eine Überraschung...

...die AMIs haben wieder etwas länger gebraucht ...  

18.09.19 21:37

9185 Postings, 1330 Tage Potter21Man, war ich mal wieder bescheiden ........

18.09.19 21:40

4237 Postings, 1346 Tage Pechvogel35Wohl auch ein Mitgrund..

https://m.de.investing.com/news/economy/...offnet-tur-fur-qe4-1924115  

18.09.19 21:43
1

4237 Postings, 1346 Tage Pechvogel35@Potter

Wie du selbst immer sagst, besser immer wieder ein kleines Stück vom Kuchen als zu gierig zu werden.  

18.09.19 21:45

4237 Postings, 1346 Tage Pechvogel35Bei 27160 ist wohl Ende ...

daher noch 1/3 LO bei 27159, Rest SL 27100  

18.09.19 21:48
1

14348 Postings, 2555 Tage DAXERAZZIFED hin, FED her

Ich bleibe overnight mit keiner Position Long. Weder DAX noch US. Sollte im Nahen Osten der nächste Wahnsinnige irgendwo zündeln, dann fliegt denen (und schlimmstenfalls uns ja irgendwie mit) die ganze Region um die Ohren. :-(((

Was das (neben all dem potentiellen menschlichen Leid = Hauptaugenmerk!!!!) für die Märkte bedeuten würde, kann sich jeder selbst ausrechnen.  

18.09.19 21:54

4237 Postings, 1346 Tage Pechvogel3527127 Rest LO

18.09.19 21:57
1

9185 Postings, 1330 Tage Potter21@Pechvogel35, # 19827, ja, aber der Einstieg war

so genial im Dow und dann schmerzt es halt doch ein bißchen. War einfach schon zu müde von den vielen Trades heute, sonst hätte ich den SL schön brav hinterhergezogen. Bin trotzdem sehr zufrieden mit dem Ertrag der vielen Eichhörnchen-Trades.  :o))  

18.09.19 22:03

4237 Postings, 1346 Tage Pechvogel35@Potter

Verstehe was du meinst. Ging ja ziemlich straight rauf, da hätte man - Zeit und Muse vorausgesetzt - am Bildschirm bleiben und brav den SL nachziehen können. Aber immer geht es bzw. klappt es halt nicht. Und ohne Nachricht wäre wohl weit früher Ende gewesen. Ich hätte mich auch geärgert, hätte es noch einen Schub über die 27160 gegeben. Aber wie angenommen kommt der wenn dann nachbörslich oder nachts.  

18.09.19 22:04
1

12087 Postings, 4469 Tage Romeo237geht gerade schon über 27160

somit weiter Luft gen Norden  

18.09.19 22:07

4237 Postings, 1346 Tage Pechvogel35@Potter

ja der Einstieg war äußerst knapp an der Perfektion. So gesehen sind andere halt später ein und ev später ausgestiegen. Gleicht sich wieder aus.  

18.09.19 22:12

4237 Postings, 1346 Tage Pechvogel35@Rome237

Noch ist die Kuh aber nicht vom Eis.  

18.09.19 22:17

12087 Postings, 4469 Tage Romeo237Dax sollte morgen erneut die 12500 testen

18.09.19 22:20

9185 Postings, 1330 Tage Potter21@Pechvogel35, leider keine Grünen mehr für Dich

Von Ihnen kommen bereits 7 der letzten 20 (oder weniger) positiven Bewertungen für Pechvogel35.  

18.09.19 22:28

520 Postings, 505 Tage Kleinanleger56@lue und den rest

Nestlé als potentieller Shortkandidat?  

18.09.19 22:38

520 Postings, 505 Tage Kleinanleger56Kraft Heinz

könnte ein möglicher Long Kandidat werden. Hab ich mir mal auf die WatchList gesetzt.
Könnte auch bzgl. Divi interessant sein.  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
792 | 793 | 794 | 794   
   Antwort einfügen - nach oben

  4 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: Gurkenheini, Newtimes, oInvest, tick