Die Solarparc AG (ISIN DE0006352537 / WKN 635253 )

Seite 1 von 5
neuester Beitrag: 30.10.08 19:31
eröffnet am: 30.06.06 15:01 von: Goldinvestor Anzahl Beiträge: 102
neuester Beitrag: 30.10.08 19:31 von: Pliscon Leser gesamt: 8709
davon Heute: 3
bewertet mit 3 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   

30.06.06 15:01
3

123 Postings, 5212 Tage GoldinvestorDie Solarparc AG (ISIN DE0006352537 / WKN 635253 )


die Solar- und Windkraftparks für Dritte und für den Eigenbestand plant, baut und betreibt, teilte am Freiatg mit, dass sie eigene Aktien erwirbt und Wind- und Solarprojekte platziert.

Wie die Gesellschaft bekannt gab, leitet sie ein Aktienrückkauf-Programm ein. Damit macht sie von der Ermächtigung Gebrauch, bis zu 600.000 eigene Aktien zu erwerben. Die Hauptversammlung vom 23. Mai 2006 hatte dem Unternehmen bis Ende 2007 das Recht eingeräumt, bis zu 10 Prozent des Grundkapitals an der Börse oder über ein öffentliches Angebot zu erwerben.

Zudem hat Solarparc vier Windkraftanlagen in Weilerswist/Eifel an einen institutionellen Investor veräußert. Die Standorte sind von der Gesellschaft bis zur Baureife entwickelt worden, und gehen nun an den Investor über. Insgesamt verfügt Solarparc noch über weitere 20 gesicherte Windkraftprojekte in Nordrhein-Westfalen, die man derzeit weiter entwickelt. Nach Erteilung der Baugenehmigung hat Solarparc zudem mit dem Bau eines nachgeführten Solarparks im bayerischen Salching begonnen. Der Solarpark mit einer Leistung von 1,8 MW wird ebenfalls an einen institutionellen Anleger platziert.
Moderation
Moderator: Pichel
Zeitpunkt: 08.05.08 14:57
Aktion: Forumswechsel
Kommentar: Falsches Forum

 

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
76 Postings ausgeblendet.

09.05.08 07:32

1855 Postings, 5427 Tage Pliscon@Scheinchen

Was ist ein Mimikry?  

11.05.08 09:06

1855 Postings, 5427 Tage Pliscon2008 neues Rekordjahr

Dieses Jahr sollen 32 MWP an Solarparks errichtet werden, letztes Jahr erziehlte man den Rekordumsatz von 33 Mio Euro mit 6,2 MWP. Kann sich ja mal jeder selber ausrechnen, wie groß die Steigerung sein muss, wenn die Prognosen erfüllt werden. ;)

Aus einem anderen Börsenboard:

#3909   von UweHaertgen Benutzerinfo Nachricht an Benutzer Beiträge des Benutzers ausblenden  11.05.08 08:45:47      Beitrag Nr.: 34.072.035
Dieses Posting:   versenden |  melden   Diskussion drucken

Folgende Antwort bezieht sich auf Beitrag Nr.: 34.070.765 im neuen Fenster öffnen von HundertProzentEE am 10.05.08 16:09:20 Hab mir noch einmal die Meldungen von 2007 angeschaut.

Quelle:
http://www.solarparc.de/Corporate-News.1835.0.html
7.5.07
Die Solarparc AG hat ihr jüngstes Solarkraftwerk an einen Großinvestor
veräußert. Der Solarpark mit einer Leistung von 1,9 Megawatt (MW) wurde
Ende April fertig gestellt und befindet sich am Stromnetz

und

21.12.07
Die Solarparc AG hat einen 4,3 Megawatt (MW) starken Solarpark an die DKA
Group, Kopenhagen, verkauft.

Das wären zusammen 6,2 MW!


Geplant sind für 2008:

Quelle: Jahresabschluss 2007

Künftiger Geschäftsverlauf 2008+

In der zweiten Jahreshälfte 2008 werden wir zwei Binnenlandstandorte über jeweils 8 MW aus unserer Pipeline an Windparkprojekten fertig stellen und ans Netz bringen. Für beide Standorte haben wir bereits in 2007 die Baugenehmigung erhalten und gegen Ende 2007 mit den Bauarbeiten begonnen. Die insgesamt 16 MW Windkraftleistung werden zunächst in unseren Eigenbestand übergehen. Hierdurch erhöht sich der konzerneigene Windkraftwerkspark um ca. 40% von 40,7 MW auf dann 56,7 MW.

Unsere Projektpipeline solarer Großprojekte beläuft sich derzeit auf bis zu 42 MWp an verschiedenen Standorten in Süddeutschland und Spanien. Hiervon planen wir im laufenden Geschäftsjahr je nach Modulverfügbarkeit bis zu 32 MWp an 5 Standorten in Süddeutschland und ca. 8-10 MWp an einem Standort in Spanien schlüsselfertig zu errichten und Investoren zum Kauf anzubieten. Wo es technisch möglich ist, werden wir auch auf nachgeführte Module setzen. Die Realisierung der schlüsselfertigen Projekte in 2008 hängt entscheidend von einer ausreichenden Modulversorgung ab, wobei das spanische Projekt vorrangig mit Modulen bestückt werden soll. Ebenfalls wird der teilweise Verkauf der Projektrechte nach Erhalt der Baugenehmigung in Betracht gezogen. Wir werden somit einen für Investoren besonders attraktiven Mix aus renditestarken, spanischen und sicheren, deutschen Projekten anbieten können.

Weiterhin sondieren wir die Marktchancen für große Solarkraftwerke auch außerhalb Deutschlands und Spaniens.

Als größter Betreiber von Solarkraftwerken in Deutschland werden wir unserer Kompetenz in der technischen Betriebsführung von Solar- und Windkraftwerken weiterhin als Dienstleistung anbieten und ausbauen und sind daran interessiert, die von uns entwickelten und schlüsselfertig an Großinvestoren veräußerten Solarparks wie auch in den vorangegangen Jahren durch langfristige Betriebsführungsverträge weiterhin zu beobachten.  

11.05.08 11:58

341 Postings, 4635 Tage hofmeisterbogenhey plissken

musste jetzt doch mal hier reinschauen...

...du bist ja der alleinunterhalter hier...gehört dir die bude ????
kommt denn keiner trotz deiner riesenwerbekampagne in sämtlichen boards...

ist wohl doch nich so interessant die gesellschaft...  

12.05.08 18:30

1855 Postings, 5427 Tage Pliscon@Hoffi

Noch nicht, aber bald ist die HV und diese Woche gibt es eine Zwischenmitteilung! Am Donnerstag!  

14.05.08 19:44

1855 Postings, 5427 Tage PlisconZwischenmitteilung morgen vorbörslich?

Weiß es jemand?  

15.05.08 20:37

1855 Postings, 5427 Tage PlisconZusammenarbeit mit der Deutschen Bank

".........In Vorbereitung zum Verkauf neuer Solarparks an Investoren haben die Bauarbeiten für unsere ersten Solarparks in Spanien begonnen. Im Rahmen einer Kooperation mit der Deutsche Bank AG realisieren wir in der Autonomen Gemeinschaft Extremadura Solarparks in einer Größenordnung von insgesamt 24 bis 30 MWp,......."  

16.05.08 08:37

1855 Postings, 5427 Tage PlisconWenn die Prognosen eintreffen gibts viel zu holen

16 MW neue Windparks
24-30 MWP neue Solarparks in Spanien
32 MWP neue Solarparks in Deutschland

In 2007 gab es gerade mal Solarparks über mehrere MWP und Windparks auch kaum neue!
Hier tut sich was!  

17.05.08 11:49
1

1855 Postings, 5427 Tage PlisconChartechnisch gerade ein Trendwechsel!

Endlich mal von Anfang an dabei!  
Angehängte Grafik:
big.png
big.png

17.05.08 17:46

1855 Postings, 5427 Tage PlisconSolarparc wird noch für Furore sorgen

16 MW neue Windparks (ca jeweils 8MW in 2008 und 2009)
8-10 MWP neue Solarparks in Spanien (2008)
32 MWP neue Solarparks in Deutschland (2008 und 2009)

Letztes Jahr hatten wir gerade mal Solarparks von 6,4 MWP und das reichte um den Umsatz auf über 30 Mio zu steigern bzw den Gewinn pro Aktie von 0,05 auf 0,31!  

17.05.08 19:30

6934 Postings, 4601 Tage PolarschweinIch weiß nicht

17.05.08 21:17

1855 Postings, 5427 Tage PlisconHallo Schweinchen!

Was ist eigentlich dein Aktienfavorit?  

30.08.08 10:04

1855 Postings, 5427 Tage PlisconGibts das Polarschweinchen noch?

Ich hoffe der Sommer war für ihn nicht zu warm ;-)  

31.08.08 21:06

1855 Postings, 5427 Tage PlisconPolarschweinchen,bitte melden!

Bald gehts los!  

23.10.08 14:38

1855 Postings, 5427 Tage PlisconRock´n Roll Polarschweinchen!

Denk an das Hufeisen ;)  

23.10.08 14:42

6934 Postings, 4601 Tage PolarschweinWas denn los?

Hab ich schon den Einstieg verpasst?

23.10.08 15:45

1855 Postings, 5427 Tage PlisconSchweinchen ,du hattest die entscheidende Meldung

verpasst! Warst ja lange nicht mehr hier ;)

News - 02.10.08 08:30
DGAP-News: Solarparc AG (deutsch)

Solarparc AG: Spanischer 30 MW-Solarpark mit SolarWorld Technologie ausgerüstet
Solarparc AG / Sonstiges
02.10.2008
Veröffentlichung einer Corporate News, übermittelt durch die DGAP - ein Unternehmen der EquityStory AG.
Für den Inhalt der Mitteilung ist der Emittent / Herausgeber verantwortlich. --------------------------------------------------
Konsortium aus Deutsche Bank AG, Solarparc AG und spanischen Partnern
Die SolarWorld AG hat zusammen mit einem Konsortium aus Deutsche Bank AG, der spanischen ecoEnergias und der Solarparc AG in der südwestspanischen Autonomen Gemeinschaft Extremadura einen 30 Megawatt (MW) starken Solarpark realisiert.
Das in der Nähe der Ortschaften Mérida und Don Alvaro angesiedelte Kraftwerk wird zweiachsig der Sonne nachgeführt und zählt damit international zu den größten Solarprojekten dieser Art. Die SolarWorld AG hat wesentliche Teile der Solarstromsysteme geliefert und war an der Planung des klimafreundlichen Kraftwerks beteiligt, das in sechs Monaten realisiert werden konnte. Der Solarpark wird dank planmäßiger Registrierung durch die spanischen Partner eine staatlich garantierte Einspeisevergütung von zunächst rund 43 Cent je kWh erhalten. Der Tarif wird für die Dauer von 25 Jahren gezahlt, wobei eine jährliche Anpassung an den spanischen Verbraucherpreisindex erfolgt. Die Initiatoren planen, den spanischen Solarpark als Finanzprodukt an interessierte Investoren zu platzieren. Die SolarWorld Tochter Solarparc AG verfügt im Konsortium über ein Vermarktungsrecht von 10 MW. Am 3. Oktober 2008 findet die Einweihungsfeier des solaren Qualitätskraftwerkes statt, an der neben dem Präsidenten der Autonomen Gemeinschaft Extremaduras, Guillermo Fernandez Vara, auch Dipl.-Ing. Frank H. Asbeck, Vorstandsvorsitzender der SolarWorld AG, teilnimmt. 'Qualität und Effizienz sind für uns entscheidende Parameter, um die Konkurrenzfähigkeit des klimafreundlichen Solarstroms voran zu bringen', sagte der SolarWorld Chef. 'Das gilt sowohl für dezentrale Dachanlagen als auch für kapazitätsstarke Freifeldkraftwerke wie in Extremadura.' 'Für Investoren halten wir mit unserem ersten spanischen Solarpark ein attraktives und nachhaltiges Anlageprodukt bereit, das dank hoher Qualität und lukrativer Einspeisevergütung für starke Erträge sorgen wird', sagt Susanne Asbeck-Muffler, Vorstand Finanzen der Solarparc AG. Dank ausgezeichneter Einstrahlungsbedingungen in der sonnenverwöhnten Region an der Grenze zu Portugal wird der Solarpark jährlich rund 57 Mio. Kilowattstunden klimafreundlichen Strom erzeugen - genug Elektrizität, um mehr als 16.000 spanische Haushalte vollständig zu versorgen. Gleichzeitig sorgt es für die Vermeidung eines CO2-Ausstoßes von 38.500 Tonnen im Jahr.
Über die Solarparc AG: Die Solarparc AG betreibt und verkauft regenerative Energieparks. Ihre jahrelange Erfahrung in der Planung, dem Bau und dem Betrieb von Wind- und Solarparks in Deutschland macht sie zu einem verlässlichen Partner für Investoren, die nach nachhaltigen und renditeorientierten Kapitalanlagemöglichkeiten suchen. Mit einem Volumen von mehr als 40 MWp gehört die Solarparc AG zu Deutschlands größten Betreibern von Solarkraftwerken. Großaktionär der Gesellschaft ist mit 29 Prozent die SolarWorld AG.
Kontakt: Solarparc AG Aktionärsbetreuung / Marketing Communications, Tel.-Nr.: 0228/5592060; Fax-Nr.: 0228/55920-99, E-Mail: info@solarparc.de; Internet: www.solarparc.de
02.10.2008 Finanznachrichten übermittelt durch die DGAP
-------------------------------------------------- Sprache: Deutsch Emittent: Solarparc AG Poppelsdorfer Allee 64 53115 Bonn Deutschland Telefon: +49 (0)228 55 920-60 Fax: +49 (0)228 55 920-99 E-Mail: info@solarparc.de Internet: www.solarparc.de ISIN: DE0006352537  WKN: 635253 Börsen: Regulierter Markt in Düsseldorf; Freiverkehr in Berlin, Hamburg, München, Stuttgart; Open Market in Frankfurt Ende der Mitteilung DGAP News-Service --------------------------------------------------

Quelle: dpa-AFX




 

23.10.08 21:59

1855 Postings, 5427 Tage PlisconDowJones und Nasdaq fast noch ins Plus!

Das wird morgen ein Fest....  

23.10.08 22:04
1

1855 Postings, 5427 Tage PlisconSorry, Dow Jones + 2% !! Solares wird explodieren

23.10.08 22:04

6934 Postings, 4601 Tage PolarschweinGenützt hats aber auch nichts

23.10.08 22:15

1855 Postings, 5427 Tage PlisconPolarschweini, beobachte die nächsten wochen SP

Da wird bestimmt nochwas zum Verkauf des Solarparks kommen.

Kannst dir ja anhand der Größe ungefair den Umsatz und Ertrag ausrechnen...

Die Marktkapitalisierung ist ein Witz, total unterbewertet.  

24.10.08 17:45

1855 Postings, 5427 Tage PlisconAlles im Minus, nur nicht Solarparc

So kanns doch weitergehen...  

27.10.08 18:18

1855 Postings, 5427 Tage PlisconWann kommt die Meldung?

27.10.08 19:10

65210 Postings, 4720 Tage Volaalles nur im minus

stimmt nicht ganz, ich hab heute meine VW schon für 420 verkauft, die ich erst vor ein paar tagen geholt hatte. endlich mal ein satter schneller gewinn.

aber das teil hier hält sich doch wacker!  

27.10.08 19:18

1855 Postings, 5427 Tage PlisconAm 14 November kommt auf jeden Fall was

Und das ist in der Woche der US-Wahlen!  

30.10.08 19:31

1855 Postings, 5427 Tage PlisconWir warten aufs Christkind

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 5   
   Antwort einfügen - nach oben