Donnerstag 11. Mai 2000, 11:36 Uhr,Consors: Internet-Orderannahme nur eingeschränkt m

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.05.00 12:56
eröffnet am: 11.05.00 11:53 von: Johnboy Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 11.05.00 12:56 von: MJJK Leser gesamt: 809
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

11.05.00 11:53

1882 Postings, 7784 Tage JohnboyDonnerstag 11. Mai 2000, 11:36 Uhr,Consors: Internet-Orderannahme nur eingeschränkt m

Donnerstag 11. Mai 2000, 11:36 Uhr
 
CONSORS DISC.-BROKER (542700.F)

Consors: Internet-Orderannahme nur eingeschränkt möglich
NÜRNBERG (dpa-AFX) - Am heutigen Donnerstagmorgen war die Orderannahme per Internet beim Discountbroker Consors nur eingeschränkt möglich. Nach angaben der Pressestelle konnten aufgrund technischer Probleme die Standardapplikationen den Kunden nicht zur Verfügung gestellt werden. Für Kauf- und Verkaufsaufträge stehe jedoch eine Ausweichsoftware mit eingeschränktem Funktionsumfang zur Verfügung.
Die Probleme sollen Consors zufolge "in Kürze" behoben sein, ein genauer Zeitpunkt könne jedoch nicht genannt werden.

Consors wickelt täglich etwa 70.000 Orders im Auftag seiner Kunden ab. Der Kurs des Discountbrokers notierte gegen 11.25 Uhr bei 108,50/-4,50 Euro./he/xs
 

11.05.00 11:59

1125 Postings, 7579 Tage indexConsors Ausfall - Info

von Consors:
              Sehr geehrte Kundinnen und Kunden,
              derzeit gibt es Hardware Probleme im ConSors Rechenzentrum,
              so dass das ConSors Broking derzeit nicht verfügbar ist.
              ConSors nimmt für die Zeit des Ausfalls das offizielle
              Ordernotfallsystem
              "ConSors BrokingLight" in Betrieb. Der Aufruf findet wie
              gewohnt über das InternetBroking statt.

              Es handelt sich daher nicht, wie mehrfach im Board
              angesprochen, um eine manipulierte Seite.

              Wir bemühen uns derzeit, so schnell wie möglich die Probleme
              zu beheben und
              werden Sie über den aktuellen Stand informieren.

              ConSors Discount Broker AG  

11.05.00 12:22

19 Postings, 7620 Tage KoboldcapitalRe: Donnerstag 11. Mai 2000, 11:36 Uhr,Consors: Internet-Orderannahme nur eingeschränkt m

Ein Fall fürs Bundesaufsichtamt für das Kreditwesen ????

Ein schlechter Tag für uns Consors Kunden ein sehr guter jedoch für Consors ?
Möchte mal wissen um wieviel Prozent die Nettomargen von Consors heute steigen. Da wir gezwungen sind telefonisch zu ordern zahlen wir selbstverständlich auch Gebühren fürs telefonische Ordern, oder ?

Das es sich um einen Hardwarefehler handelt halte ich persönlich für Blödsinn. Wer schon einmal einen Server angemietet hat, weiß das diese in großen klimatisierten Hallen mit Plastikfolien umschlossen Ihr dasein fristen. Mir ist jedenfalls noch nie ein Computer explodiert oder eine Leitung durch Ratten o.ä. angefressen worden. Ich tippe ganz klar auf Softwareprobleme. Und dies wäre ein Grund für das rubrizierte Institut tätig zu werden !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!  

11.05.00 12:34

21799 Postings, 7726 Tage Karlchen_IKann schon ein Hardwarefehler sein. Ich konnte währen meiner Studentenzeit..

mal drei Wochen nicht rechnen, weil an der Uni die Klimaanlage ausgefallen war.  

11.05.00 12:48

19 Postings, 7620 Tage KoboldcapitalHi, Karlchen .... rein theoretisch glaube ich das ein Unternehmen wie Consors

doch ein wenig besser ausgestattet ist als unsere Uni´s (zumindest sollte)

Diese Systeme verlassen sich m.e. auch nicht auf eine Klimaanlage.....

Und wenn dem so wäre ???? Was passiert erst einmal im Sommer ?????

 

11.05.00 12:56

2311 Postings, 7671 Tage MJJKHi Karlchen,

Du könntest da schon recht haben: Die ersten Hitzewellen im Frühsommer veranlassen doch immer wieder einen Hitzestau in den im Winter aufgerüsteten Serverräumen! Ich habe vor ein paar Jahren auch schon von einer IT-Firma gehört, die die Entscheidung für eine neue Klimaanlage auf die lange Bank geschoben haben. Ein heißes Wochenende hat dann den Serverraum lahmgelegt und die folgenden paar Wochen lief alles nur mit eingeschränkter Leistungsfähigkeit.
 

   Antwort einfügen - nach oben