EADS --------------------der Vogel startet durch !

Seite 3 von 17
neuester Beitrag: 27.06.17 15:58
eröffnet am: 28.08.07 14:54 von: Enterprise. Anzahl Beiträge: 418
neuester Beitrag: 27.06.17 15:58 von: aronbulle Leser gesamt: 155827
davon Heute: 2
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17   

10.04.13 09:58

15 Postings, 2619 Tage kaifuNihil

schön zu traden;) - aber psst sonst spamst du hier alles zu -siehe deine BBRY  :)  

10.04.13 10:24

3407 Postings, 3778 Tage C_P_Habe mir gestern fast beim Tiefststand

2 Calls besorgt, einer mit SL, so, wie es ausschaut, wird jetzt erstmal ein Rebound gebastelt. Ich denke, es kann bis 39/40 hochgehen, der Uptrend, der 2009 begonnen hat, wäre ja erst bei etwa 30 gebrochen. Luft nach oben ist bis etwa 43. Jetzt sind wir erstmal am uBB abgeprallt, +2% wären für heute sehr schön. Aber man kann nie wissen.

Übrigens, ich hatte EADS schonmal zu etwa 11 im Depot, leider schon zu 17 damals verkauft, aber immerhin mit Gewinn.

AIMHO

LG CP  

07.10.14 12:22
1

Clubmitglied, 448119 Postings, 2166 Tage youmake222Airbus nicht zu bremsen: Aktie hebt ab

Airbus nicht zu bremsen: Aktie hebt ab
Airbus nicht zu bremsen: Aktie hebt ab
http://www.deraktionaer.de/aktie/airbus-94590.htm
 

07.10.14 14:54

1770 Postings, 2446 Tage Dinobutcherwer hat da gebremst?

ist schon wieder runter unter 49.-E  
Angehängte Grafik:
chart_week_airbusgroupeads.png (verkleinert auf 70%) vergrößern
chart_week_airbusgroupeads.png

22.12.14 12:17

246 Postings, 3481 Tage eugenioalso,

diesen betreff finde ich schon mal besser...

frage: wieso fiel der kurz nach der verschiebung der A350 so gewaltig, und nun fliegt sie ja, und der Kurs??? A400M fliegt auch. Und A380 hat Aufträge für 2 Jahre...

Wahrscheinlich müssen die Kerosinpreise wieder anziehen...
 

07.01.15 10:50

6085 Postings, 5966 Tage alpenlandder Taucher erscheint mit der geeignete Einstieg

AIRBUS GROUP ORD heute aktuell 43.425 +1.90 %

Die Auslastungen der Airlines nehmen zu, der Oelpreis ist massiv gesunken, dies wird weitere Bestellungen zur Folge haben.

die Ziele der diversen Analysten sind sehr erfreulich: der Durchschnitt alle Empfehlungen beläuft sich auf 54.30 ? cool?

 
Angehängte Grafik:
eads_empf.jpg (verkleinert auf 79%) vergrößern
eads_empf.jpg

07.01.15 21:48

6085 Postings, 5966 Tage alpenlandSchwächerer Euro als Kurstreiber - Kepler Cheuvreu

rät zum Kauf:

Das Unternehmen profitiere vom schwächeren Euro, so der Analyst. Das und die anstehende Bekanntgabe der Flugzeug-Bestellungen und -Auslieferungen für das Jahr 2014 könnten als Kurstreiber fungieren. Die Bewertung des Wertpapiers sei nach wie vor günstig, berge jedoch strategische Unsicherheiten.

Der Aktienanalyst von Kepler Cheuvreux, Christophe Menard, verleiht der Airbus Group-Aktie nach wie vor das Rating "buy". Das Kursziel werde weiterhin bei 49,00 Euro gesehen. (Analyse vom 07.01.2015)  

08.01.15 09:42
1

6085 Postings, 5966 Tage alpenlandErfolgreicher Erstflug

Der mit Spannung erwartete Erstflug des Airbus A350 XWB ist erfolgreich durchgeführt worden. Mit an Bord waren verschiedene Hightech-Komponenten der FACC AG (c) Airbus/FACC-Aussendung (17.06.2013)
Deals, Dinge, Logos - Frühjahr 2013 // photaq.com
http://photaq.com/page/index/338/#bild_7421
 

08.01.15 09:59
1

246 Postings, 3481 Tage eugenioalpenland,

mittelwert der analysten-kursziele (54,34 ?) bezieht sich ja auf 12/2014.

Unisolo lauten sie auf "buy bzw. outperform".

Dann:
* airbus hat seit über jahren mehr auftragseingang hat als boeing. was heisst das?
* boeing-kurs ist 2014 dovongelaufen. was heißt das?  

08.01.15 10:05
1

6085 Postings, 5966 Tage alpenlandguter Bestellungseingang

(der Event oben ist nicht ganz neu, aber in diesem Sinne vorbild für die Kursentwicklung smile )

Im ewigen Wettstreit um neue Aufträge hat Airbus den US-Erzrivalen Boeing im vergangenen Jahr nach Reuters-Informationen wieder überflügelt.

Paris.  Die Bestellzahlen des europäischen Flugzeugbauers Airbus lägen über denen des US-Konkurrenten, sagte eine mit den Daten vertraute Person. Boeing hatte seine neuen Aufträge im vergangenen Jahr mit 1550 beziffert und - nach Abzug der Stornierungen - die Zahl der Nettoaufträge auf 1432. Beide Kennzahlen von Airbus seien höher, sagte der Insider am Dienstagabend. Vor allem neue Modelle wie der überarbeitete A320neo sowie der Langstreckenjet A350XWB dürften den Europäern geholfen haben.

 

08.01.15 16:35
1

6085 Postings, 5966 Tage alpenlanddie nächsten Ziele sind klar ersichtlich :-)

wahrscheinlich 50 - 54 - bei überschreiten des ATH von 57.33 --> the sky is the limit ?


http://www.ariva.de/chart/images/...-03-12~Ufree~VCandleStick~W1
www.ariva.de

 

08.01.15 23:21

Clubmitglied, 448119 Postings, 2166 Tage youmake222Airbus-Aktie hebt ab: Die Hintergründe und Ziele

Airbus-Aktie hebt ab: Die Hintergründe und Ziele
http://www.deraktionaer.de/aktie/airbus-hebt-ab-115290.htm
 

09.01.15 09:50

1059 Postings, 7151 Tage uiuiuiHallo Alpenland

Nach überschreiten von 57.33 kommt 50 - 54? Hoffentlich ist es ein Zahlensturz und wir erwarten 60 - 64 ;-))

Zu #62, bitte nicht den Akti..är erwähnen, diese Frittenbude ist wohl das Letzte....

 

09.01.15 09:58
1

6085 Postings, 5966 Tage alpenland@uiuiui

Du musst die Zeile bei #61 in lateinischer Schrift von links nach rechts lesen cool

Ubrigens sind fast alles Frittenbuden und die anderen  big Manipulatoren ! (s. nachfolgend)

 

09.01.15 09:59

6085 Postings, 5966 Tage alpenlandCiti will auch noch billig rein


08.01.2015 (www.4investors.de) - Am 13. Januar findet bei Airbus die Jahrespressekonferenz statt. Im Vorfeld der Veranstaltung bestätigen die Analysten der Citigroup die Kaufempfehlung für die Aktien von Airbus, früher unter EADS firmierend. Das Kursziel sinkt jedoch von 60,00 Euro auf 51,00 Euro.

Auch 2015 soll es bei den Auslieferungen wieder neue Rekorde geben. Langfristig hat das Papier unverändert Aufwärtspotenzial, derzeit ist die Aktie vor allem für langfristig denkende Anleger geeignet. Die Analysten weisen jedoch auch darauf hin, dass die Entwicklung beim Gewinn eher schwach verläuft. - See more at: http://www.4investors.de/php_fe/...sektion=stock&ID=88315#ref=rss  

09.01.15 12:36

1059 Postings, 7151 Tage uiuiui@ alpenland

Alles klar, war zu viel Ironie. Das Trommelgewitter auf diese Aktie war inszeniert. Hier wurden wieder einmal die Kleinen vorgeführt. Betrachten wir die News. Ein Ende der A380 ist sonnenklar, alle Studien hörten bei einem Bedarf von 300 Einheiten auf 318 wurden bestellt.
A 350 der Quatar nicht abgenommen - allerdings nicht wegen Airbus, der Innenausstatter hat gepfuscht.
A 330 verkauft sich nicht mehr - na klar wenn der Erstz 25% billiger fliegt.

Fakt ist daß Airbus am Limit der Bänder produziert und das noch Jahrelang, Jedes Jahr kommen doppelt so viele Bestellungen herein wie produziert werden kann.
Schlechte Aussichten - ausser man will billiger einsteigen.

Die Kleinaktionäre habe das nicht in der Hand ;-)))  

12.01.15 11:02

6085 Postings, 5966 Tage alpenlandAirbus hat eine eigene Bank

sie folgen dem Muster der Autobauer.

Airbus bringt eigene Bank an den Start - DIE WELT
Das Modell ist bekannt von Automobilkonzernen. Sie betreiben eigene Banken, um Kunden den Kauf eines Neuwagens zu ermöglichen und so den Absatz anzukurbeln. Das plant jetzt wohl auch Airbus.
http://www.welt.de/wirtschaft/article136102324/...-Flugzeug-Bank.html
 

14.01.15 13:32

6085 Postings, 5966 Tage alpenlandChina bestellt 100 Stück

Chinesische Flugzeug-Leasingfirma bestellt 100 Airbus A320
Schlagwörter: Chinesische Flugzeug-Leasingfirma Airbus A320
Die "China Aircraft Leasing Company (CALC)" hat kürzlich 100 Airbus-Flugzeuge des Typs A 320 bestellt.
Die Bestellung hat einen Wert von mehr als 7,6 Milliarden Euro.
Wenn man diesen Auftrag miteinbezieht, dann sind bei den Europäern inzwischen CALC-Aufträge für 140 Maschinen des Typs A320 eingegangen, die Airbus noch nicht ausgeliefert hat.
Die A320-Serie ist eines der weltweit meistverkauften Passagierflugzeuge mit einfachem Mittelgang. Bisher wurden mehr als 11.000 Maschinen bestellt, von denen 6300 Stück bereits ausgeliefert  

(eigentlich will ich hier schreiben und nicht im anderen Thread )  

14.01.15 16:39

6085 Postings, 5966 Tage alpenlandZiel 58 ?

Commerzbank belässt Airbus auf 'Buy' - Ziel 58 Euro

Die Commerzbank hat Airbus nach Verkaufs- und Auftragszahlen des Flugzeugbauers auf "Buy" mit einem Kursziel von 58 Euro belassen. Die starken Auslieferungen und Bestellungen im Dezember seien erwartet worden, schrieb Analyst Daniel Gleim in einer Studie vom Mittwoch. Auch die verhaltenen Aufträge für den doppelstöckigen A380 und den Langstreckenflieger A330 stellten keine wesentliche Überraschung dar./fat/gl  

20.01.15 10:49

246 Postings, 3481 Tage eugenioeinfach 1

den bomben- und negativthread nach unten bomben..  

20.01.15 14:36

246 Postings, 3481 Tage eugenioeinfach 3

einfach die bomben- und negativthreads nach untern "bomben"..  

20.01.15 14:40
1

1547 Postings, 2580 Tage hzengerDB mit neuem Kursziel

Airbus Group-Aktienanalyse von Analyst Benjamin Fidler von der Deutschen Bank:

Benjamin Fidler, Analyst der Deutschen Bank, rät in einer aktuellen Branchenstudie weiterhin zum Kauf der Aktie des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzerns Airbus Group (ISIN: NL0000235190, WKN: 938914, Ticker-Symbol: AIR, Nasdaq OTC-Symbol: EADSF) und erhöht das Kursziel von 54 auf 60 Euro.

Die Kurszielerhöhung sei auf die positiven Währungseffekte durch den starken US-Dollar zurückzuführen, so der Analyst in einer heute veröffentlichten Studie. Die Airbus Group bleibe zusammen mit Thales sein "Top Pick" im europäischen Luftfahrt- und Rüstungssektor.

Benjamin Fidler, Analyst der Deutschen Bank, hat in einer aktuellen Branchenstudie das "buy"-Votum für die Airbus Group-Aktie bestätigt und das Kursziel von 54 auf 60 Euro angehoben. (Analyse vom 20.01.2015)  

23.01.15 12:37
1

6085 Postings, 5966 Tage alpenlandKursziel 55

0921 GMT [Dow Jones]--Bernstein Research raises its target price for Airbus Group to EUR55 from EUR53 on the weakening euro against the dollar. The new target price assumes an exchange rate of $1.20 per euro. The currency benefit is helping offset cash flow issues and risks on the new A350 jetliners, says Bernstein. While the weak single currency is providing a boost, Bernstein Research also warns that discounts being offered to sell current model A330 widebody jets could make "profitability difficult" should the euro trend reverse. (robert.wall@wsj.com)

 

26.01.15 10:43
1

6085 Postings, 5966 Tage alpenlandheute mal 50 kurz überschritten

dies ist kaum das Ende des Anstiegs.
Hier noch der Prognosendurchschnitt von 30 Analysten auf 54.07 ?
 
Angehängte Grafik:
airbus_prognose.jpg (verkleinert auf 58%) vergrößern
airbus_prognose.jpg

26.01.15 14:14
2

Clubmitglied, 448119 Postings, 2166 Tage youmake222Airbus: Profiteur des Währungskrieges?

Airbus: Profiteur des Währungskrieges?
Im frühen Handel notiert die Airbus-Aktie rund ein Prozent fester. Ein Grund dafür dürfte auch eine Kurszielanpassung sein: Die Experten der Citigroup haben ihr Kursziel für den MDAX-Wert von 51 auf 60 Euro angehoben.
http://www.deraktionaer.de/aktie/...-des-waehrungskrieges--118980.htm
 

Seite: 1 | 2 |
| 4 | 5 | 6 | 7 | 8 | 9 | ... | 17   
   Antwort einfügen - nach oben