Die perversen Kokser aus Deutschland

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.08.03 12:07
eröffnet am: 20.08.03 11:18 von: roumata Anzahl Beiträge: 6
neuester Beitrag: 20.08.03 12:07 von: MD11 Leser gesamt: 482
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

20.08.03 11:18

1274 Postings, 7092 Tage roumataDie perversen Kokser aus Deutschland

Nun auch der Kunst "Herrscher" Immendorff.

Koksen, Huren, Narzismus

Friedmann, Immendorf, Fußballtrainer, Sportreporter,....

Das perverse ist, das Frauen aus Osteuropa benutzt werden, und immer gleich 5-10 auf einmal.
Die alten Bedürfnisse:

Geld, Frauen, Drogen, Macht und die damit verbundene Extrovertiertheit.

Und dann so Bilder wie aus der Klappsmühle












 

20.08.03 11:23

1274 Postings, 7092 Tage roumataDrogen verändern

Drogen verändern den Menschen, den schließlich hatte er Erlebnisse, die mit in seine Persönlichkeit einfließen.

Der Mensch ist was er denkt !

Denkt einer an Drogen, an Orgien, an Macht frage ich micht, was das eigentlich für Menschen sind.  

20.08.03 11:25

5261 Postings, 6280 Tage Dr.MabuseTest o. T.

20.08.03 11:32

5261 Postings, 6280 Tage Dr.MabuseRheumata: was soll denn auch anderes dabei

rauskommen? Schaff´Du mal ein Kunstwerk, nachdem Du 10 Tanten durchgepimpert hast.  

20.08.03 11:55

1274 Postings, 7092 Tage roumataRichtig, Marbeuse o. T.

20.08.03 12:07

4020 Postings, 6219 Tage MD11der arme Willi

hätte sich als Ansteicher ja auch den anderen Willi oder ein Ohr abschneiden können.
Andere Maler haben das auch getan,oder.
Hätte er lieber mal das Koks mit dem GRÜNEN Gesöff runtergespült...
Kein Stil mehr, diese Künstler !!

Ach ja, mein FALCO : MAMMA, der Mann mit dem Koks ist da !!  

   Antwort einfügen - nach oben