Die besten Krankheiten der Welt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 20.08.03 10:45
eröffnet am: 20.08.03 10:45 von: JoBar Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 20.08.03 10:45 von: JoBar Leser gesamt: 195
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

20.08.03 10:45

3010 Postings, 6406 Tage JoBarDie besten Krankheiten der Welt

Nur Hypochonder?

19.08.2003 20:16 Uhr


Viel Staub aufgewirbelt hat der ehemalige Arzt und jetzige Medizinjournalist Werner Bartens mit seinem Buch „Was hab’ ich bloß?“, in dem er die „besten Krankheiten der Welt“ ins Visier nimmt. Die Kernthese: Eine große Zahl der derzeit diskutierten Krankheiten sei quasi selbst gemacht und von geschäftstüchtigen Ärzten und der Pharmaindustrie „erfunden“. Kein Wunder, dass die provozierende Behauptung zu einem gewaltigen Medienecho führte, zumal man instinktiv ahnte: Irgendwie hat der Mann Recht.
„Ein typisches Muster medizinischen Umgangs mit neuen Leiden ist: Wir wissen zwar noch nicht, was es ist, aber um eine Krankheit handelt es sich auf jeden Fall.“ Leider ist diese Beobachtung oft genug durchaus zutreffend, wenn man an Modekrankheiten wie Burnout-Syndrom, Liebeswahn, Mousepad-Finger, Generalisierte Heiterkeitsstörung oder ähnliche Leiden denkt, die entweder alte Symptome mit neuem Namen zu lukrativer Aufmerksamkeit verhelfen oder aus einer Mücke einen Elefanten machen.

Verdienstvoll ist auch, dass der Mediziner mit zahlreichen Fakten etwa auf die Problematik der so genannten „Vorsorge“, etwa in Bezug auf Brust- und Prostatakrebs, hinweist und Propaganda-Statistiken gerade rückt. Wenn in zehn Jahren durch diese Maßnahme von 1000 Frauen 25 Prozent weniger an Brustkrebs starben, klingt das zwar imposant. In Zahlen aber heißt das: Statt vier Todesfällen gab es drei. Auch beim Thema Hormonersatz-Therapie ist Bartens auf dem neuesten, kritischen Stand.

Zweifelhaft ist unterdessen die reichlich flapsige Klassifizierung weit verbreiteter Leiden, die Bartens mittels flockiger „Beipackzettel“ ins Reich der Hypochondrie verweist. Da können schon diverse Zweifel an der Seriosität aufkommen . . . (eck)

Werner Bartens: Was hab’ ich bloß? Die besten Krankheiten der Welt. Droemer, 19.90
 

   Antwort einfügen - nach oben