Deutsche Comics

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 04.02.08 19:12
eröffnet am: 04.02.08 19:12 von: cheche Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 04.02.08 19:12 von: cheche Leser gesamt: 225
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

04.02.08 19:12
2

4218 Postings, 4692 Tage checheDeutsche Comics

Sittliche Gefährdung nicht ausgeschlossen

04. Februar 2008 Der Kaugummi kam im Marschgepäck amerikanischer Soldaten nach Deutschland. Doch er war nicht das Einzige, was die GIs mit den Besetzten und späteren Verbündeten teilten. Sie brachten den Comic in das Heimatland Wilhelm Buschs. Die Deutschen kamen schnell auf den Geschmack. Bald griff man selbst zu Zeichenstift und -feder, und das neue Medium wurde heimisch.

Die Entwicklung seit diesen Anfängen zeigt nun die Ausstellung ?Comics made in Germany - 60 Jahre Comics aus Deutschland?. Gemeinsam schlagen die Nationalbibliothek Frankfurt und das Institut für Jugendbuchforschung der Frankfurter Goethe-Universität den Bogen von den ersten Sprechblasen in Westdeutschland bis zur aktuellen Manga-Kunst nach japanischem Vorbild.

Quelle / mehr: http://www.faz.net/s/...3CB178409DD13BEECD~ATpl~Ecommon~Scontent.html
-----------
CHECHE  hat  Euch  lieb
Angehängte Grafik:
_f293c391-b4b8-47b4-a4a1-....jpg
_f293c391-b4b8-47b4-a4a1-....jpg

   Antwort einfügen - nach oben