E.ON und RWE insolvent?

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.09.15 09:03
eröffnet am: 29.07.15 07:59 von: Fischbroetch. Anzahl Beiträge: 14
neuester Beitrag: 15.09.15 09:03 von: Fischbroetch. Leser gesamt: 2634
davon Heute: 1
bewertet mit 4 Sternen

29.07.15 07:59
4

7774 Postings, 4193 Tage FischbroetchenE.ON und RWE insolvent?

oder wie nennt man das, wenn man nicht genügend Mittel mehr hat?
Atomrückstellungen von E.ON und RWE wohl in Gefahr 29.07.2015 | Nachricht | finanzen.net
Atomrückstellungen von E.ON und RWE wohl in Gefahr 29.07.2015 | Nachricht | finanzen.net
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...WE-wohl-in-Gefahr-4451342
-----------
Im Sparmenü mit Softdrink und Pommes für 2,99
http://www.youtube.com/watch?v=l_3tdRClhfI

29.07.15 08:05
2

21160 Postings, 7974 Tage cap blaubärohne staatsstütze haben die fähdisch ohne frage

war ja schon immer klar-getzt aber voll-blöd für essen  

29.07.15 08:14
2

7774 Postings, 4193 Tage FischbroetchenAb und an bin ich dort und muss sagen

Essen ist fertig
-----------
Im Sparmenü mit Softdrink und Pommes für 2,99
http://www.youtube.com/watch?v=l_3tdRClhfI

29.07.15 08:20
1

21160 Postings, 7974 Tage cap blaubärwatthassedenngekocht?

29.07.15 08:24
1

7774 Postings, 4193 Tage FischbroetchenMenue 666

bestehnd aus verwarhlsoten Straßen, leeren Kassen und oben drauf ein Tüpfelchen Privatinsolvenzen  
-----------
Im Sparmenü mit Softdrink und Pommes für 2,99
http://www.youtube.com/watch?v=l_3tdRClhfI

29.07.15 08:27
2

47474 Postings, 2429 Tage Lucky79Naja... ganz schön intelligent so

ein Fischbrötchen...

richtig das nennt man eine kommende Insolvenz...
bzw. absehbar... Ok.. die können gegensteuern...

STROMPREIS RAUF!!!!!!!!!

WIr kaufen den Ösis den teuren Wasserstrom aus den Pumpspeicherkraftwerken
ab... und für den "grünen" Strom bekommen wir die Rechnung...

Drum: hängt die Grünen so lange es noch Bäume gibt!  

29.07.15 08:34

7774 Postings, 4193 Tage FischbroetchenLucky79

naja nicht Wirklich Insolvent, denn Rückstellungen haben ja erstmal nichts mit Liquiden Mitteln zu tun, da werden ja nur Buchwerte einbehalten. Trotz Mangel an diesen kann man ja noch immer Liquidität haben. Problem gibt es erst, wenn die Rückstellungen in Form von Liquiden Mitteln benötigt werden.
-----------
Im Sparmenü mit Softdrink und Pommes für 2,99
http://www.youtube.com/watch?v=l_3tdRClhfI

29.07.15 09:17

21160 Postings, 7974 Tage cap blaubärevtl isset ja ein genialer trick die bude

abzuwickeln um uns auf den kosten sitzenzulassen(watt sowieso passieren wird)
aktionäre und öffentlichkeit sauber abgeledert  

29.07.15 09:19
3

176913 Postings, 7048 Tage GrinchWenn das Essen ist, wie muss dann erst Kotzen

aussehen...
 

29.07.15 09:25
1

19522 Postings, 7298 Tage gurkenfredtut mir ja leid, da wieder mal drauf

hinzuweisen, aber die energiepolitik ist genauso ein klassischer fall von politikversagen wie die flüchtlingspolitik, die verkehrspolitik (bahn ag,.....) und die euro-politik.

so langsam muss man sich fragen, was die hanseln in bärlin überhaupt noch konzeptionell und zukunftsfest auf die reihe kriegen  

29.07.15 09:27

176913 Postings, 7048 Tage GrinchGenau... nur ich kann den Laden noch retten!

Ein demagogisch-absolutistisches Diktatursystem muss installiert werden! Mit mir an der Spitze. Sobald das durch ist, befehle ich Wohlstand, Zufriedenheit und Glück. Und wer nicht wohlständisch, zufrieden und glücklich ist... der lernt mich dann mal kennen!  

29.07.15 09:42

19522 Postings, 7298 Tage gurkenfredmacht macht träge......

und das sieht man bei unseren regierungsparteien mit sich potenzierendem trend.....  

29.07.15 11:58
1

8030 Postings, 6520 Tage Rigomax#1: Hat jemand die Überschrift des verlinkten

Artikels gelesen? Da steht nämlich

"Atomrückstellungen von E.ON und RWE wohl nicht in Gefahr"

und nicht, wie in #1 vorgetäuscht

"Atomrückstellungen von E.ON und RWE wohl in Gefahr .. "
----------------
Darüber, was von der Sache her richtig ist, kann man sich natürlich streiten. Aber die Darstellung ohne "nicht" als Zitat auszugeben, ist unehrlich.  

15.09.15 09:03
1

7774 Postings, 4193 Tage Fischbroetchenhm wo habe ich nur mein Milliarden hingelegt

Energiekonzernen fehlen wohl 30 Milliarden Euro für Atomausstieg 14.09.2015 | Nachricht | finanzen.net
Energiekonzernen fehlen wohl 30 Milliarden Euro für Atomausstieg 14.09.2015 | Nachricht | finanzen.net
http://www.finanzen.net/nachricht/aktien/...fuer-Atomausstieg-4516096
-----------
Im Sparmenü mit Softdrink und Pommes für 2,99
http://www.youtube.com/watch?v=l_3tdRClhfI

   Antwort einfügen - nach oben