Wirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Seite 1 von 3098
neuester Beitrag: 14.12.19 21:38
eröffnet am: 21.03.14 18:17 von: Byblos Anzahl Beiträge: 77434
neuester Beitrag: 14.12.19 21:38 von: Knockoutfan Leser gesamt: 13378820
davon Heute: 28604
bewertet mit 118 Sternen

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3096 | 3097 | 3098 | 3098   

21.03.14 18:17
118

6221 Postings, 7105 Tage ByblosWirecard - beste Aktie 2014 - 2025

Hier wird die beste Aktie aus dem Techdax "Wirecard" besprichen, beschworen und .....

Kursziel :

2014 - 68 Euro
2015 - 87 Euro
ab 2016 - über 100 Euro !!!

 
Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3096 | 3097 | 3098 | 3098   
77408 Postings ausgeblendet.

14.12.19 19:49

804 Postings, 708 Tage StochProz@4everlong Absolut, Marketing ist sicher nicht

meine Welt!!! Aber ein fähiger Nachfolger Edward Bernays kann genauso sicher nicht schaden...  

14.12.19 20:06

48 Postings, 3 Tage 4everlong@StochProz

Ich glaub der ist schon tot :D
Da gab es übrigens eine interessante Doku auf ARTE zu den Anfängen der Propaganda.
 

14.12.19 20:09

235 Postings, 504 Tage Knockoutfan@Thomas941

Thomas941 : @Knockoutfan

 
   #77407
14.12.19 19:25

"Von 2009 - 2018 gab es  Kapitalzuflüsse ca. 1,5 Mrd. neue Schulden, 0,5 Mrd. Kapitalerhöhungen"

"Jetzt musst du noch dazu sagen wie in diesem Zeitraum die Gewinne und Umsätze gestiegen sind, ansonsten ist das FT-Niveau."

Darum geht es doch gar nicht!

Die Fragen die ich mir stelle sind:

Warum nehme ich 2 Mrd Fremdkapital auf und investiere davon nur einen Bruchteil?

Und warum hab ich überhaupt Fremdkapital aufgenommen da ich die getätigten Investitionen locker und leicht aus dem operativen Cashflow hätte zahlen können?

Irgendetwas passt eben nicht so ganz zusammen und die Jahresabschlüsse klären diese Fragen leider nicht.

 

14.12.19 20:11

804 Postings, 708 Tage StochProz@4everlong Ok, ingeniöser PR-Stratege dringend

gesucht. Aber jetzt ist WE.  

14.12.19 20:19

48 Postings, 3 Tage 4everlong@StochProz

Der würde bei WC sicher nicht schaden :D
Schon ärgerlich das alles, die Vision welche Markus Braun am letzten Investorentag aufgezeigt hat, ist halt schon spannend.  

14.12.19 20:21

646 Postings, 2085 Tage Thomas941@Knockoutfan

"Warum nehme ich 2 Mrd Fremdkapital auf und investiere davon nur einen Bruchteil?"


Zum Beispiel um das nötige Kleingeld für Zukäufe bzw. Aktienrückkäufe zu haben. Bzw. kann man durch Fremdkapital um ein vielfaches schneller wachsen. Ich versteh nicht wieso dich das stört, nenn mir ein DAX Unternehmen welches kein Fremdkapital verwendet?

 

14.12.19 20:23

49 Postings, 263 Tage Zero0499@all

Habe mir gerade einen Bericht über Reue HSBC Bank angeschaut. Die haben doch damals auch kleine Banken übernommen und hatten dann das Problem mit den Kartellen und den Terroristen, ähnlich wie bei Bayer und Monsanto. Könnte nicht dass evt im schlimmsten falle nicht auch so passiert sein ?  

14.12.19 20:40

235 Postings, 504 Tage KnockoutfanGanz genau Thomas941

Zum Beispiel um das nötige Kleingeld für Zukäufe bzw. Aktienrückkäufe zu haben. Bzw. kann man durch Fremdkapital um ein vielfaches schneller wachsen. Ich versteh nicht wieso dich das stört, nenn mir ein DAX Unternehmen welches kein Fremdkapital verwendet?



Genau darum geht´s!!!!
    "
für Zukäufe bzw. Aktienrückkäufe

"
oder egal welche Invetitionen oder Umschulden. Aber genau sowas ist nicht passiert.....

 

14.12.19 20:41
1

60 Postings, 53 Tage Dorothea1Nochmals Bernecker TV

Auf meinen heutigen Kommentar zum Video von Bernecker-TV
https://www.youtube.com/watch?v=caHHgyitbX4&t=192s
erhielt ich einen recht fragwürdigen Gegenkommentar über youtube. Daraufhin habe ich nun wie folgt geantwortet und hoffe, dass Bernecker+ sein Team dies ggf. auch lesen werden. (Bernecker sen. hatte ja vor einigen Wochen noch zum Kauf der WDI-Aktie ab ? 100,- geraten, um nur wenige Tage später zum Verkauf der Aktie aufzurufen; einfach unmöglich!)

youtube-Kommentar des Herrn Alfred Leicher (mir unbekannt):
Mag alles sein. Vielleicht aber auch nicht. Die Frage ist, warum Sie ausgerechnet jetzt schon verfrüht nachkaufen?! Wenn die Berichterstattung wie jetzt nur negativ ist, ist doch sehr wahrscheinlich, dass die Aktie noch weiter in den Keller rauscht. Also halte ich den jetzigen Kurs noch für sehr teuer. Außerdem wird Braun gehen müssen auf Druck der Investoren. 50% Minus-Kurse in einem Jahr. Im Fußball wird jeder Trainer für so eine katastrophale Leistung auch entlassen.

Meine Antwort:
@Alfred Leicher Zu früh nachgekauft??? Kann sein , ist mir aber völlig egal, solange ich davon überzeugt bin, dass der Kurs mittel- bis langfristig ein sehr hohes Steigerungspotential hat!
Und weshalb sollte Braun gehen müssen auf Druck der Investoren??? Das ist m.E. Blödsinn! WDI ist inzwischen ein global führender Innovationstreiber für digitale Finanztechnologie, der Jahr für Jahr Umsatz und Gewinn in einem weitaus größeren Ausmass steigert als jedes andere Dax-Unternehmen! Und daran trägt Herr Dr. Braun als vorausschauender Visionär den Hauptanteil!

Der einzige Grund, weshalb der Kurs der Aktie z.Z. dermassen heruntergeprügelt wird, ist auf die  Machenschaften diverser Leerverkäufer zurückzuführen (20% aller WDI-Aktien sind z.Z. leerverkauft!), begleitet von einer wenig seriösen Medienberichterstattung. Was die FT, der Spiegel, das HB, die SZ, etc. über Wirecard äussern, hat leider nichts mehr mit konstruktivem Journalismus und gut recherchierten Berichten zu tun! Aber es gibt noch einige seriöse Berichterstatter, wie u.a. das Nebenwerte-Magazin!  

14.12.19 20:44

2325 Postings, 604 Tage BrilantbillFalls ich es verpasst habe

Kam eigentlich irgendwas von der FT zu den Singapur Vorwürfen?

Eine Entschuldigung oder eine
"Könnten R&T vielleicht geheime Wirecard spitzel Agenten gewesen sein, die nur eine Schein-Kanzlei betreiben um Schein-Berichte zu schreiben?"
Schlagzeile?

Was wurde aus ihren Vorwürfen?  

14.12.19 20:45

34 Postings, 96 Tage 7f4b42f09d6ff06bgute antwort

14.12.19 20:52
1

646 Postings, 2085 Tage Thomas941@Knockoutfan

Doch das Aktienrückkaufprogramm läuft gerade und erst vor kurzem hat Wirecard eine chinesische Payment-Firma gekauft ....

 

14.12.19 20:54

719 Postings, 305 Tage Alterbar12Wirecard

stellt auch ständig neue Mitarbeiter ein. Die Mitarbeiter Zahl steigt auch stätig an.  

14.12.19 20:59
4

60 Postings, 53 Tage Dorothea1Bernecker TV hat soeben das Video gelöscht!

Bernecker TV hat soeben das Video vom 12.12.19 über Wirecard gelöscht.  Echt komisch!
Kann es sein, dass dies mit meinem o.g. Bericht #77418 zusammenhängt?
Jedenfalls fiel in dem Video von Bernecker TV kein gutes Licht auf Wirecard, während der LV TCI Fund Mangement über den Klee gelobt wurde!  

14.12.19 21:00
2

220 Postings, 124 Tage fanat1c@knockout Wenn man....

Nicht weiss, warum grosse Firmen sich Fremdkapital gönnen, obwohl alles Spitze läuft, der sollte meiner Meinung nach auch nicht mit Aktien handeln dürfen....

Frag mal Apple, warum sie dieses Jahr 9 Milliarden an Anleihen ausgegeben haben, obwohl sie 200 Milliarden an Barreserve haben...

Oder warum VW mit 70 Milliarden Gewinne..... ach lassen wir das....

Am besten mal in Jahresberichte einlesen, wie spare ich steuern, wie schreibe ich ab und wie schaffe ich es mit cash Geld zu verdienen obwohl ich Kredite am laufen habe ;)  

14.12.19 21:02
2

322 Postings, 1276 Tage MBerlinBernecker TV

Das Video wurde offenbar offline gestellt, der link funktioniert nicht mehr.  

14.12.19 21:07
1

60 Postings, 53 Tage Dorothea1MBerlin - Bernecker TV

Ja, die haben ihr Video kurz nach meinem letzten Kommentar (s. oben) offline gestellt.   Was auch immer das bedeuten mag...? Jedenfalls ist es wichtig, sich öffentlich zu äussern und das habe ich getan, mit bestem Gewissen!  

14.12.19 21:09

235 Postings, 504 Tage KnockoutfanThomas941

Ja was solll ich dazu sagen. Du liest nicht mit willst aber trotdem was dazu sagen...

Best of Homer Simpson  

14.12.19 21:11
1

2267 Postings, 1362 Tage zwetschgenquetsche.Da sieht man mal wie feige Bernecker ist

und nicht dazu steht, sein Shortinteresse transparent für jederman zu belassen.
Fürchtet er um seine jetzt ohnehin restlos verschwundene Reputation?
Er hat offensichtlich und absichtlich abstruse Argumente angeführt, um seine "Follower" zum Verkauf anzuregen, damit seine Shortwette aufging. Erbärmlich, Herr Bernecker.  

14.12.19 21:12
1

719 Postings, 305 Tage Alterbar12AlAlam

wusstet ihr schon welche Farbe die Türe für die Büros haben. Die Türe ist Dunkelbraun.  

14.12.19 21:20
1

719 Postings, 305 Tage Alterbar12Es ist eine dunkelbraune Holztür.

14.12.19 21:25

42 Postings, 3091 Tage mrymenDWS

sind die Vorwürfe doch lange bekannt.
Und ein unverantwortliches Risiko werden die sicher nicht eingehen.
DWS sollte man also genau beobachten.
Die gehen nie das Risiko eines Totalverlust ein.
Die werden sicher gründlich recherchiert haben...  

14.12.19 21:27
1

93 Postings, 1552 Tage 228889477grünerm.Bernecker

Der Bernecker hat schon mal keine Eier.

 

14.12.19 21:27
3

212 Postings, 183 Tage investBIGVerständnis von Kennzahlen

Scheint hier bei Knockout zu fehlen...
Nehmen wir zum Beispiel die Kennzahlen von dem Peer Group Mitglied Paypal, ist alles etwas größer und weiter aber die Verhältnisse sind ähnlich:

Für Geschäftsjahr 2018:

Verhältnis  Fremdkapital / Eigenkapital:
WDI: 204%
Paypal: 180%

=> Schneidet Paypal ein bissel besser ab, aber nicht skandalös besser.


Verhältnis: Cashflow / Verbindlichkeiten:

WDI: ca. 18,5% seiner Verbindlichkeiten als CF zur Verfügung.

Paypal: 20% seiner Verbindlichkeiten als CF zur Verfügung.

=> Fast identisch.

Paypal ein Betrüger-Verein wie Wirecard oder eher beides ordentlich wirtschafende Unternehmen?

Wenn man glaubt beide betrügen, auf grund seltsamer CF / Verbindlichkeits-Betrachtungen dann lieber Knockout-Puts auf Paypal kaufen, bei deren astronomischen KGV ist dass dann ne ganz andere Fallhöhe ;)

Quellen:
https://www.finanzen.net/bilanz_guv/wirecard

http://www.finanztreff.de/kurse_einzelkurs_kennzahlen.htn?i=45628728

http://www.finanztreff.de/wirecard-kennzahlen

https://www.finanzen.net/bilanz_guv/paypal
 

14.12.19 21:38

235 Postings, 504 Tage KnockoutfanEs geht mir weder um

Verhältnis  Fremdkapital / Eigenkapital:

noch um

Verhältnis: Cashflow / Verbindlichkeiten:

Warum willst du irgendetwas aus dem Kontext reissen? Oder hast auch nicht gelesen was ich geschrieben habe?

Ich werde mich auf jeden Fall nicht wiederholen! Scheinbar hab ich es mit Trafficgenerierer zu tun...

Gn8  

Seite: 1 | 2 | 3 | 4 |
3096 | 3097 | 3098 | 3098   
   Antwort einfügen - nach oben

  8 Nutzer wurden vom Verfasser von der Diskussion ausgeschlossen: AnlegerNr2, el.mo., Bigtwin, Fridhelmbusch, GegenAnlegerBetrug, Heute1619, Newtimes, watch