ENRON - Morning Star Umkehrformation

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 24.12.01 00:39
eröffnet am: 23.12.01 23:36 von: KINI Anzahl Beiträge: 2
neuester Beitrag: 24.12.01 00:39 von: ^Ndx Leser gesamt: 520
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

23.12.01 23:36

4883 Postings, 7189 Tage KINIENRON - Morning Star Umkehrformation

Schlußkurs vom Freitag bei 0,53 $.

Die Aktie hatte am Donnertag vergangener Woche ihr Gap Up vom 04.12.2001 nach unten geschlossen. Die letzten 3 Handelstage sind als Morning Star laut Candlesticks zu interpretieren, was in der Regel eine Umkehrformation darstellt. Diese sollte durch einen fortgesetzten kurzfristigen Uptrend bestätigt werden. Diese Aktie ist als spekulativ einzuschätzen, was für den Trader bedeutet, daß er dringend mit sinnvollen Stops arbeiten sollte. Widerstand ergibt sich bei 0,71 $. Dort verläuft der EMA 10.



 

24.12.01 00:39

57 Postings, 6899 Tage ^NdxChartformation Morning Star bei ENE

Bei einer Firma, die pausenlos zwischen Totalpleite und Erholung schwankt ein besonderes CHartsymbol hineinzuinterpretieren finde ich extrem gewagt.
Bei Enron (Nas:ENE) sind es alleine die aktuellen Meldungen die die Firma mal als günstig und im nächsten Moment als total überteuer dastehen lassen.

Nach dem Totalabsturz klammern sich die Investoren an jeden Strohhalm. Mal sehen ob dieser etwas taugt. Ich bin jedenfalls skeptisch und kenne vielversprechendere Aktien. Nvidia (Nas:NVDA) zum Beispiel. Diese Aktie ist total heiß und langsam ziemlich teuer, aber im Moment steigt sie brav von Allteimehigh zu Alltimehigh!  

   Antwort einfügen - nach oben