Ebay bald am Ende?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 31.03.08 12:04
eröffnet am: 31.03.08 11:07 von: BoMa Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 31.03.08 12:04 von: Wärna Leser gesamt: 1308
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

31.03.08 11:07
6

13621 Postings, 5020 Tage BoMaEbay bald am Ende?

   


http://computer.t-online.de/c/14/64/99/36/14649936.html







AuktionshausHersteller dürfen eBay-Verkäufe untersagen
Erschienen am 31. März 2008 | dpa
Das Landgericht Mannheim legt Wert auf "das Ambiente eines Fachgeschäfts". (Grafik:T-Online)  
Der Verkauf von Markenartikel auf eBay und anderen Online-Auktionshäusern kann vom jeweiligen Hersteller untersagt werden. Dies meldet das Nachrichtenmagazin Focus unter Berufung auf das Landgericht Mannheim, das mit dem Urteil einer Klage des Herstellers von Scout-Schulranzen recht gab.

Die Richter begründeten ihre Entscheidung mit dem Umstand, dass Internet-Plattformen nicht das Ambiente eines Fachgeschäfts bieten (Az: 7 O 263/07 Kart). Geklagt habe der Hersteller der Scout-Schulranzen, die Firma Sternjakob in Frankenthal. Verstoße der Händler gegen das Urteil, dürfe ihn der Hersteller vom Vertrieb ausschließen.


Weitere Verfahren denkbar

Bereits vor einem halben Jahr hatte dem Focus-Bericht zufolge das Landgericht Berlin in einem anderen Scout-Fall den eBay-Boykott als unrechtmäßige Wettbewerbseinschränkung verurteilt (Az: 16 O 412/07 Kart). Der Rechtsanwalt der beiden Verkäufer, Oliver Spieker, sagte dem Magazin: "Angesichts der beiden widersprüchlichen Entscheidungen ist das Ende gerichtlicher Auseinandersetzungen nicht absehbar." Der private Verkauf soll von dem Urteil nicht betroffen sein.
-----------
*BoMi*

31.03.08 11:21

10545 Postings, 4565 Tage blindesHuhnKeine Sorge,

da findet sich mit Sicherheit ein Schlupfloch!
-----------

...where incompetence meets confusion....

31.03.08 11:32
2

13621 Postings, 5020 Tage BoMaFür die Händler jedoch

ist diese Plattform bald uninteressant. Die Ebay Aktie wird noch weiter fallen, da Händler jetzt weiter abwandern werden.
-----------
*BoMi*

31.03.08 11:38
1

13781 Postings, 7348 Tage Parocorperste instanz bedeutet nicht viel...

-----------
VG,
Paro

Trading News, Tests & Handelssysteme ::: http://technewsde.blogspot.com/

31.03.08 11:40

13621 Postings, 5020 Tage BoMaBringt aber Unsicherheit mit sich Paro

-----------
*BoMi*

31.03.08 11:59
3

13781 Postings, 7348 Tage Parocorpproblem...

seh ich deutlich an anderer stelle...

eine gute 8GB SDHC Speicherkarte bei amazon ca. 31,00 EUR (inkl. versand):
http://www.amazon.de/...bs_sr_1?ie=UTF8&s=ce-de&qid=1206957212&sr=8-1

das gegenstück auf ebay ca. 35,00 EUR (inkl. versand):
http://cgi.ebay.de/...oryZ155787QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


bei ebay muss ich jedoch oft per vorkasse arbeiten, dauert noch mal ca. drei tage bis der geldeingang verzeichnet wird. bei amazon wird das direkt über lastschrift abgebucht und geht oft am gleichen tag raus...


-----------
VG,
Paro

Trading News, Tests & Handelssysteme ::: http://technewsde.blogspot.com/

31.03.08 12:04
4

1840 Postings, 5753 Tage Wärnadie Urteilsbegründung ist doch bescheuert

Die Richter begründeten ihre Entscheidung mit dem Umstand, dass Internet-Plattformen nicht das Ambiente eines Fachgeschäfts bieten...

Dann gilt doch nicht nur für Ebay und diese Artikel dürften dann auch in keinem Internet- oder sonstigem Versandhandel mehr verkauft werden! Auch nicht bei Quelle & Co.
Denn Versender haben nie Fachhandels-Ambiente.  

   Antwort einfügen - nach oben