Die Igor´s aus der Propaganda-Abteilung des ZDF

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 15.02.17 14:44
eröffnet am: 15.02.17 14:22 von: Black Pope Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 15.02.17 14:44 von: Black Pope Leser gesamt: 437
davon Heute: 1
bewertet mit 3 Sternen

15.02.17 14:22
3

9253 Postings, 3304 Tage Black PopeDie Igor´s aus der Propaganda-Abteilung des ZDF

Vor ein paar Tagen lief  ein Block-Puster des ZDF´s über Putins Agenten, wie es sich jetzt herausstellt war es wieder mal heiße Luft und ein IGOR musste wiedermal dran glauben.


"Unter ihm arbeiteten 50 Offiziere und 400 Agenten.? Aber nicht nur das: Er habe zu den Top 50 des FSB gehört, sagt ?Igor?. ?Tatsächlich könnte Igor der ranghöchste Geheimdienstoffizier sein, der sich in der Ära Putin aus Russland abgesetzt hat?, folgert Koch.

Koch erzählt nicht, dass Igor seit 2008 nicht mehr für den FSB arbeitet. Er vergisst auch zu erwähnen, dass Igor lediglich Abteilungsleiter beim FSB in Wolgograd war. Top 50?"
Noch ein Igor als Zeuge: Das ZDF verkämpft sich gegen Putin | Übermedien
http://uebermedien.de/12843/...e-das-zdf-verkaempft-sich-gegen-putin/
 

15.02.17 14:39

1 Posting, 1771 Tage MoczkowskiSchlecht Recherchiert

Inhaltlich passt im Artikel einiges nicht. Der Bezug auf den ersten Igor ist falsch. Dieser wurde vom FSB dafür bezahlt das er dem dem ZDF das erzählt und anschließend widerruft.  Zum neuen Fall lässt sich bisher nur soviel sagen, dass das inhaltlich gesagte dem Stand der westlichen Geheimdienste entspricht und durchaus fundiert ist.    

15.02.17 14:43
2

129861 Postings, 6158 Tage kiiwiiBlock-Puster ... von Black Bope

...i love it...  

15.02.17 14:44
2

9253 Postings, 3304 Tage Black Pope#3

   Antwort einfügen - nach oben