Die Mär vom arabischen Frühling? -

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 06.07.13 21:47
eröffnet am: 21.10.12 13:29 von: Lumberjack7. Anzahl Beiträge: 29
neuester Beitrag: 06.07.13 21:47 von: Tony Ford Leser gesamt: 914
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

Seite: 1 | 2  

21.10.12 13:29
6

25086 Postings, 3442 Tage Lumberjack77Die Mär vom arabischen Frühling? -

wie seht ihr den sogenannten arabischen Frühling?

positiv oder wurde in der presse lediglich die Mär von einer demokratisierung verbreitet.  
Seite: 1 | 2  
3 Postings ausgeblendet.

21.10.12 16:28
3

27398 Postings, 3328 Tage ex nur ichaktuelle Verhältnisse

http://julius-hensel.com/2012/10/mitteilung-von-dr-moussa-ibrahim/  

21.10.12 16:56
5

56056 Postings, 4881 Tage heavymax._cooltrad.#5: @ex..

immer wenn die "Gott" zitieren, wird´s gefährlich!

Also die Nato ist an allem Schuld, jetzt wissen wir´s endgültig..
-----------
Freie Meinungsäußerung bedeutet für viele Journalisten immer noch ..den Tod!

21.10.12 17:13
3

27398 Postings, 3328 Tage ex nur ichSo geht es dieses Wochenende

den Familien in der Stadt Bani Walid !
http://julius-hensel.com/2012/10/libyen-bani-walid-am-19-10-2012-18/
Denke, dass hat nichts mit Gott oder Gott zitieren zu tun !
Wir haben doch alle in den letzten Monaten das Schweigen der westlichen Medien usw.
gesehen.  

21.10.12 17:23
2

25023 Postings, 4463 Tage Kryptomanemein TUU

-----------
Deutsche Sprichwörter:
"Die Schweine von heute sind die Schinken von morgen."
Angehängte Grafik:
teddy-spricht-019.png
teddy-spricht-019.png

21.10.12 17:48

25086 Postings, 3442 Tage Lumberjack77diese teroristen geben gerne den westlichen

helfer die schuld  

21.10.12 17:53
1

4166 Postings, 3325 Tage Peter SilieWer hat denn da wo wem geholfen?

21.10.12 17:58
1

25086 Postings, 3442 Tage Lumberjack77die entwicklungshelfer.

schau nach afghanistan - da wurde unendlich viel gutes getan.

soweit, dass sogar mädchen wieder zur schule dürfen. was unter den taliban verboten war  

21.10.12 19:01
3

1171 Postings, 3475 Tage floaArabischer Frühling

ist wohl der Islamisten Frühling, von Demokratie kein Anschein.... Die wohlen auch keine Demokratie....

Niedrigem Bildungsstand kann man Demokratie nicht erklären... das ist zu hoch für diese. Genauso als ob man einem Erstklässler die Deskriptive Statistik erklären würde....  

23.11.12 16:16
2

25086 Postings, 3442 Tage Lumberjack77Mursi - der neue diktator des arabischen frühlings

23.11.12 17:32
1

2632 Postings, 5441 Tage diabolo11der nächste Frühling kommt bestimmt!

23.11.12 17:52
1

21160 Postings, 7924 Tage cap blaubärwenn datt der frühling iss wie sieht dann der

winter aus,um jotteswillen.


nach hagen reeter  

23.11.12 18:48
2

25086 Postings, 3442 Tage Lumberjack77mursi schaltet letzte widersacher aus

Ägyptens Präsident baut seine Macht aus: Mursi schaltet letzten politischen Widersacher aus - Ägypten - FOCUS Online - Nachrichten
Präsident Mursi baut seine Macht in Ägypten aus. Er hat das Verfassungsgericht entmachtet und sich seines letzten politischen Feindes entledigt. Generalstaatsanwalt Mahmud muss in den Ruhestand. Der Weg für die Islamisten ist nun frei.
http://www.focus.de/politik/ausland/...idersacher-aus_aid_866596.html
 

23.11.12 19:09
5

7239 Postings, 4050 Tage sebestieWen wunderts?

Diese Entwicklung war vorauszusehen.
Das es so schnell kommt hätte ich aber nicht erwartet.Jetzt könnte man natürlich darüber spekulieren ob der Gaza-Israel-Konflikt von ägyptischer Seite initiiert wurde.
Aber man will ja niemanden so etwas unterstellen.  

23.11.12 19:22
3

25086 Postings, 3442 Tage Lumberjack77mubarak war definitiv das kleinere übel.

scheint den westlichen mächten mittleweile bewusst zu sein, denn sonst wäre assad schon längst weg.  

23.11.12 20:37
2

3174 Postings, 5713 Tage DahinterschauerMursi ist jetzt gestärkt auch genüber den USA

Die benötigt er genau so wie sein Vorgänger, um die Grundnahrungsmittel in Ägypten duch Mehl- und Bohnenspenden der USA subentionieren zu können. Die werden sich aber damit zufrieden geben müssen, dafür nur das Versprechen zu bekommen, sich neutraler als bisher zu verhalten. Daß Ägypten jemals wieder ein Erfüllungsgehilfe der Amerikaner werden könnte, das können die sich abschminken.  

23.11.12 20:39
1

25086 Postings, 3442 Tage Lumberjack77die muslimbruderschaft wird das verhindern.

23.11.12 20:40
2

25086 Postings, 3442 Tage Lumberjack77also erfüllungsgehilfe werden

05.07.13 23:57

25086 Postings, 3442 Tage Lumberjack77so jetzt dürfte klar sein, dass der arabische

frühling seinen namen nicht verdient hat  

06.07.13 08:24

24619 Postings, 7147 Tage Tony Forddem arabischen Frühling...

folgt der arabische Sommer, denn auch in Arabien folgt nach dem Frühling der Sommer ;-)  

06.07.13 08:31

25086 Postings, 3442 Tage Lumberjack77aber du verstehst schon, was ich anspreche?

bin mir da langsam nimmer so sicher  

06.07.13 09:20

29684 Postings, 3682 Tage finalelumberjack

Ich versteh den Thread nicht.Es ist doch was am Rollen dank Internet und der Jugend.  

06.07.13 09:30

29684 Postings, 3682 Tage finalegroß L

06.07.13 09:53
2

25086 Postings, 3442 Tage Lumberjack77da ist sogar sehr was am rollen und das

Ist klasse, aber solange sich die freiheitlsliebenden menschen die butter von den muslimen vom brot nehmen lassen wird das gegenteil bewirkt.

siehe mursi.

syrien eine farce - assad wird als teufel dargestellt- falls die sog. rebellen assad stuerzen wuerden - meinste es wuerde besser werden ?  

06.07.13 14:47
1

16755 Postings, 7041 Tage ThomastradamusDie haben leider keine Ahnung, was

Demokratie tatsächlich bedeutet. Da muss dann halt mal die unterlegene Partei für die Legislaturperiode akzeptieren, nicht an der Macht zu sein und der Gewählte muss wissen, nicht jenseits der Gesetze agieren zu können.

Bis das in den Köpfen verankert ist, werden sie sich noch einige Jahre selbige einhauen...
-----------
Nicht der Mensch ist die Krone der Schöpfung, sondern die Natur.

06.07.13 21:47

24619 Postings, 7147 Tage Tony FordÄhm...

Demokratie ist nicht, einmal gewählt worden zu sein und dann undemokratisch sein zu dürfen.

Für mich hat dies nix mit Demokratie zu tun auch in Dtl. nicht und daher werde ich wohl bei der nächsten Wahl auch nicht mehr wählen gehen, weils wiegesagt nur für den Moment eine Demokratie darstellt, es danach mehr oder weniger ein Diktat ist.

Deshalb sollten wir nicht mit den demokratischen Finger auf Andere zeigen, wenn wir selbst keine wirkliche demokratische Systeme haben.  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben