EU hat uns keine Bedingungen zu stellen

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.04.09 17:35
eröffnet am: 26.04.09 17:20 von: ottifant Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 26.04.09 17:35 von: Pate100 Leser gesamt: 205
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

26.04.09 17:20
3

21368 Postings, 7102 Tage ottifantEU hat uns keine Bedingungen zu stellen

Ministerpräsident verärgert über Ankündigung Ferrero-Waldners
Jerusalem - Der israelische Ministerpräsident Benjamin Netanyahu will sich von der Europäischen Union, die eine Zweistaatenlösung im Nahen Osten fordert, keine Bedingungen stellen lassen. Nachdem die EU die ursprünglich geplante Intensivierung ihrer Beziehungen zu Israel stoppen will, erklärte der Premier laut einem Bericht der Tageszeitung "Haaretz" (Freitag) bei einer Zusammenkunft mit dem gestürzten tschechischen Regierungschef Mirek Topolanek, es sei nicht einzusehen, dass die EU das Niveau ihrer Beziehungen zu Israel von einer Regelung des Konflikts mit den Palästinensern abhängig mache. Israel sei ebenso am Frieden interessiert wie die Europäer.

http://derstandard.at/?url=/?id=1240549795651
-----------

26.04.09 17:35
3

15130 Postings, 7010 Tage Pate100wo ist das Problem

die können so weiter machen aber dann gibts keine besseren wirtschaftlichen
Beziehungen. Ich finde das nur fair. Alles andere könnte man den Europäern
auch nicht verkaufen.

Tja mein lieber Netanyahu man kann nicht alles haben.  

   Antwort einfügen - nach oben