Deutsche Börse will mit neuem Neuen Markt Start-up

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 23.07.15 13:05
eröffnet am: 23.07.15 13:05 von: Martin.Cr. Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 23.07.15 13:05 von: Martin.Cr. Leser gesamt: 391
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

23.07.15 13:05

1265 Postings, 4396 Tage Martin.Cr.Deutsche Börse will mit neuem Neuen Markt Start-up

Deutsche Börse will mit neuem Neuen Markt Start-ups an die Börse locken



Die Deutsche Börse will mit einem neuen Angebot die Start-ups auf?s Börsenparkett locken. Bereits im dritten Quartal dieses Jahres, spätestens jedoch Anfang 2016 soll der neue Index für junge, wachstumsorientierte Firmen an den Start gehen. Das berichtet das ?manager magazin" in seiner aktuellen Ausgabe.

Aber Moment mal, da war doch mal was zur Jahrtausendwende ? genannt Neuer Markt? Dieser brachte der Deutschen Börse aufgrund enormer Kursverluste für Privatanleger einen heftigen Image-Schaden ein. Doch will die Börse in Frankfurt wieder in das Geschäft mit den jungen Wachstumsunternehmen einsteigen.

Was ist der Unterschied? Das neue Angebot der Deutschen Börse soll sich in einem wichtigen Punkt vom damaligen Neuen Markt absetzen: Diesmal soll es kein eigenes Segment mit besonderen Zulassungs- und Transparenzvoraussetzungen geben, sondern lediglich einen Index, der die Wertentwicklung von Start-ups vor ihrem Börsengang abbildet, schreibt das ?manager magazin?. Nach dem Börsengang könnten die Start-ups dann, je nach Entwicklung, in einen der etablierten Indizes wie S-Dax oder später den M-Dax aufgenommen werden.  




Die Gute Alte Zeiten kommen wieder .

Mobilcom
EM-TV
Abit
Saltus
Refugium
Intershop

hihihihihih  

   Antwort einfügen - nach oben