EECH Group geht neue Wege

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.12.06 01:17
eröffnet am: 05.12.06 19:13 von: utimacoSecu. Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 08.12.06 01:17 von: aktienspezial. Leser gesamt: 4168
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

05.12.06 19:13
2

1093 Postings, 7036 Tage utimacoSecuritieEECH Group geht neue Wege


Die Hamburger Art Estate AG, eine Tochter der EECH Group, will einen geschlossenen Fonds mit Kunstwerken auflegen. Nach Angaben des Initiators handelt es sich um den ersten Fonds für zeitgenössische Kunst in Deutschland. Der Fonds besteht aus 25 Werken ?international anerkannter Künstler? wie Andy Warhol, Gerhard Richter, Georg Baselitz und Robert Rauschenberg. ?Die Bilder wurden schon erworben? sagte Art Estate-Pressesprecher Jan Schleifer.

Das geplante Eigenkapital des Fonds beträgt 7,4 Millionen Euro. Anleger können sich mit mindestens 2.500 Euro zuzüglich fünf Prozent Agio beteiligen. Den Emissionsprospekt hat Art Estate nach eigenen Angaben bei der Bonner Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (BaFin) zur Prüfung eingereicht.

Gruß

uS  

07.12.06 17:29

7293 Postings, 5436 Tage pacorubioHoffentlich kein Weg nach Süden mehr

Dachte bei 0,60 ist Schluss
Ist jetzt Zeit zum Einkaufen???  

08.12.06 00:24

3817 Postings, 5536 Tage SkydustAg nur

noch 5,9 Million Wert :-((  

08.12.06 00:41

12829 Postings, 4926 Tage aktienspezialist@pacorubio

Es ist immer schwierig mit so etwas im Rücken den Kurs zu halten, die institutionellen Anleger müssen dann meistens raus und wenn eine Aktie wenig bekannt ist wie EECH, muß auch jemand die Stückzahlen kaufen, auch wenn die Berichte nicht stimmen.

An EECH's Stelle hätte ich nicht nur eine einstweilige Verfügung erwirkt, sondern wenn die Berichte wirklich falsch sind hätte ich direkt eine Schadenersatz- und Rufmordklage anhängig gemacht.

Ich kann es aber leider nicht beurteilen    

08.12.06 00:48

3817 Postings, 5536 Tage Skydustder Kursverlauf

ist grottenschlecht, die Information seitens EECH auch!
Die verkauft haben waren private Anleger *mini umsatz* ,dazu trau ich der EECH GRoup persönlich nichts mehr zu!!!  

08.12.06 01:07

3817 Postings, 5536 Tage SkydustEntweder

Totalverlust oder ich bekomm mein
Geld noch zurück , hab über 1 Euro pro Stück bezahlt, ich verkauf nicht zu 0,50 cent.

Gute Nacht und hauptsache der Ferrari und das Geld der Verantwortlichen läuft gut :-(((  

08.12.06 01:17

12829 Postings, 4926 Tage aktienspezialistDie Webseite macht auf mich einen guten Eindruck,

aber es ist alles sehr oberflächlich gehalten, außerdem finde ich, daß Immobilien, alternative Energieen und Kunst, nicht gerade perfekt zusammenpassen, das muß aber nichts heißen, ich hab nur kurz drüber geschaut.  

   Antwort einfügen - nach oben