Drillisch Zahlen !! Q1

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 10.05.01 10:42
eröffnet am: 10.05.01 10:42 von: Luki2 Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 10.05.01 10:42 von: Luki2 Leser gesamt: 930
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

10.05.01 10:42

7538 Postings, 6900 Tage Luki2Drillisch Zahlen !! Q1

Ad hoc-Service: Drillisch AG

Der Drillisch-Konzern hat im ersten Quartal 2001 die Teilnehmerzahl im Mobilfunk von 314.000 zum 31.03.2000 auf 518.000 zum 31.03.2001 um mehr als 60 Prozent gesteigert. In diesem Kerngeschäftsfeld (ohne Großhandel) konnten die Umsatzerlöse im Vergleich zum Vorjahreszeitraum von 59,5 Mio. DM um 5,7 Prozent auf 62,9 Mio. DM erhöht werden. Der prozentual geringere Anstieg der Umsatzerlöse im Vergleich zum Teilnehmerwachstum ist auf den starken Minutenpreisverfall im vergangenen Jahr zurückzuführen. Insgesamt beliefen sich die Umsatzerlöse im ersten Quartal 2001 auf 75,1 Mio. DM.
Das EBITDA beträgt 1,6 Mio. DM. Das um die Abschreibungen auf den Firmenwert (1,0 Mio. DM) bereinigte Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit beläuft sich auf minus 0,1 Mio. DM. Aufwendungen für neue Vertriebswege, Umstrukturierungsmaßnahmen sowie vollständig im ersten Quartal verbuchte Aufwendungen für die CeBIT in Höhe von ca. 0,7 Mio. DM haben sich belastend auf das Ergebnis des ersten Quartals 2001 ausgewirkt.

Die Neustrukturierung des Konzerns wurde mit der Veräußerung des Breitbandkabelgeschäftes abgeschlossen. Durch die Einführung neuer Vertriebskonzepte und durch den Fokus auf das Kerngeschäftsfeld Mobilfunk und das Zukunftsfeld Mobile Internet ist der Drillisch-Konzern für das kommende UMTS-Zeitalter gut positioniert.

[FON]
 

   Antwort einfügen - nach oben