Die Grünen und der Islam in Deutschland

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.04.18 11:32
eröffnet am: 04.04.18 10:37 von: komatsu Anzahl Beiträge: 7
neuester Beitrag: 04.04.18 11:32 von: Nokturnal Leser gesamt: 1068
davon Heute: 1
bewertet mit 6 Sternen

04.04.18 10:37
6

2512 Postings, 6841 Tage komatsuDie Grünen und der Islam in Deutschland

Um Vorurteile und Vorbehalte gegen den Islam abzubauen, fordern Grüne bundesweite Scharia-Kurse an Volkshochschulen. Zahlen soll das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge (BAMF).
Katrin Göring-Eckart: "Ohne Islam ist's langweilig".

"Die Grüne Parteivorsitzende Annalena Baerbock will  "einen Islam zum Anfassen". Spezialkurse an Volkshochschulen sollen jedem Bürger die Möglichkeit geben, sich über den Islam hautnah zu informieren."
Die Kosten dafür von 1,5 Milliarden hält sie für einen Klacks angesichts der jährlichen Kosten für Flüchtlinge von 30 Milliarden

Folgende VHS-Kurse sind in Dresden Planung - u.a.:

   Kopftuch und Hijab - Kleiderordnungen im Islam
   Polygamie im Orient: Vor- und Nachteile
   Kinderehen - besser als ihr Ruf?*
   Problemzone Heim und Herd - Wie geht das mit zwei Fauen?*
   Der Ehrenmord - im Spiegel der Geschichte (Fallbespiele)**
   Projektil & Wunde - wie gefährlich sind Islamisten wirklich?**
   Steinigungen - nur als letztes Mittel?

Also schnell anmelden, Kurse sind sicher schnell ausgebucht..

Grüne fordern Scharia-Kurse an Volkshochschulen | MMnews
Vielehe,  Burka,  Ehrenmorde,  Frauenunterdrückung - nicht alles ist schlecht im Islam.  Um Vorurteile gegen Muslime anzubauen,  fordern Grüne Scharia-Kurse an Volkshochschulen.  Katrin Göring-Ecka
http://www.mmnews.de/politik/...ern-scharia-kurse-an-volkshochschulen
 

04.04.18 10:45
6

13898 Postings, 4922 Tage noideaWenn ich das schreiben würde, was ich

über die Grünen denke, hätte ich eine Sperre auf Lebzeiten !!  

04.04.18 10:45
4

8341 Postings, 2224 Tage Pankgrafdie hat nicht alle Beeren an der Traube...

Was anderes ist man von dem Verein nicht gewöhnt, irgendwann
kommt Weiterbidung und Vorteile der Pädophilie....  

04.04.18 11:03
4

2512 Postings, 6841 Tage komatsuPädophilie: wie war das nochmal mit Cohn-Bendit?

der war doch mal Kindergärtner, und da war doch was mit seinem Pippi..
(hat er selbst zugegeben, liegt schriftlich vor..)

Im ?Grünen Gedächtnis? der Heinrich-Böll-Stiftung in Berlin befinden sich unter anderen Korrespondenzen zum Buch ?Der Große Basar?, in dem Cohn-Bendit schilderte, wie Kleinkinder ihn im Hosenstall streicheln.

Im französischen Fernsehen hat er sich dazu wie folgt geäußert. ?Die Sexualität eines Kindes ist etwas Fantastisches. Man muss aufrichtig sein, seriös, mit den ganz Kleinen ist es etwas anderes?, sagte Cohn-Bendit, ?aber wenn ein kleines fünfjähriges Mädchen beginnt, sie auszuziehen: Es ist großartig, weil es ein Spiel ist. Ein wahnsinnig erotisches Spiel.?

Hat zwar nichts mit dem Islam zu tun, ist aber eine aufschlußreiche Zugabe über die Zusammensetzung der Grünen..
Cohn-Bendits pädophile Äußerungen: Danys Phantasien und Träume - Inland - FAZ
Archivmaterial zu Daniel Cohn-Bendit ist gesperrt. Pädophile Äußerungen findet man trotzdem. Von Cohn-Bendit selbst und von anderen,...
http://www.faz.net/aktuell/politik/inland/...nd-traeume-12164560.html
 

04.04.18 11:26
3

8777 Postings, 6827 Tage der boardaufpasserZugegeben! Ich habe hier im Lande mehr Angst vor

den Grünen als vor islamisten (zumindest ... noch zur Zeit)!
-----------
Napoleon Bonaparte über die Deutschen
(frag' bei google)

04.04.18 11:31
3

2605 Postings, 5293 Tage diabolo11wir haben sie aus dem Parlament verjagt!

also, worauf wartet ihr noch.......  

04.04.18 11:32
2

33439 Postings, 3538 Tage NokturnalIch glaube in der SBZ sitzen die nirgendwo

im Parlament.....werden es auch Zukunft nie mehr.  

   Antwort einfügen - nach oben