Die Lichter gehen in England aus

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 08.03.11 16:23
eröffnet am: 08.03.11 15:51 von: AdamWeish. Anzahl Beiträge: 15
neuester Beitrag: 08.03.11 16:23 von: Mister G. Leser gesamt: 388
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

08.03.11 15:51
3

2110 Postings, 3557 Tage AdamWeishauptDie Lichter gehen in England aus

Alternative Energien werden in Großbritannien die Lichter ausgehen lassen, gibt der Chef des Energiekonzerns National Grid zu

Licht gibt es nur, wenn der Wind weht .....

Die Verbraucher müssen sich damit abfinden, für ausgedehntere Perioden ohne Strom auszukommen, warnt Steve Holliday, Chef von National Grid, dem größten Stromversorger im Vereinten Königreich.

(......)

Wenn er direkt befragt wird, wie das Unternehmen vermeiden wolle, dass britische Lichter ausgehen, wenn der Wind nicht weht, antwortete Mr. Holliday kaltschnäuzig "Familien müssen sich daran gewöhnen, nur  dann Strom zu verbrauchen wenn er verfügbar ist, statt wie bisher, dass er ständig fließt."

http://www.eike-klima-energie.eu/news-anzeige/...ns-national-grid-zu/  
Angehängte Grafik:
licht.jpg
licht.jpg

08.03.11 15:57

852 Postings, 4311 Tage mor3incomeDie Zitate sind ja völlig ...

aus dem Zusammenhang gerissen!

polemik!
m3i  

08.03.11 15:58
3

69017 Postings, 6203 Tage BarCodeUm eine fundierte Analyse

zu Sinn oder Unsinn regenerativer Energien zu erhalten, würde ich in D auch unbedingt den Chef von Eon befragen. Der ist objektiv, vertritt keinerlei eigene Interessen und ist nur am Gemeinwohl interessiert!
-----------
Doctor of Immortality - für nur 59 $

08.03.11 15:59
3

33960 Postings, 4558 Tage McMurphyDanke Adam, mir gefällts!

Lass die linke Brut nur reden.
-----------
Doctor of Pastoral Psychotherapy

08.03.11 16:00
1

52582 Postings, 5377 Tage Radelfan#2 Was kann man sonst erwarten?

-----------
Hier ist der Platz für Ihre Werbung!

08.03.11 16:01

4005 Postings, 3763 Tage BundesrepBundeskanzler Jürgen meint:

"In Objektivität sind wir Grüne voll gut. Hatten wir nämlich als Nebenfach"  

08.03.11 16:04
2

7538 Postings, 7174 Tage Luki2wenn Wind da ist

brauchen die ja nur Pressluft erzeugen und in Großen Tank´s aufheben, wenn kein Wind da ist machen die halt mit Pressluft Strom!

ganz einfach! ;-)
-----------
Die geheimsten Wünsche einer Frau muss man ihr von den geschlossenen Augen ablesen.

Jean-Paul Belmondo

08.03.11 16:08

2110 Postings, 3557 Tage AdamWeishauptBarCode und all die anderen linken

immer schön den Kopf in den Sand, dann wird alles gut

ihr seid aber die ersten, die dann weinen, weil sie ihren Hartz4 Antrag nicht mehr online beantragen können (Scherz)  

08.03.11 16:10

58960 Postings, 6461 Tage Kalli2003um 18:24Uhr ist heute Sonnenuntergang in Kölle

dann wirds hier auch dunkel.

ich fand meinen Beitrag jetzt schon konstruktiv@Adam!  

08.03.11 16:13
2

33746 Postings, 4304 Tage Harald9England, die ham doch linksdrehenden Strom

08.03.11 16:20

69017 Postings, 6203 Tage BarCodeMeinen Hartz4-Antrag

lass ich mir brav von der Tusse im Amt ausfüllen. Wozu hat man denn seine vom Leistungsträger finanzierten Service-Kräfte!
-----------
Doctor of Immortality - für nur 59 $

08.03.11 16:21
1

69017 Postings, 6203 Tage BarCodeMan nennt mich da jetzt auch "Kunde"

Und der ist bekanntlich König!
-----------
Doctor of Immortality - für nur 59 $

08.03.11 16:22

3668 Postings, 3532 Tage Mister G.Vergiß die Unterschrift nicht

08.03.11 16:22

14716 Postings, 4402 Tage Karlchen_VIn der windarmen Zeit können die doch

ihre Fußballnationalmannschaft zum Stromkurbeln antreten lassen. Das müssten die mit ihren Füßen ja wohl so gerade noch schaffen können.  

08.03.11 16:23
2

3668 Postings, 3532 Tage Mister G.Goil, Teatime nur noch bei Orkan

   Antwort einfügen - nach oben