Der Spiegel

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 29.03.09 17:40
eröffnet am: 29.03.09 14:44 von: karakan Anzahl Beiträge: 10
neuester Beitrag: 29.03.09 17:40 von: Spekulant77 Leser gesamt: 1224
davon Heute: 1
bewertet mit 1 Stern

29.03.09 14:44
1

1142 Postings, 5355 Tage karakanDer Spiegel

Behauptet, dass die G20 Länder sich für ein Konjukturprogram von 2.000 Miliarden $ geeignet haben. Der Vertrag wurde schon von alle 20 Ländern unterschrieben und soll am Donnerstag den 02.April veröfentlich werden.

Dadurch soll Weltweit 19 Millionen Jobs geschaffen werden.
Dadurch soll ein Wachstum von 2 % erreicht werden.  

29.03.09 14:49
1

52 Postings, 4082 Tage Spekulant77G20

Wir leben in einer freien Marktwirtschaft und nach einer starken Hochkonjunktur müssen wir halt mal durch eine Rezession, die auch irgendwann vorbei wäre... Durch die Staatsverschuldung wird die Krise jedoch mehr verschärft als entschärft, da alles wieder durch Steuererhöhungen rein muss. Weshalb kann der Staat nicht einfach gut sein lassen und abwarten, bis die Krise vorbei ist.  

29.03.09 14:58
3

22764 Postings, 4472 Tage MaxgreeenVerarschung pur

Die Ursachen der Krise werden unter den Tisch gekehrt, die Menschen werden wieder mit Unsummen von Geld geblendet. ( das Geld das später die Kinder und Kindeskinder abzahlen müssen ) . Nachhaltiges Wirtschaften und Umweltschutz treten wieder in den Hintergrund.

Warum ist die Nachfrage so stark eingebrochen? Weil es nicht mehr genug Menschen gibt die sich noch verschulden können, das Schnellballsystem ist ausgereizt.
Jetzt wollen die Staaten zum Schluss noch ins Schnellballsystem einsteigen um das Ganze am Leben zu erhalten, statt das System wieder geordnet abzuwickeln. Mit Vollgas gegen die Wand.
-----------
"Wie ich mich fit halte? Ich laufe jeden Tag Amok" Heike Makatsch in "Hilde"

29.03.09 15:03

1142 Postings, 5355 Tage karakanDie frage ist,

wenn das stimmt, was der Spiegel behaubtet, was soll die Veröffentlichung vor dem Gipfel???  

29.03.09 15:10
1

837 Postings, 4098 Tage UrknallDamit die Aktien Montag wieder steigen

und nicht noch ein letztes Mal fallen bevor es gesamtheitlich wieder aufwärts geht.  

29.03.09 15:10
1

22764 Postings, 4472 Tage Maxgreeen#4 - Aktienmärkte puschen, der Trend ist in

Gefahr. Dax hat 20% und der DOW 25% in den letzten Wochen zugelegt und ist an wichtigen Marken angekommen.
-----------
"Wie ich mich fit halte? Ich laufe jeden Tag Amok" Heike Makatsch in "Hilde"

29.03.09 15:42
1

1142 Postings, 5355 Tage karakan@ Maxgreen

dann hats der Dax Morgen 5 % Spielraum nach oben oder? :-)  

29.03.09 15:58

1142 Postings, 5355 Tage karakankomisch

wenn ich hingehe und den dax mit DOW, SP500 und Nikkei vergleiche (die letzten 3 Monaten) komme ich beim Dax auf 4320 Punkten.

kann das sein, dass unsere dax mit 3 % unterbewertet ist???  

29.03.09 17:35
1

44 Postings, 4148 Tage callmehadeswenn

alle sagen es geht weiter rauf dann gehts sicher wieder runter^^   das hab ich bisher schon von der börse gelernt ;)  lg  

29.03.09 17:40

52 Postings, 4082 Tage Spekulant77@ Karakan

Weshalb kann es nicht sein, dass der DAX 3% unterbewertet ist? Wäre das sooo erstaunlich?  

   Antwort einfügen - nach oben