Egomanischer Dampfplauderer

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 21.10.12 09:58
eröffnet am: 13.10.12 22:19 von: Libuda Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 21.10.12 09:58 von: Libuda Leser gesamt: 526
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

13.10.12 22:19

53401 Postings, 5815 Tage LibudaEgomanischer Dampfplauderer

denn so etwas macht man heimlich und hängt es nicht an die große Glocke - denn sonst steigen die Anleihen im Kurs gewaltig und man kann für die gleiche Summe weniger tilgen.

http://finance.yahoo.com/news/...zdGNhdANob21lBHB0A3NlY3Rpb25z;_ylv=3

Man sollte diesen Dampfplauderer, "erschlagen", der damals schon mit dem blöden Steinbrück zusammen die deutschen Finanzterroristen mit Geld zugeschissen hat und dafür gesorgt hat, dass Deutschland als einziges Land an der direkten Bankenrettung nchts verdient hat. Aber auch die Staaten, die an der direkten Bankenrettung verdient haben, haben indirekt durch die dann notwendigen Ankubelungsmaßnahemen ein Mehrfaches dieses Verdienstes drauflegen müssen.  

13.10.12 22:22

53401 Postings, 5815 Tage LibudaNichsdestrotz ist das ein sehr gute Idee

die man aber nicht an die große Glocke hängt, um die Erfolgschancen zu gefährden.  

13.10.12 23:39

53401 Postings, 5815 Tage LibudaDas haben Unternehmen schon tausendfach so

gemacht - nur darf man die Anleihegläubiger nicht in Sicherheit wiegen, denn sonst steigt der Kurs von 30% auf 90% und man kann für die gleiche Summe nur ein Drittel tilgen.  

21.10.12 09:58

53401 Postings, 5815 Tage LibudaWie schon oben angeführt - das macht man

und redet nicht drüber, dann kauft man nämlich billiger zurück.

http://www.ftd.de/politik/europa/...m-fuer-griechenland/70107240.html

Wichtig ist es, keine Summen zu nennen und keine Zeitpunkte.  

   Antwort einfügen - nach oben

  2 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: unratgeber, irgendwie