Ebay übernimmt Skype

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 12.09.05 13:44
eröffnet am: 12.09.05 13:42 von: pinkie12345 Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 12.09.05 13:44 von: pinkie12345 Leser gesamt: 292
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

12.09.05 13:42
1

4572 Postings, 6086 Tage pinkie12345 Ebay übernimmt Skype

Die erfolgsabhängige zusätzliche Zahlung sei für das Jahr 2008 oder 2009 vereinbart worden. Die Transaktion dürfte im vierten Quartal das Ergebnis je Aktie auf pro-Forma-Basis und auf GAAP-Basis um 0,01 USD und 0,05 USD verwässern. Für das Gesamtjahr 2006 werde der Kauf das Ergebnis je Aktie auf Pro-Forma-Basis und auf GAAP-Basis um geschätzte 0,04 USD und 0,12 USD verwässern, so eBay weiter. Der Breakeven auf Pro-Forma-Basis werde dabei für das vierte Quartal des kommenden Jahres geschätzt. Skype wies im vergangenen Jahr einen Umsatz von 7 Mio USD aus. In diesem Jahr soll nach Angaben von Skype der Erlös auf 60 Mio USD und im kommenden Jahr auf 200 Mio USD steigen.



eBay rechne bei Skype langfristig mit einer operativen Marge von 20% bis 25%.
Nach Einschätzung von Beobachtern ist der Kauf von Skype für Ebay ein großer Schritt in eine neue Richtung. Bisher habe eBay nur geografisch über kleinere Zukäufe größtenteils im Bereich Online-Auktionen expandiert. Seit in der vergangenen Woche erste Gerüchte über einen möglichen Kauf von Skype durch eBay am Markt auftauchten, bezweifeln einige Beobachter den strategischen Wert der Akquisition. Als eine Sorge nennen die Marktteilnehmer den hohen Kaufpreis für den Anbieter von Internettelefonie.

-Von Stephen Wisnefski and Desiree Hanford, Dow Jones Newswires; +49 (0)69 29 725 105, unternehmen.de@dowjones.com

DJG/cbr/nas


12.09.2005, 12:57

 

12.09.05 13:44

4572 Postings, 6086 Tage pinkie12345Für mich nicht ganz nachvollziehbar..

wie sich das Unternehmen in Ebay eingliedern will??
Genauso wie wenn der konditor ins Metzgergeschäft einsteigt..  

   Antwort einfügen - nach oben