Deutsche Autobauer sind Versager

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 11.09.05 17:08
eröffnet am: 11.09.05 17:08 von: ecki Anzahl Beiträge: 1
neuester Beitrag: 11.09.05 17:08 von: ecki Leser gesamt: 461
davon Heute: 1
bewertet mit 2 Sternen

11.09.05 17:08
2

51340 Postings, 7466 Tage eckiDeutsche Autobauer sind Versager

Deutsche Autobauer sind Versager

Der Verkehrsklub Deutschland (VCD) hat die 10 umweltverträglichsten Autos vorgestellt. Ein einziges deutsches Auto ist darunter - der Opel Corsa Eco 1.0. Erneut hat Toyota mit dem Prius die Nase vorn, ein Hybrid-Auto.

Die Hybrid-Technik, eine Kombination von Benzin- und Elektromotor, wurde einst in Deutschland erfunden und entwickelt, aber japanische Autobauer setzen sie viel schneller auf dem Markt ein als die deutschen. Deutschlands Autobosse haben die Hybrid-Technik ebenso verschlafen wie den Dieselrußfilter und wundern sich, dass die Deutschen jetzt französische Dieselautos und japanische Hybridautos kaufen. Toyota wirbt schon weltweit mit dem "Null-Emissions-Auto" in der Zukunft.

Die deutschen Spritfresser werden in Zeiten steigender Öl- und Benzinpreise immer unattraktiver. Aber VW hat die Produktion des Ein-Liter-Autos ebenso eingestellt wie die Produktion des Drei-Liter-Autos. Statt dessen produziert ein Konzern, der sich Volkswagen nennt, den Vielfresser "Phaeton", den kein vernünftiger Mensch mehr kauft - auch im Ausland nicht.

Auch in China - dem Automarkt der Zukunft - haben die deutschen Dinosaurier-Autos immer weniger Zukunft. Im Jahr 2000 war noch jedes zweite Auto, das in China gekauft wurde, ein VW - 2004 noch jedes zehnte. Und in drei Jahren entsprechen 80 Prozent der deutschen Autos nicht mehr den dann geltenden Umweltvorschriften in China.

Technisch gesehen: Noch nie hatte, wer ein deutsches Auto kauft, so viel Geld für Schrott ausgegeben wie heute:

  • 67.000 Menschen, die nach einer EU-Studie in Deutschland jedes Jahr wegen Feinstäube und Dieselruß an Krebs sterben? Für deutsche Autobosse kein Thema!
  • Treibhaus-Probleme? Dagegen schützen wir uns mit immer größeren Autos!
  • Hohe Benzinpreise? Das juckt doch einen Millionär nicht!
  • Immer weniger Arbeitsplätze in der deutschen Autoindustrie? Dann müssen wir eben die Lohnkosten senken und Menschen "freisetzen".
  • Und innovative Autos? Dafür gibt es Japaner und Chinesen!

    Der Markt wird die Großmannsucht, Dummheit und Kurzsichtigkeit der deutschen Autobosse bestrafen. Leider aber werden zuerst Arbeiter entlassen und die verantwortlichen Bosse trifft es zuletzt. Dagegen hilft wohl nur eine kleine Revolution von unten.

    © Franz Alt - 2005



    Top Ten der VCDRUBmobilitaetverkehr/Auto.php">Auto-Umweltliste2005/2006
     1.Toyota Prius1  8,30
     2.Citroën C1 1.0 7,94
     Peugeot 107 Petit Filou 7,94
     Toyota AYGO 7,94
     5.Daihatsu Cuore 1.0  7,79
     6.Opel Corsa ECO 1.02 7,76
     7.Daihatsu Sirion 1.0 7,67
     8.Renault Twingo ECO 1.2 7,60
     9.Toyota Yaris 1.0 ECO3 7,54
    10.Suzuki Alto 7,43


    Quelle: Verkehrsklub Deutschland (VCD) »

    300 Autos im Umweltcheck
    Zum 16. Mal hat der VCD die aktuellen Modelle der Autohersteller unter die Lupe genommen: Wer baut das umweltverträglichste Auto? Über 300 Fahrzeuge, vom Kleinwagen bis zum Minni-Van, werden dem deutschlandweit einzigartigen Umwelt-Check unterzogen. Damit umweltbewusste AutofahrerInnen Empfehlungen für ihre Kaufentscheidung erhalten, bewertet der VCD die umweltrelevanten Daten des Fahrzeugbetriebs. Neben den Top Ten, den besten Kompaktwagen und Mini-Vans gibt es für die Familien wie gewohnt eine Übersicht von Kombis und anderen familientauglichen Autos.
    Die 16seitige, vierfarbige Broschüre "VCD Auto-Umweltliste 2005/2006" können Sie hier » bestellen (dabei fallen Euro 2,50 Bearbeitungskosten an). VCD-Mitglieder haben die Möglichkeit, sich die Liste im Mitgliederbereich kostenlos herunterzuladen.

    Die Top-Ten der aktuellen VCD Auto-Umweltliste 2005/2006 und mehr
    zu den Trends bei den Autoherstellern finden Sie hier »


    Weitere Informationen:
    Greener and cleaner: Toyota will "ultimatives Umweltauto" »
    Toyota Prius: umweltfreundlicher und acht Jahre Garantie! »
    Autos mit Elektro- und Verbrennungsmotor: die Hybrid-Technik »
    Wann kommen deutsche Hybridautos? »
    TOYOTA »

    Mehr zum Thema "Auto" auf der Sonnenseite:

    Haupttreffer:

    Erstes Bioethanolauto noch ohne Biosprit
    Mit Pflanzenöl Auto fahren
    Trittin schlägt neue Selbstverpflichtung der Automobilbranche vor
    Bus und Bahn statt Auto

    Neues Auto kaufen oder altes Auto weiter fahren?

     

  • xxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    http://www.sonnenseite.com/fp/archiv/Art-Zukunft/6760.php


    Wer sagt denn sowas? Bestimmt ein Ökostalinist? Nein, es ist

    Franz Alt, CDU-Mitglied

    Grüße
    ecki

     

       Antwort einfügen - nach oben