EM.TV Pressemitteilung von heute 5.9.

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 05.09.00 22:56
eröffnet am: 05.09.00 22:56 von: y99999 Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 05.09.00 22:56 von: y99999 Leser gesamt: 1281
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

05.09.00 22:56

243 Postings, 7390 Tage y99999EM.TV Pressemitteilung von heute 5.9.

Quelle ist www.em-ag.de

Gruss

 Y

EM.TV & Merchandising AG hält die weltweit exklusiven Rechte an den
 Produktionen der Jim Henson Company: The Hoobs und Farscape

· The Hoobs mit 250 Folgen eine der weltweit umfangreichsten
 Multimedia-Vorschulserien
· Science-Fiction-Serie Farscape, bereits in 15 Länder verkauft,
 ab Oktober 2000 auf SAT.1 zur Prime Time

Unterföhring 05. September 2000 - Die EM.TV & Merchandising AG hält die weltweit exklusiven
Vermarktungsrechte an der Serie The Hoobs. The Hoobs ist eine Produktion der Jim Henson Company, einer
100prozentigen Tochter der EM.TV. Die Serie gehört mit 250 Folgen zu den umfangreichsten Kindergarten- und
Vorschulserien und wird ab Frühjahr 2001 auf Channel Four, England, ausgestrahlt. Die Jim Henson Company,
international einer der führenden Produzenten und Vermarkter von Vorschul-, Kinder- und Familienunterhaltung ist
auch Produzent sowie exklusiver Rechteinhaber der Sesamstrasse. Mit The Hoobs führt die Jim Henson Company
ihre Tradition der innovativen Vorschulserien-Produktion fort.

EM.TV hält gleichfalls die weltweit exklusiven Rechte an der Science-Fiction-Serie Farscape. Die Serie, auch eine
Produktion der Jim Henson Company, besteht aus 44 einstündigen Episoden. Ab November 2000 werden die
nächsten 22 Folgen produziert. Farscape, mit modernster Animations- und computergenerierter Technik produziert,
ist auf dem amerikanischen SCI FI Channel, wo sie seit März 1999 läuft, die erfolgreichste Serie aller Zeiten. Auch
bei BBC übertraf die Serie mit einem Marktanteil von 17 Prozent bei der Ausstrahlung der ersten Episode die
Erwartungen des Senders bei weitem. Farscape ist schon jetzt in 15 Länder verkauft worden. In Deutschland hat
SAT.1 die TV-Rechte erworben und strahlt den Pilotfilm am 8. Oktober 2000 um 22.15 Uhr aus. Ab dem 13. Oktober
2000 wird die Serie jeden Freitag zur besten Sendezeit um 20.15 Uhr gezeigt. Farscape wird ebenfalls auf dem
Sci-Fi Channel von Premiere World ausgestrahlt.

"Bei der 100prozentigen Übernahme der Jim Henson Company haben wir uns verschiedene strategische Ziele
gesetzt. Mit The Hoobs und Farscape ergänzen wir unser Portfolio um zwei weitere Highlights, die einen
langanhaltenden TV-Erfolg sowie ein immenses Merchandisingpotenzial versprechen und die wir umfassend auf
allen Ebenen vermarkten werden. The Hoobs richtet sich erstmals gezielt an die heranwachsende
Multimedia-Generation. Die Serie steht in der Tradition der Sesamstrasse und hat alle Voraussetzungen, zu einem
langlebigen Klassiker zu werden. Farscape, bereits heute in den USA, in Großbritannien, Asien und Ungarn eine
Kultserie, bekräftigt unsere Position, auch über die Jim Henson Company im Erwachsenenmarkt eine feste Größe
zu werden" so Thomas Haffa, Vorstandsvorsitzender der EM.TV.

"Wir führen mit The Hoobs unsere große Erfahrung im Preschool-Bereich in eine neue Dimension und transferieren
unser edukatives wie unterhaltsames Konzept in eine innovative und multimediale Form. Mit Farscape setzen wir
neue Maßstäbe im Science-Fiction-Genre. Die hochmoderne Produktionstechnik aus unserem mit dem Academy
Award ausgezeichneten Creature Shop macht die Serie weltweit für Millionen von Zuschauern zu einem
einmaligen Ereignis", so Brian Henson, Vorstand der The Jim Henson Company.

Rückfragen bitte an:

EM.TV & Merchandising AG
Dr. Michael Birnbaum/Marion Moormann
Tel.: + 49 (0) 89 995 00-0
Fax: + 49 (0) 89 995 00-111
E-Mail: info@em-ag.de  

   Antwort einfügen - nach oben