Deutschland kann sich bei Peckermann...

Seite 1 von 2
neuester Beitrag: 01.07.06 15:36
eröffnet am: 30.06.06 18:57 von: börsenfüxlein Anzahl Beiträge: 28
neuester Beitrag: 01.07.06 15:36 von: Zarathustra Leser gesamt: 1029
davon Heute: 1
bewertet mit 10 Sternen

Seite: 1 | 2  

30.06.06 18:57
10

18298 Postings, 7133 Tage börsenfüxleinDeutschland kann sich bei Peckermann...

bedanken...(wenn sie gewinnen sollten); tauscht mit Riquelme und Crespo mit die besten Spieler aus um das 1:0 über die Runden zu retten und verschwendet keine Sekunde damit, was passieren solllte, wenns ne Verlängerung gibt...

und Messi sitzt auf der Bank....

kaum zu fassen für mich; denke Deutschland packt´s in der Verlängerung...Tormannaustausch hat sicherlich zu Verunsicherung geführt...

füx  
Seite: 1 | 2  
2 Postings ausgeblendet.

30.06.06 19:04
1

18298 Postings, 7133 Tage börsenfüxlein@steph

kann das wirklich nicht nachvollziehen was sich der Trainer dabei gedacht hat...beim Stande von 1:0 lass ich mir wenigstens 1 Option für die (mögliche) Verlängerung offen...oder ???

füx  

30.06.06 19:10
1

2617 Postings, 6281 Tage StephanMUC@füx - ich hab geschrien vor Freude

über den Wechsel von Riqualme & Chrispy  

30.06.06 19:16
1

18298 Postings, 7133 Tage börsenfüxlein@stehp

kann ich mir vorstellen...und diese Dummheit gehört eigentlich auch bestraft und deshalb gönn ich sogar (als Ösi...) den Deutschen den Sieg...

füx  

30.06.06 19:23

2617 Postings, 6281 Tage StephanMUC10x Grün für Eingangspost und No 6! o. T.

30.06.06 19:36

18298 Postings, 7133 Tage börsenfüxleindenke die Deutschen haben

(wie so oft) genug Dusel um das Elferschießen zu gewinnen....

füx  

30.06.06 19:42

18298 Postings, 7133 Tage börsenfüxleinyep...

so is es...und durch die dummen Auswechslungen auch so verdient !

grüsse
füx  

30.06.06 21:23
2

51340 Postings, 7407 Tage eckiJa wenn dein gesamtes Gemosere nichts mehr

nützt, dann war es plötzlich Dusel.

Kannst ja mal sagen, wieviele Chancen sich die Argentinier in 120 Minuten herausgespielt haben?
Und deutlich mehr Foul gespielt haben als Deutschland?
Und nach der Niederlage dann den Ausraster machen und rumprügeln?

Echt schwach. Und am Argentinischen Torwart lag es wohl auch, das Lehmann zwei gehalten hat?

Echt schwach  von dir Füxlein.  

30.06.06 21:29
3

8140 Postings, 5622 Tage checkerlarsengeborene miesepeter wie füx können

nunmal nicht aus ihrer haut ecki.
ist bei ihm genetisch verankert,wenn du willst so ne art defekt.  

30.06.06 21:30

18298 Postings, 7133 Tage börsenfüxlein....

das genau das jetzt kommen wird, war ja klar....@ecki: das Wort "Dusel" bezog sich auf das Elfmeterschießen...

füx  

30.06.06 21:31
3

1045 Postings, 5316 Tage Werder1Dusel

das nenn ich starke NERVEN  

30.06.06 21:52
1

18298 Postings, 7133 Tage börsenfüxleinund das ist auch gut so...

Niederlage gegen Deutschland
Argentiniens Coach tritt zurück

Unmittelbar nach der 2:4-Niederlage im Elfmeterschießen gegen WM-Gastgeber Deutschland ist der argentinische Fußball-Nationaltrainer José Pekerman zurückgetreten. "Es ist aus. Das Kapitel ist geschlossen. Ich werde bestimmt nicht weitermachen", erklärte der Coach des zweimaligen Weltmeisters, der mit seinem Team ein 1:1 nach 120 Minuten im Berliner Olympiastadion erkämpft hatte.

Pekerman war jahrelang Nachwuchstrainer im argentinischen Verband. Die "Gauchos" waren mit dem Anspruch nach Deutschland gereist, ins Finale zu kommen.
 

30.06.06 22:03
2

18298 Postings, 7133 Tage börsenfüxleinkann es noch immer nicht verstehen...

da nimmt er Riquelme raus (den ganz Europa jagt) und bringt mit Cambiasso ne defensiven, welcher bei Real verjagt wurde....; er nimmt Cresp raus und bringt NICHT das Jahrhundertalent Messi sonder Cruz, welcher bei Inter immer nur die Ersatzbank drückt...also wer das verstehen soll...

füx  

30.06.06 22:05

31030 Postings, 6943 Tage sportsstarGenau das waren auch meine Worte

nach dem Ausgleich. Für mich absolut unverständlich die beiden runter zu nehmen.

Egal, war gut für uns!

greetz

 

 

sports*

 

 

30.06.06 22:06
2

10635 Postings, 7420 Tage Ramses IIjetzt reichts

und alle argentinier hatten die klöten wund und konnten nicht laufen.

erkennt doch mal die leistung der jungs an. das ist großer sport.  

30.06.06 22:08

18298 Postings, 7133 Tage börsenfüxlein@sports

eben...denke, dass diese Auswechslungen niemand verstehen kann....

füx  

30.06.06 22:10

18298 Postings, 7133 Tage börsenfüxleinaußer der Ramses...

30.06.06 22:12

31030 Postings, 6943 Tage sportsstarJa, absoluter Nonsens

wenn sie nicht verletzt waren, können sich die Argentinier bei ihrem Trainer bedanken.

Ein Trainer muss auch über die 90 Minuten hinaus denken können..

..war das einzig "glückliche" für uns in dem Spiel.

greetz

 

 

sports*

 

 

30.06.06 22:12
1

10635 Postings, 7420 Tage Ramses IInö, auch nicht

aber irgendwas wird er sich schon dabei gedacht haben. ich schätze, dass der pekermann mehr vom fussball versteht als ich.  

30.06.06 22:14

18298 Postings, 7133 Tage börsenfüxlein@sports

eben...Peckermann hatte bis zum heutigen Tag einen einwandfreien Ruf als Trainer...aber mit dem heutigen Spiel hat er diesen wohl auf einen Schlag verloren...denke die internationale Presse wird das ganze ähnlich sehen wie wir hier...

würde mich wundern, wenns nicht so wäre, weil es einfach ein zu klarer Fehler war...

füx  

30.06.06 22:15
2

10635 Postings, 7420 Tage Ramses IIeinziger wermutstropfen

man konnte maradona nicht weinen sehen.

er saß beleidigt in den katakomben, weil sein anhang keine karten bekommen hat.  

30.06.06 22:18

18298 Postings, 7133 Tage börsenfüxleinder arme Diego wird sich heute wohl

schwer ins Koma saufen...

füx  

01.07.06 08:05
1

18298 Postings, 7133 Tage börsenfüxleinYep; Presse siehts genauso....(orf.at)

Die falsche Wahl

Jose Pekerman hat sich in der wichtigsten Partie seiner Trainerkarriere verpokert und mit seinen Wechseln das Aus der argentinischen Nationalmannschaft im WM-Viertelfinale gegen Deutschland mitverantwortet.

Der Coach zog daraus seine Konsequenzen und gab unmittelbar nach der Niederlage seinen Rücktritt bekannt.


"Es ist aus, ich werde nicht weitermachen", sagte er vor Medienvertretern. "Das Kapitel ist beendet. Es ist ein Kreis, der sich geschlossen hat. Er wird nicht fortgesetzt", teilte der völlig deprimierte Coach, der erst vor knapp zwei Jahren vom Juniorentrainer zum Chef der A-Mannschaft aufgestiegen war, mit. "Wir sollten nicht darüber weiterreden. Es ist einfach traurig, dass Argentinien nicht mehr bei dieser WM dabei ist."


Sieg aus der Hand gegeben
Während die Trümpfe von Trainerkollege Jürgen Klinsmann beim 4:2 im Elfmeterschießen stachen, gaben die lange Zeit sicherer und souveräner auftretenden "Gauchos" ihren Sieg aus der Hand. Symptomatisch: Der eingewechselte Esteban Cambiasso scheiterte mit dem entscheidenden Elfmeter kläglich an Deutschlands Torwart Jens Lehmann.


Falsche Taktik
Das Spiel kippte, als Pekerman zuerst in Juan Roman Riquelme (ersetzt durch Cambiasso) das Herzstück der Mannschaft 18 Minuten vor dem Ende vom Platz nahm und kurz darauf auch noch seinen Sturmtank Hernan Crespo (79.) auswechselte.


Nur wenige Sekunden später klingelte es im Tor der Argentinier - Miroslav Klose markierte mit seinem zehnten WM-Tor den Ausgleichstreffer und leitete damit das Ende der "Albiceleste" bei dieser Weltmeisterschaft ein.


Torwart Leonardo Franco, den Pekerman in der 71. Minute für den verletzt ausgeschiedenen und als Elfmeterkiller bekannten Roberto Abbondanzieri hatte bringen müssen, war dabei machtlos.


Messi schmort auf der Bank
Binnen acht Minuten hatte Pekerman sein Pulver verschossen, ohne seine gefährlichsten Waffen aufs Feld zu führen. Lionel Messi vom FC Barcelona schmorte, zur Untätigkeit verdammt, auf der Bank. Insgesamt brachte es das "Wunder" (Pekerman über Messi) nur auf 122 Turnierminuten.


Auch auf den pfeilschnellen Rodrigo Palacio (Boca Juniors), der sich bei Kontern gegen die in den Schlussminuten anrennenden Deutschen hätte in Szene setzen können, verzichtete der Coach. Stattdessen wechselte er für Crespo den behäbigen Julio Cruz von Inter Mailand ein, mit dessen WM-Nominierung Pekerman bereits für Verwunderung gesorgt hatte.


Joker stechen nicht
In der Verlängerung, in der beiden Mannschaft zusehends die Kräfte schwanden, konnten Pekermans Joker keinen Stich machen. Eckbälle und Freistöße, zumeist getreten von Maxi Rodriguez, waren längst nicht so präzise wie die von Riquelme. Dagegen ging von den von Klinsmann eingewechselten David Odonkor, Tim Borowski und Oliver Neuville ständig Gefahr aus.
 

01.07.06 13:15
1

2617 Postings, 6281 Tage StephanMUCWas ihr hier nicht seht

ist, dass Füx mit der Feststellung, dass die argentinischen Auswechslungen in keinster Weise die sicher starke Leistung der deutschen Nationalspieler schmälert und Elfmeterschiesen ist immer Dusel, es sei den der Gegner heisst Schweiz.  

01.07.06 15:24

9279 Postings, 6106 Tage Happydepotgegen Italien ......

muß aber wieder können gefragt sein,denn mit Rhum haben sich die Deutschen gegen Argentinen gerade nicht bekleckert.Die Deutschen spielten imgegensatz gegen Schweden irgendwie mit angezogener Handbremse.Gegen Italien wird es sau sau schwer,denn erstens haben wir gegen Italien noch nie bei einer WM gewonnen,zweitens Spielen die zu 95 % immer mit Schiedsrichter, drittens besitzen die mehr Glück als die Deutschen,und viertens hängt uns das 4:1 von März noch in den Köpfen.
Mal sehen für den Sieg spricht,es gibt immer das erstemal,diesemal kaufen wir uns den Schiedsrichter in dem wir mehr löhnen als die Italiener,am Dienstag haben wir einfach mal mehr Glück als Italien weil wir noch den 13 Mann im Nacken haben,und weil wir Rache wollen für das 4 : 1 von März.
Und ich gehe noch eine Nummer sicher ,weil ich für Italien tippe und damit Deutschland zum Sieg verhelfe,bisher alle Deutschland spiele falsch getippt weil ich für den gegner Tippte ,so werden wir Weltmeister.
lol  

01.07.06 15:36

955 Postings, 5920 Tage ZarathustraWas ich hier seh, dass ist ein Weltmeister.

Ein deutscher Weltmeister, un d Klinsi hatte das Halbfinale als Minimum ausgegeben, und dass haben wir erreicht. Wolle mer mehr?

Jaaaaaaaaaaaaaaaaa!

Zara  

Seite: 1 | 2  
   Antwort einfügen - nach oben