Die Engländer können echt nicht verlieren!!

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 01.07.04 10:40
eröffnet am: 01.07.04 09:07 von: Meiko Anzahl Beiträge: 26
neuester Beitrag: 01.07.04 10:40 von: chrismitz Leser gesamt: 568
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

01.07.04 09:07

2935 Postings, 6220 Tage MeikoDie Engländer können echt nicht verlieren!!

Schiri Meier in Todesangst



Der Schweizer Urs Meier ist seit 1994 Fifa-Schiedsrichter  



Genf - Um das Leben seiner Familie fürchtete der Schweizer Schiedsrichter Urs Meier, nachdem es Todesdrohungen von englischen Rowdies gegeben hatte.

"Ich habe keine Angst um mein Leben, aber ich fürchte mich mehr um meine Familie und meine Freunde", sagte der Unparteiische in einem Interview mit der Schweizer Zeitung "Le Matin".

Eindeutiges Foulspiel

Die Anhänger aus dem Fußball-Mutterland England hatten Meier für das Viertelfinal-Aus gegen Portugal bei der EM verantwortlich gemacht, weil der Referee kurz vor Ende der regulären Spielzeit einem Treffer von Sol Campbell die Anerkennung verweigert hatte.

Die Entscheidung erwies sich als völlig richtig, weil zuvor ein Foulspiel von John Terry gegen den portugiesischen Torwart Ricardo im Fünfmeterraum vorausgegangen war.

Meier als Sündenbock

Trotzdem wurde Meier von den englischen Medien zum Sündenbock für die Niederlage im Elfmeterschießen (5:6) gestempelt.

Die berüchtigten englische Presse hatte sogar die Privattelefonnummern und E-Mail-Adresse von Meier veröffentlicht. "Dass sie meine Familien und mein Privatleben mit hineingezogen haben, das ist nicht zu tolerieren", sagte der Schiri.

Drohungen per Telefon

Er hatte Drohungen per Telefon und E-Mail erhalten. Auch seine Firma war mit Anrufen aus England überflutet worden.

Volker Roth (Salzgitter), Schiedsrichter-Boss der Europäischen Fußball-Union (Uefa), hatte das Verhalten der britischen Medien auf einer Pressekonferenz in Espinho am Montag scharf gerügt.

 
0 Postings ausgeblendet.

01.07.04 09:20

16583 Postings, 7366 Tage chrismitzDie sind ahlt wie die Schweizer!

Die suchen auch immer einen Schuldigen!

...mal davon ab, dass die Leistung vom Ursli wirklich schlecht war!

Naja...so schnell sehen wir den wohl nicht wieder!

Gruß  

01.07.04 09:24

2935 Postings, 6220 Tage MeikoWieso war die denn sooo schlecht,

in den anderen Spielen war sie wirklich schlecht, aber in dem Spiel habe ich keine "grossen" Fehlentscheidungen gesehen!!  

01.07.04 09:30

16583 Postings, 7366 Tage chrismitzNa z.B. das nicht gegebene Tor hätte zählen müssen o. T.

01.07.04 09:33

2718 Postings, 6178 Tage IDTE#4

schon mal fussball gespielt? das wäre sogar in england abgepfiffen worden.
2 mann auf der torlinie, von denen einer den torwart anspringt und der andere das tor köpft...

 

01.07.04 09:34

16583 Postings, 7366 Tage chrismitz#5

schon mal TV geschaut? Es hat niemand....aber auch gar niemand den Tormann berührt noch behindert!  

01.07.04 09:36

21368 Postings, 7150 Tage ottifantIDTE

das hab ich aber anders in Erinnerung.
Der Torwart hat keine gute Figur abgegeben. Und ich glaube nicht,
daß es in England abgepfiffen worden wäre.
Aber dies ist nur meine Meinung, also nix von Bedeutung  

01.07.04 09:39

25551 Postings, 7190 Tage DepothalbiererImmer wieder faszinierend, wie sich dumme Massen

über einen so belanglosen Scheiß, wie Fußball, aufgeilen können.

 

01.07.04 09:40

21368 Postings, 7150 Tage ottifantDanke Depot/2

Dankeschön  

01.07.04 09:40

2935 Postings, 6220 Tage MeikoDas war doch glasklar eine Behinderung von

Terry im 5-Meterraum, da ist der Torwart König!  

01.07.04 09:41

26159 Postings, 6165 Tage AbsoluterNeuling#8: Oh, das Feuilleton ist auch schon wach!

Fußball macht Holländer krank
Nach dem EM-Halbfinalspiel des Oranje-Teams gegen Portugal gestern abend sind die Holländer heute sicher wieder krank. Denn nach jeden Spiel der Nationalmannschaft haben sich bisher tausende von Fans krankgemeldet, berichtete gestern die Zeitung "Algemeen Dagblad".

Das Fußballfieber sinke zwar nach einem Tag wieder, doch meist koste es die Wirtschaft pro Spiel etwa zwei Millionen Euro. Nach dem Vorrundenspiel gegen Lettland haben sich bei den Betriebsärzten 20 Prozent mehr Arbeitnehmer krankgemeldet als an anderen Tagen.

Ebenso war es nach dem Spiel gegen Deutschland. Der Verband mittelständischer Unternehmer hat für heute Kontrollen angekündigt. (eb)

http://www.aerztezeitung.de/docs/2004/07/01/.../magazin/auch_das_noch

 

01.07.04 09:42

2935 Postings, 6220 Tage MeikoDepothalbierer

Es gibt noch dümmere Massen, die sich darüber aufregen, dass andere sich am Fussballscheiss aufgeilen!  

01.07.04 09:44

2935 Postings, 6220 Tage MeikoAbsoluterNeuling

Da müssten heute ja doppelt soviele krank sein, kann mir vorstellen dass fast alle Frustsaufen gemacht haben...  

01.07.04 09:49

264 Postings, 7073 Tage PA2001...

Fehlentscheidung hin oder her?.das rechtfertigt noch lange nicht ein solches Vorgehen der Boulevard Presse in England, einen Menschen oder gar seine Familie so zu diffamieren.

Nach meiner persönlichen Meinung war die Entscheidung des Schiedsrichters völlig korrekt.

Des Weiteren sind hier die Kindergartendiskussionen im Board Schweiz vs. Deutschland nicht mehr belustigend sondern einfach nur lächerlich.

Mal aus meiner Betrachtung als Deutscher lebend und arbeitend in der Schweiz ;-)

Viel Erfolg
pa2001

 

01.07.04 09:50

25551 Postings, 7190 Tage Depothalbierermensch meiko

nicht immer alles gleich persönlich nehmen.
ich beziehe mich auf den inhalt von p1, sonst nix.  

01.07.04 09:59

2718 Postings, 6178 Tage IDTEchrismitz

"schon mal TV geschaut? Es hat niemand....aber auch gar niemand den Tormann berührt noch behindert! "

und was macht der arm von dem einen (dem weissen) auf der schulter vom keeper? ist doch gar nicht zu übersehen gewesen!  

01.07.04 10:03

16583 Postings, 7366 Tage chrismitzDer 5m-Raum ist

zwar Torwart-Raum, aber das heißt nicht, dass sich da kein anderer drin bewegen darf! Man darf den Tormann nicht behindern...u. das war, m.E. nach nicht der Fall!

Wie auch immer....war ja nicht das Einzigste, was er sich geleistet hat!

Gruß  

01.07.04 10:08

8584 Postings, 7225 Tage RheumaxDas ist doch sowas von unerheblich, ob es

ein Foul war oder nicht.
Selbst die krasseste Fehlentscheidung gibt der englischen Presse doch nicht das Recht,
Adresse und Telefonnummer des Schiedsrichters zu veröffentlichen.
Das ist doch geradezu eine ufforderung, den Mann zu belästigen.
Schadensersatz sollte hier das Mindeste sein, auch wenn sich der Schaden nicht wirklich ersetzen läßt.

Bin froh, dass bei diesem Turnier die Engländer samt ihrem hässlichen Mastkalb zeitig eliminiert wurden.

 

01.07.04 10:10

12850 Postings, 6952 Tage Immobilienhaiwenn der mann so eine heidenangst hat, warum will

er dann unbedingt fussballspiele, noch dazu auf internationalem niveau pfeiffen? warum sucht der sich nicht was, was eher seinem ängstlichen naturell entspricht? sowas wie ricola-lutschen oder grashalme zählen auf der alm...  

01.07.04 10:11

16583 Postings, 7366 Tage chrismitzReumax natürlich nicht!

Mich jetzt nicht falsch verstehen!
Es ging bei mir nur um die Frage, was der Schiri für Fehler gemacht hat!

Der Rest ist eine riesen Sauerei!

Gruß  

01.07.04 10:12

8298 Postings, 7135 Tage MaxGreenWenn der blöde Beckham nicht

so dämlich geschossen hätte...

 

01.07.04 10:20

5698 Postings, 6769 Tage bilanzchrismitz

Die sind ahlt wie die Schweizer, von Dir so geschrieben.
Damit meintest Du die Engländer ist mir klar.

Die meisten hier sind der Meinung, dass "Ursli", wie Du herablassend zu schreiben pflegst, den richtigen Entscheid getroffen hat.

Das TV ist es und ich bin es auch!

Nun man wird Urs Meier international nicht mehr sehen, er ist 45 Jahre alt und sein Abgang nach der EM in Portugal ist und war altersmässig geplant.
Du musst Dich in Zukunft nicht mehr mit ihm auseinander setzen müssen, kannst Dir ein neues Opfer suchen.

Soeben spricht der neue Bundespräsiden im TV unter anderem auch vom vom "Wunder von Bern".

bilanz




 

01.07.04 10:20

2935 Postings, 6220 Tage MeikoWar ja nicht böse gemeint,

aber finde dass einfach nur erbärmlich was die Engländer machen, hat mit Fussball nichts mehr zu tun!  

01.07.04 10:28

16583 Postings, 7366 Tage chrismitzSchon gut bilanzli,

und denk immer daran: Tschakka...du schaffst das...

Ist gut fürs Selbswertgefühl!

Gruß  

01.07.04 10:34

5698 Postings, 6769 Tage bilanzchrismitz

danke für Deine gutgemeinten Tipps!

Wirklich Klasse Deine Postings.

*lol" löleli  

01.07.04 10:40

16583 Postings, 7366 Tage chrismitzIch weiß...! Hast du auch was neues auf Lager? o. T.

   Antwort einfügen - nach oben