Eco Trade AG

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.05.10 15:13
eröffnet am: 23.03.09 11:18 von: Azbatros2 Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 15.05.10 15:13 von: Nr1De Leser gesamt: 7929
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

23.03.09 11:18

4 Postings, 4085 Tage Azbatros2Eco Trade AG

Hallo an alle,

bis jetzt war ich nur Mitleser, aber da hierzu noch nichts geschrieben wurde mache ich das mal.

Nach ca. 5 Telefonanrufen, die die Eco Trade AG anpreisen habe ich doch mal gegoogelt. Die Homepage ist nett und ohne Aussage. Bei einem Anruf wird man zu einer sehr kompetenten T-Net Box verbunden und natürlich hatte keiner der Anrufer, die das Unternehmen bewerben irgendwelche Informationen über das Unternehmen, wer braucht die schon.

Ach ja, Verwaltungsrat ist Erika Gasser und die es gibt 50 mio Aktien zu je 0,01 SF.

Ein Schelm wer dabei böses denkt.

Natürlich kann es auch sehr gut sein, dass ich einfach einen schlechten Tag erwischt habe und sich deshalb keiner gemeldet hat, es soll eine neutrale Zusammenfassung sein ohne Wertung.  

23.03.09 12:03

4 Postings, 4085 Tage Azbatros2Ergänzung

Eine kleine Ergänzung noch:

Ich konnte gerade jemanden erreichen.
Zahlen gibt es nicht, da die Firma sehr jung sei und die Firma erst jetzt Geschäfte aufnehmen wolle und man soll die ersten offiziellen Meldungen abwarten.

Das sei noch dazu gesagt, die T-Net Box ist also nicht der Standart.  

13.05.09 08:35

236 Postings, 5132 Tage DrDVErstmal finger weg, sonst könnte es weh tun.

Man müsste die wirtschaftlichkeit prüfen, und warum sind die in der CH und nicht in DE an der börse. Deren web page sagt was die wirtschaftlichkeit angeht null aus. Ideen müssen auch wirtschaftlich sein, sonst kostet das nur geld. Als bank würde ich denen auf der basis was ich gelesen habe keinen kredit einräumen, ich sehe da kein plan.  

15.05.09 10:35

236 Postings, 5132 Tage DrDVInvestiert ? Nimm was man kriegen kann und raus

Der aktie wird ohne klare finanziele erklärungen gepuscht wenn man als anleger drin ist dann hat man aktien im wert von 0,01 CHF also weniger als 1 ? cent. Wenn man dafür noch 3,25 ? kriegt dann würde ich sagen danke schön und verkaufen. Lange wird das nicht halten, da es ja keine finanzielle grundlage gibt für diese 3,25 ? eher für die 0,01 CHF.

Aber das ist ja nur meine Meinung, jeder sollte selber entscheiden.  

09.09.09 12:04
1

1 Posting, 3915 Tage the_truthEco trade

Ich bekomme laufend Kaufempfehlungen zur ECO Trade. Aber so ein kleiner Wert mit so wenig Volumen ist wahrscheinlich ein Spielball von diversen unseriösen Investmentberatern.
Ich werde dort nichts investieren.  

30.09.09 14:51
1

1014 Postings, 4474 Tage Tom74Die Aktie ist mir gerade auch...

telefonisch empfohlen worden.
Die Aufmachung der Telefonverkäufer wird immer besser.
Es wäre ein Tochterfirma der Firma Magna, die Opel übernommen haben. :-))

Wenn ich schon sehe, dass die Alte unter anderem auch im Aufsichtrat von Tier Spezi war,
brauch ich kein Hellseher sein um zu wissen, wo der Kurs in ein paar Monaten steht.

Also. Vorsicht ist geboten. Gruss Thomas.  

09.11.09 14:33

1 Posting, 3854 Tage goerichANLAGEBETRUG Abzocker am Werk

hab grade was interessantes im Web gefunden:

ANLAGEBETRUG

Abzocker am Werk
Die Schweizer Firma ECOTRADE Invest AG wirbt mit falschen Versprechungen und verkauft wertlose Aktien

Von Redakteur Uli Görich

Die Staatsanwaltschaft NRW lebt Wand an Wand mit dem Bösen. Oberstaatsanwalt Bauer findet das praktisch: ?Um die Büros der Firma ECOTRADE zu durchsuchen, mussten die Polizisten nur ins Nachbarhaus marschieren.?

Das war vergangene Woche. Die Staatsanwaltschaft beschlagnahmte bei der ECOTRADE Invest AG so viel belastendes Material, dass die Beamten es bis heute noch nicht vollständig auswerten konnten.

Unterdessen arbeitet die ECOTRADE frech weiter. Und versucht unverändert, Anlegern ihre wertlosen Aktien anzudrehen. Besonders gern Spekulanten, die schon von Betrügern geschröpft wurden ? deren Adressen werden unter Anlagehaien teuer gehandelt.

Mindestens 3000 Opfer hat die ECOTRADE Invest AG bereits hereingelegt. Vermuteter Vermögensschaden: 20 Millionen Euro.

Versprechungen. Die ECOTRADE lockt mit hohen Gewinnen ? bis zu 600 Prozent. Der Anleger kauft eine Aktie der ECOTRADE  Invest AG für ca. 2 Euro (Nennwert 0,01 SF). Diese Pennystocks werden angeblich später an der Frankfurter Börse FWB zu  6-8 Euro verkauft. Angepeilter Gewinn: 300 bis 400 Prozent.

Dichtung und Wahrheit. Die Angaben der ECOTRADE klingen gut, stimmen aber alle nicht.

Behauptung: Die Wirtschaftsprüfungsgesellschaft KPMG hat den Prospekt testiert. Tatsache: Die KPMG hat nie ein Gutachten geschrieben.

Machwerk. Fachblätter hatten schon lange vor der ECOTRADE  Invest AG gewarnt. So urteilte der ?Gerlach Report?: ?Die ECOTRADE und das Umfeld erscheinen reichlich undurchsichtig.? Noch deutlicher kritisierte ?Kapitalmarkt intern? den Werbeprospekt der Firma: ?Ein inhaltsleeres Machwerk mit epochalem Geschwafel.?

Nach Angaben von Interpol ermittelt inzwischen sogar die Schweizer Börsenaufsichtsbehörde FINMA gegen die ECOTRADE Invest AG. Grund: Versprochene Übernahmegeschäfte und Kursmanipulationen.

Besonders obskur: Der Mann hinter der ECOTRADE. Als Geschäftsführer fungieren Bekannte Finanzbetrüger aus Düsseldorf. Die wiederum in der Vergangenheit rund 50 000 Anleger um 700 Millionen ? betrogen.

Briefe und Telefonate werden nicht beantwortet oder zu obskuren Neben- und Auslandsfirmen umgeleitet so zum Beispiel zur MIDAS Consult.

WAS NUN?

1.Zunächst keine Strafanzeige. Das warnt die Betrüger. Sie könnten das ergaunerte Geld in Sicherheit bringen.

2. Aktien SOFORT Verkaufen... zu langes zögern könnte Totalverlust bedeuten.

3. Schnell handeln. Die Arrestpfändungsfrist beträgt nur einen Monat!

4. Prozess führen. Anschließend die Anlagebetrüger verklagen und Strafanzeige erstatten  
Angehängte Grafik:
anlagebetrug.jpg
anlagebetrug.jpg

16.11.09 10:05
1

1014 Postings, 4474 Tage Tom74Geht schon los mit dem Kursverfall...

Bid: 0,88
Ask: 0,955
Veränderung: -52,66%
Letzter: 0,80

Und das ist immernoch 0,799 Euro zu teuer.
Lasst euch nicht verarschen. Gruss Thomas.  

16.11.09 16:31
1

1359 Postings, 4025 Tage Braindead0195guten tag

die abzocker haben meinen chef auch grade per telefon belestigt das die wieder auf 4 euro steigen und irgentwas von einer feintlichen übernahme und noch anderen schrott
schön die finger weck lassen  

15.05.10 15:13

2 Postings, 3667 Tage Nr1DeEcotrade AG Schweiz

Hallo an alle Nutzer dieses Forum,

jemand etwas böses denkt wenn ich in diesem Zusammenhang nach ein Herr Dr. Karasek frage??!! Wer kennt ihn oder hat eine Info über diesen Herrn?
Möchte hier auch nicht weiter darauf eingehen warum, das könnte zu mißverständnissen führen die ich nicht haben nöchte.
Nur so viel, man fühlt sich belogen und betrogen!!!

Gruß und Danke an alle die mir hilfreiche Infos zu dieser Person senden können. (nr1de@web.de)  

   Antwort einfügen - nach oben