ELSA gegen den Trend heute weit im Plus

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.02.00 15:43
eröffnet am: 14.02.00 09:34 von: perestroika Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 15.02.00 15:43 von: Wunderfitz Leser gesamt: 752
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

14.02.00 09:34

8 Postings, 7580 Tage perestroikaELSA gegen den Trend heute weit im Plus

ich hatte bereits Mitte Januar mehrfach auf ELSA hingewiesen. Meine Analyse bei www.zeke.de/emboerse ist zwar schon fast einen Monat alt, aber erst jetzt besinnt man sich die Qualität, die in der Aktie steckt. Über die Cebit wird es der richtige Überflieger werden !
MfG
P.  

14.02.00 09:42

63 Postings, 7618 Tage mtk1ELSA schon 20 EUro pro Stk.

Ja wer nicht hören will.

bei 60Euro gekauft und siehe da 80 vor der CEBIT.
KZ bis Ende 2000 100Euro kann aber auch schon etwas früher sein ;-)  

14.02.00 10:14

8 Postings, 7580 Tage perestroikaDein Kursziel ist zu konservativ

Bei den Produkten, die auf der Cebit vorgestellt werden, sind noch diesen Monat 120 ? möglich. Wenn sie zu alter Produktivität zurückkehren, ist auf Jahressicht das Kursziel unvorstellbar. Niemand hat diese Aktie, weil sie ewig verkannt wurde.
MfG
P.  

15.02.00 15:43

103 Postings, 7671 Tage WunderfitzAlles wird sich 2000 um den "Blauen Zahn" drehen

Alles wird sich 2000 um Bluetooth drehen, kabellose Netzwerke. Bei dem Markt wollen aber alle mitspielen: Ericsson, Nocia, Lucent, Intel,...

Bin mal gespannt, was sich Elsa vom großen Kuchen abschneiten kann. Bestimmt nicht zu wenig, da Elsa schon marktreife Produkte zur Cebit angekündigt hat.  

   Antwort einfügen - nach oben