EDEL Music - Ein neuer Gedanke - Wie seht Ihr das ? ->ARIVA

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 26.01.00 19:36
eröffnet am: 26.01.00 08:27 von: short-seller Anzahl Beiträge: 8
neuester Beitrag: 26.01.00 19:36 von: ProfitGalore Leser gesamt: 466
davon Heute: 3
bewertet mit 0 Sternen

26.01.00 08:27

3148 Postings, 7173 Tage short-sellerEDEL Music - Ein neuer Gedanke - Wie seht Ihr das ? ->ARIVA

Moin zusammen. Allen Unkenrufen zum trotz, ist dies kein Pushversuch. Mich würde nur mal interessieren wie Ihr meine Überlegung seht.

Die viel diskutierte "Analyse" von Merrill Lynch zu Edel mit Kursziel 30 Euro hatte mich bisher zu der Annahme verleitet, daß ML für seine Kunden günstig einsteigen möchte.

Gestern Abend kam mir eine neue Idee was ML bezwecken möchte. Im Handelsblatt konnte man lesen daß EMI und Warner fusionieren wollen. Bertelsmann war wohl auch lange Zeit an EMI interessiert, zog aber letztendlich den kürzeren. Bertelsmann ist aber weiter an einer Übernahme von Wettbewerbern interessiert. Könnte es nicht sein daß der Edel-Kurs von ML, Goldmann, etc. gedrückt wird, weil die den Auftrag dazu haben ?

An Edel könnten einige interessiert sein. Edel ist ja auch ein hochinnovatives Unternehmen mit glänzendem Wachstum und derzeit verdammt billig bewertet. Edel hat derzeit eine Marktkapitalisierung von 763 Mio. Euro und einen voraussichtlichen Umsatz in diesem Jahr von rd. 1 Mrd. DM.
Das entspricht also einem Kurs-/Umsatzverhältnis von 1,5.

Goldman hatte Edel auf "verkaufen" gesetzt. Ratet mal wer Konsortialführer bei Pixelpark war ? Richtig, Goldman. Wie heißt wohl der Hauptaktionär von Pixelpark ?  Schon wieder richtig: Bertelsmann. Offensichtlich hegen Goldman und Bertelsmann enge Beziehungen.

Ich bitte mal um Eure Meinungen, wie Ihr meine Idee seht ? Könnte da was dran sein ?

Viele edle Grüße

Shorty  

26.01.00 09:13

10739 Postings, 7414 Tage Al BundyIch seh nur , daß der Kurs durch den ML

downgrade nicht aus den Puschen kommt. Edel hat den letzten Hype total verpennt und läuft wieder gegen das KZ von 30 ?.

ich werde dort nochmal eine Kauforder setzen.


Al grüßt
 

26.01.00 09:57

383 Postings, 7165 Tage AfterdarkGanz erhlich ...

... gesagt habe ich darüber auch schon nachgedacht !

Es ist nicht abwägig, daß ein Investmenthaus versucht den Kurs einer Aktie
zu drücken damit ein anderes Unternehmen die Aktien aufkaufen bzw. das Unternehmen aufkaufen kann. Bestes Bsp. Microsoft ...

Was ich ebenfalls nicht verstehe ist, daß solche durchaus positiven Meldungen wie die Beteiligung an Arcade im Nichts verpuffen. Frau Tomas
und Herr Haentjes sprachen ja auch von mehreren Übernahmen in wenigen Wochen. Das soll auch nochmal zum Nachdenken anregen. Eine strategische Allianz zwischen Bertelsmann und EDEL wäre vielleicht garnicht so verkehrt, aber zum einem Aufkauf kommt es wohl nicht. Kann mir nicht vorstellen, daß Herr Haentjes so Anteile veräußert. Und wie soll überhaupt gehen bei einer Verpflichtung zur Lockup Periode bei der letzten KE ?
... und was halten die in erster Linie institutionellen Anleger ( denen ausschließlich die KE angeboten wordern ist ! ) von solch einem Vorhaben ?
Fragen über Fragen ! Hat jemand eine Antwort ...

Ist Euch übrigens aufgefallen wie umfassend zur Zeit immer wieder für EDEL Künstler auf Viva geworben wird. Da war erst letztens ein Sonderbeitrag über E-Cyas und www.cycosmos.de ...

MfG

Lars  

26.01.00 14:58

383 Postings, 7165 Tage AfterdarkFrage an Aztec ... und alle anderen !

Ist der Aufwärtstrend jetzt bei unter 36 Euro noch intakt oder ergibt sich
hieraus ein etwas flacher laufender Aufwärtstrend ?
Ich denke mal so lange der Kurs über 35 steht ( starke Unterstützung durch den harten Widerstand aus dem Dezember ! ) brauchen wir uns keine Sorgen machen ...

Übrigens :

Ich habe das dumme Gefühl, daß wir diese Woche noch eine weitere Pressemitteilung bez. Zukauf hören werden, vielleicht sogar schon Heute !

MfG

Afterdark

Die Zahlen kommen erst im März, ziemlich spät, ich weiß ...  

26.01.00 15:37

84 Postings, 7379 Tage expertschon möglich !

als ich von warner und aol gehört habe kam mir auch eine fusion im weitesten sinn in den kopf und ich sehe das wie afterdark, denn zu diesem kurs wird der edel merheiteitsaktionär michael heintches seine anteile nicht verschleudern!

gruß EXPERT  

26.01.00 15:39

383 Postings, 7165 Tage AfterdarkHeute noch Pressemitteilung von EDEL ...

... laut Investor Relation ist die Meldung schon draußen. Keine Ahnung um was es geht !


Habt Ihr irgendwo etwas gesehen ?!

MfG

Afterdark  

26.01.00 18:35

617 Postings, 7206 Tage aztecHi Afterdark

Schwierige Frage: bei exponentieller Kursauftragung ist die Trendkanalparallele noch intakt. Hier bilden die 35 von gestern den zweiten Berührungspunkt der unteren Begrenzung. Gleichzeitig liegt hier eine Unterstützung. Bei linearer Kursauftragung, bei Wachstumswerten eigentlich nicht üblich, ist der Trend gebrochen.
Die Indikatoren sind ebenfalls uneinheitlich: MACD negativ, der RSI macht mir etwas Mut, da er gestern keinen Tiefstand erreichte. Es könnte sich also um eine Bärenfalle gehandelt haben.
Kurzfristig rechne ich damit, daß die gestern entstandene Kurslücke wieder geschlossen wird, d.h. 38 Euro, einen positiven Gesamtmarkt vorausgesetzt.

Du merkst, es bleibt schwierig
Gruß
AZTEC
   

26.01.00 19:36

45 Postings, 7166 Tage ProfitGaloreJungs, ich hoffe ihr habt recht !!! ....

... denn EDEL ist eine meiner größten Depotpositionen, die zur Zeit tiefrot ist. Ich bin auch überzeugt, fällt aber täglich immer schwerer an die Wende zu glauben - eine gute Meldung ist dringend nötig.

Eine gute Story alleine reicht halt nicht, wenn der Markt nicht will und der will halt nicht - zumindest im Moment.

Aztec, ich hoffe Du hast recht mit Deiner Bärenfalle !!!

Good luck

Ein etwas mißmutiger ProfitGalore (sollte mich vielleicht umbenennen in LossGalore :-((  

   Antwort einfügen - nach oben