Der älteste Computer der Welt

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 19.11.04 16:43
eröffnet am: 19.11.04 16:14 von: chrismitz Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 19.11.04 16:43 von: chrismitz Leser gesamt: 258
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

19.11.04 16:14

16429 Postings, 6877 Tage chrismitzDer älteste Computer der Welt

   

Das Gerät von Antikytera (so der Name der Insel) besteht aus Bronze und enthält 32 Zahnräder, die als komplexes Differenzialgetriebe auf zwei Ebenen angeordnet sind. Es wurde etwa 80 v. Chr. gebaut und diente der Anzeige von Sonnenpositionen (relativ zum Tierkreis) und Mondphasen. Vermutlich baute Archimedes, eine der größten Mathematiker und Erfinder der Antike, dieses Miniplanetarium, wobei ihn andere Mathematiker von der Insel Rhodos unterstützten, vornehmlich Hipparch und Posidonius.
Mathematisch-astronomische Grundlage für den Bau des Geräts war die Ptolemäische Theorie der Planetenbewegungen in der Version von Hipparch und Apollonius. Die ist zwar, wie schon die alten Griechen wussten, völlig falsch, sie gibt aber die Planetenbewegungen genauer wieder als die heliozentrische Theorie von Kopernikus. Eine zweite (vermutete) Schicht von Zahnrädern über der ersten hätte das Gerät befähigt, alle anderen Planetenpositionen zu berechnen. Die Positionen wurden in Form von Zeigern auf einem Bronzerad angegeben.
Die Genauigkeit der Zahnräder ist überaus hoch. Wie antike Bastler solche Geräte herstellen konnten, bleibt ein Rätsel, zumal wir weder andere Geräte dieser Art noch Hinweise in der Literatur gefunden haben. Nur der römische Schriftsteller Cicero erwähnt, dass Posidonius ein noch komplexeres Gerät gebaut gaben soll. Das Wissen der griechischen Genies ging offenbar vollständig verloren, hat sich aber möglicherweise wenigstens zum Teil bei den Arabern erhalten. Erst in der Renaissance begann die Menschheit langsam den Stand der griechischen Präzisionstechnik und Mathematik zu erreichen.
 

19.11.04 16:41

9045 Postings, 6872 Tage taosGib doch einfach den Link

für das PM Magazin an.

http://www.pm-magazin.de

Die Leute können doch selber lesen.

Taos
 

19.11.04 16:43

16429 Postings, 6877 Tage chrismitzHab ich schon öfter...

möchte ja nicht langweilen...

Außerdem hättest du dann ja nix mehr zu motzen...das möchte ich auch nicht!

Gruß  

   Antwort einfügen - nach oben