Der Aktionär - Aktuelle Ausgabe

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 17.07.02 11:23
eröffnet am: 17.07.02 11:08 von: Broker247 Anzahl Beiträge: 3
neuester Beitrag: 17.07.02 11:23 von: buju Leser gesamt: 456
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

17.07.02 11:08

26 Postings, 6598 Tage Broker247Der Aktionär - Aktuelle Ausgabe

Wenn es wen interessiert gibts auf http://www.austrostocks.com eine Zusammenfassung.  

17.07.02 11:20

223 Postings, 6672 Tage funkydayIhr kopiert, ich auch...

...vom alten Suntrader Schonaj:

Zum Neuen Markt

wieder nichts


Chart-Check

BB Medtech
... ist mittlerweile an einer charttechnisch kritischen Stelle angelangt. Ein Fall unter die 16-Euro-Grenze droht weitere Kursverluste nach sich zu ziehen. Der investierte Anleger sollte daher ein waches Auge auf das Papier haben. Ziel 25? Stopp 15,50

FJA:... Ziel 45 ? Stopp 36 Euro

Init: ... Ziel 12,50 ? Stopp 7,50 Euro

Jack White:
...kämpft derzeit mit der Unterstützungszone im Bereich von 3,25 und 3,30 Euro. Investierte Anleger sollten hellwach sein und den Stoppkurs beachten..Ziel 5,50 ? Stopp 3,25 Euro

Macropore:
...der Aktienkurs hält sich nun schon seit Wochen bei niedrigen Umsätzen stabil über der 4-Euro-Marke,wo eine massive Unterstützungslinie verläuft... Neue Impulse sollten die Halbjahreszahlen liefern können, die am 12. August bekannt gegeben werden. Ziel 8 ? Stopp 3,60 Euro

SAP SI
...beobachten! 15 ? Stopp 8,35 Euro

SCM Microsystems
...der Chartverlauf gibt auch keinen Anlass zur Beunruhigung. Ziel 18,50 ? Stopp 9 Euro

Singulus:
...fiel unter den Stoppkurs...Vorerst beobachten. Verkauft - Stopp 25 Euro



Zu europäischen Aktien

Deutsche Telekom
...fundamental bereitet die Bewertung des Unternehmens nach wie vor einiges Kopfzerbrechen. Bei einer Marktkapitalisierung von rund 50 Milliarden Euro wird für das nächste Jahr mit einem Umsatz von 58,3 Milliarden Euro gerechnet ? eine Umsatzmultiple von weniger als eins. Allerdings rechnen die Experten nach wie vor mit Verlusten...Auch wenn wohl eine Ablösung von Dr. Ron Sommer nicht mehr allzu viel in den schon stark gestiegenen Kursen bewirken wird, so empfehlen wir langfristigen Anlegern dennoch, bei der Telekom aktiv zu werden. Dabei favorisieren wir eine Derivatstrategie.

Beru
...konnte sich im vergangenen Jahr als Nischenanbieter in einer ansonsten angeschlagenen Branche hervorragend behaupten. Diese Entwicklung sollte sich auch künftig fortsetzen, beflügelt durch die aktuelle Entwicklung des Nordamerikageschäfts sowie einer steigenden Nachfrage nach Dieselmotoren. Allerdings dürften die notwendigen, steigenden Forschungs- und Entwicklungskosten sich auf die Höhe der Margen auswirken. Orders sollten im Bereich um 50 Euro aufgegeben werden. Ziel 65 ? Stopp 43 Euro

Radstone
...obige Ausführungen sollen deutlich gemacht haben, dass Radstone Technology eine Ausnahmestellung innehat. Für die Gesellschaft ist eine neue Wachstumsära angebrochen, die dem Anleger aufgrund der günstigen Bewertung die Chance auf hohe Kursgewinne sichert. Unser mittelfristiges Kursziel, ohne Berücksichtigung der langfristigen Umsatzpotenziale liegt bei 390 Pence. Auf längere Sicht erwarten wir eine Performance im dreistelligen Prozentbereich. Ziel 390 ? Stopp 190 Pence.


Chart-Check


Allianz
...ist aus unserer Sicht heute ein Kauf. Ziel 260 ? Stopp 160 Euro

BASF
?kämpft derzeit mit der horizontalen Unterstützungslinie bei 44 Euro? Ziel 55 ? Stopp 42 Euro

Borussia Dortmund
...wir halten das Papier weiterhin für unterbewertet und sehen das aktuelle Kursniveau als hervorragende Einstiegsgelegenheit. Ziel 10 ? Stopp 3,75 Euro


Carrefour
...fiel unter unseren Stopp. Verkauft ? Stopp 47,50 Euro

Deutz
.kämpft derzeit mit der 2-Euro-Marke....Die könnte sich nun als Widerstand herausstellen....Ziel 3 ? Stopp 1,60 Euro

Do & Co
... Ziel 48 ? Stopp 32 Euro

DSM
...wir rechnen in Kürze mit einem erneuten Versuch, die Hürde von 50 Euro zu nehmen. Ziel 60 ? Stopp 37 Euro

ENI: ...Ziel 21 ? Stopp 14,50 Euro

Givaudan: ....Ziel 450 ? Stopp 395 Euro

Jenbacher
...fiel unter unseren Stopp....Zwar bleibt das Papier mittelfristig aussichtsreich, doch raten wir vorerst von einem Neuengagement ab. verkauft ? Stopp 15 Euro

Leoni:... Ziel 57 ? Stopp 27 Euro

Lonza
...befindet sich weiterhin in einem seit Anfang Mai gültigen Aufwärtstrend. Im Bereich von 105 Schweizer Franken (rund 71,60 Euro) befindet sich allerdings eine massive Unterstützung, an der der Wert Halt finden solle. Mutige Investoren greifen auf aktuellem Niveau zu. Ziel 100 ? Stopp 66 Euro

L?Oreal: Ziel 100 ? Stopp 70 Euro

Peugeot: Ziel 70 ? Stopp 43 Euro

Soitec
...die Analysten der ABN Ambro haben das Potenzial erkannt und den Titel von ?Reduzieren? auf ?Halten? heraufgestuft. Wir bleiben etwas optimistischer und raten auf aktuellem Niveau zum Aufbau erster Positionen... Ziel 20 ? Stopp 6,70 Euro

Stada: Ziel 50 ? Stopp 32 Euro

Syngenta: Ziel 80 ? Stopp 53,50 Euro



Zu US-Aktien

STAAR Surgical
...Der Markt für Augenheilkunde gehört zu den ?stabilen? Wachstumsbranchen in er Medizin. Mit der zunehmenden Veralterung der Bevölkerung vor allem in den Industrienationen dürften Augenkrankheiten wie der Grüne Star zu einem Massenphänomen werden. Mit Produkten für minimal invasive Eingriffe setzt STAAR Surgical zudem auf einen Trend, der im Zusammenhang mit Kostenreduzierungen in der Gesundheitsbranche eine immer stärkere Bedeutung gewinnt. Außerordentlich gut gefällt uns, dass STAAR kurz vor dem Erreichen der Gewinnschwelle steht. Eine niedrige Marktkapitalisierung , eine günstige Bewertung und die Profitabilität ? was will man mehr. Ziel 6 Euro ? kein Stopp angegeben.

Select Comfort Corporation
...Im Vergleich mit dem Gesamtmarkt, der den Anlegern in den vergangenen Wochen alles andere als einen ruhigen Schlaf bereitete, konnte sich die Aktie recht gut gegen die allgemeinen Turbulenzen behaupten. In Zeiten, in denen New-Economy-Wete in Massen abgestraft werden und enorme Verluste verzeichnet haben, erscheint es durchaus legitim, einmal in ein eher traditionelles Segment wie das Bettengeschäft zu investieren, wobei man allerdings auch die recht geringe Größte von Select Comfort nicht unberücksichtigt lassen darf. Interessierte Anleger sollten Engagements an der US-Heimatbörse ins Auge fassen, da dort aufgrund größerer Handelsvolumina ein besseres Trading als in Deutschland möglich ist. Ziel 10 ? Stopp 4,50 Euro

Network Engines
...seit November 2001 hat sich die Aktie fast ausschließlich in einer Trading-Range zwischen 0,80 und 1,20 Dollar bewegt. Seit April hat sich die Untergrenze an die Marke von 1 Dollar verschoben, die aktuell erst wieder erfolgreich getestet wurde. Somit konnte der Wert in einem sehr schlechten Marktumfeld durch hohe relative Stärke beeindrucken. Ebenfalls positiv stimmen der Verlauf der 90- und der 200-Tage-Linie. Diese befinden sich direkt unterhalb des aktuellen Kursniveaus und wirken somit auch unterstützend. Wir empfehlen das Papier sehr risikofreudigen Anlegern als spekulative Depotbeimischung zum Kauf. Ziel 1,60 ? Stopp 0,94 Euro


Apache Corporation
...Die Aktien von Apache gehören auf jeden Fall zu denjenigen Wertpapieren, mit denen einem nach menschlichem Ermessen ?eigentlich nichts passieren kann.? Natürlich ist diese Aussage sehr relativ zu versehen, denn mit Aktien kann einem immer etwas passieren ? aber Apache gehört zu den ausgesprochen soliden, defensiven Investments, die auch für die Altersversorgung geeignet sind. Besonders attraktiv ist das Unternehmen aufgrund der trotz aller Vorsicht nur alles aggressiv zu bezeichnenden Expansion und im Moment auf grund der neu entdeckten Lagerstätten. Unsere einfache Empfehlung: Kaufen und halten. Ziel 71 ? Stopp 51 Euro

Fannie Mae / Freddie Mac
... es steht zu befürchten, dass wir mit diesen beiden zwei neue ?Enron?-Kandidaten auf der Liste stehen haben. Eine extrem hohe Verschuldung und fragwürdige Bilanzierungen, gepaart mit einem ohnehin überhitzten Immobilienmarkt würde beide Unternehmen an den Rand des Ruins treiben. Ungewiss bleibt, inwieweit die US-Politiker versuchen werden, das Schlimmste zu verhindern. Mehr noch als der Aktiencrash würde ein massiver Preisrutsch im US-Häusermarkt die gesamte Wirtschaft in eine existenzielle Krise stürzen. Zahllose Hypotheken würden verfallen, Millionen von Menschen über Nacht obdachlos werden. Anlegern, die auf eine Immobilienblase spekulieren, können wir nur wärmstens die beiden Bear-Turbo-Zertifikate auf Fannie Mae und Freddie Mac von der niederländischen Bank AN Ambro empfehlen. Sie sind für Investoren geeignet, die Spaß am langfristigen Spekulieren haben und konsequent ein mögliches Szenario an der Börse durchspielen wollen.
Freddie Mac: verkaufen: Ziel 15 Euro ? kein Stopp
Fannie Mae: verkaufen: Ziel 20 Euro ? kein Stopp

Trimeris
....Schätzungen gehen davon aus, dass das Medikament T-20 im Falle seiner Zulassung bis 2005 einen jährlichen Umsatz von einer halben Milliarde Dollar erzielen könnte. Entscheidend für den weiteren Kursverlauf der Aktie wird in jedem Fall die Entscheidung der FDA in Sachen T-20 sein. Sollte diese positiv ausfallen, wovon wir überzeugt sind, könnte es eine kurzfristige Rallye geben. Dafür spricht die Tatsache, dass etwa 20 % der im Umlauf befindlichen 18,7 Millionen Aktien leerverkauft sind. Es sind also genügend Skeptiker im Markt, die auf die Ablehnung der Zulassung spekulieren und damit auf einen Kurssturz hoffen. Sollten die Pessimisten Recht behalten, wäre dies allerdings fatal für Trimeris, das mit einem Cashbestand von 94 Millionen US-Dollar zum Ende des ersten Quartals 2002 nur wenig finanziellen Spielraum hat. Ein Großteil dieses Geldes dürfte zur Aufrechterhaltung des operativen Geschäfts in den nächsten 12 Monaten verwendet werden, was bedeutet, dass sich Trimeris bald auf die Suche nach neuen Geldquellen machen muss. Diese sollten mit einer Zulassung von T-20 im Rücken sehr viel leichter zu finden sein. Ziel 60 ? Stop 24 Euro.

Extreme Networks (Chart der Woche)
Die Notierung befindet sich relativ neutral inmitten einer Dreiecksformation, konnte aber in den letzten Wochen durch enorme relative Stärke überzeugen. Der Bruch der 90-Tage-Linie stimmt positiv. Hinzu kommen die Indikatoren RSI und MACD, die beide Kaufsignale liefern. Spekulative Anleger gehen jetzt Engagements ein ? entweder als Einstiegsposition, die nach dem Bruch des Abwärtstrends aufgestockt wird, oder nur als Tradinggelegenheit an den Abwärtsrend. Einen Stop-Loss kann man unter den Aufwärtstrend legen. Ziel 14 ? Stopp 8,30 Dollar.

Andrx
...von Analystenseite wird das Unternehmen weiter positiv beurteilt. Das Investmenthaus Buckingham Research stuft die Aktie unverändert mit ?akkumulieren? ein. Das Kursziel seiht man bei 55Dollar.

Biogen
...die Analysen von Salomon Smith Barney stuften die Aktie in ihrer jüngsten Analyse unverändert mit ?outperform? ein. Das Kursziel sieht das Bankhaus bei 50 Dollar.


Chart-Check

Advent Software
..nimmt nun wieder Anlauf auf di e20-US-Dollar-Marke...Ziel 28,50 ? Stopp 15,40 Euro


Apple:
...konnte die Marke von 18 Dollar zurück erobern...Ziel 24 ? Stopp 13 Euro

Cepheid: ...Ziel 10 ? Stopp 3,50 Euro

Coeur d?Alene:
...weitere positive Unternehmensmeldungen werden erwartet und sogar eine Übernahme könnte schon kurz vor der Veröffentlichung stehen. Ziel 4,25 ? Stopp 1,35 Euro

Corixa: Ziel 10 ? Stopp 4,60 Euro

eBay: ... Ziel 85 ? Stopp 52 Euro

Garmin:
...geriet unter unseren Stopp und wurde verkauft. Da sich die charttechnische Situation gravierend verschlechtert hat, sollte ein Neuengagement vorerst zurückgestellt werden. verkauft ? Stopp 20 Euro

General Dynamics:
... geriet unter unseren Stopp und wurde verkauft. Da sich die charttechnische Situation gravierend verschlechtert hat, sollte ein Neuengagement vorerst zurückgestellt werden. verkauft ? Stopp 100 Euro

Harris Corp.
... kämpft derzeit mit der aus dem gleitenden Durchschnitt der letzten 200 Tage resultierenden Unterstützung bei etwa 34 Dollar. Mutige Investoren nutzen die derzeitige Schwäche zum Aufbau einer Position aus. Sollte die bei etwa 36 Dollar befindliche 100-Tage-Linie übersprungen werden, ist der Weg bis 3 Dollar frei. Ziel 50 ? Stopp 31,20 Euro

Intuit:
...wir raten investierten Anlegern kein Stück aus der Hand zu geben, jedoch die Stoppkurse nachzuziehen. Der Widerstand bei 50 Dollar ist zum Greifen nah. Ziel 70 ? Stopp 41 Euro

Magal Securitiy Systems
...wir empfehlen, investiert zu bleiben, den Stoppkurs aber konsequent zu beachten. Neueinstiege sollten jedoch erst über 11 Dollar getätigt werden. Ziel 16 ? stopp 10,20 Euro

Micron Technology:...Ziel 20 ? Stopp 14 Euro

Newmont Mining
...steht weiterhin unter Druck, da einige Analysten das Unternehmen aufgrund der hohen Vorwärtsverkäufe aus der Normandy Übernahme immer negativer beurteilen... Ziel 45 ? Stopp 25 Euro

Take-Two: ... Ziel 28 ? Stopp 17,50 Euro

Toys R Us:
?fiel in der letzten Woche unter die wichtige Unterstützung bei 16 Dollar und damit unter unseren Stopp. Da sich die charttechnische Situation gravierend verschlechtert hat, sollte ein Neuengagement vorerst zurückgestellt werden. verkauft - Stopp 16,50 Euro



Zu weltweiten Aktien

Croesus Mining
?bietet sich aufgrund seiner niedrigen Marktkapitalisierung und den relativ hohen Chancen einige der Goldressourcen auch in abbaubare Reserven umzuwandeln, als spekulatives Goldinvestment an. Sicherlich hat das Unternehmen bisher durch die Fokussierung aller Aktivitäten auf den australischen Kontinent einen deutlichen Bewertungsabschlag hinnehmen müssen. Durch verschiedene Präsentationen in Europa und den USA soll ber das Unternehmensimage entsprechend aufpoliert werden und eine deutliche Höherbewertung scheint vor allem bei einem Übernahmeversuch wahrscheinlich. Croesus Mining könnte aus diesen genannten Gründen in den nächsten Monaten verstärkt in das Blickfeld der Investoren geraten und ein klarer Outperformer unter den Goldwerten werden. Ziel 1 ? Stopp 0,30 Euro

People?s Food Holdings
? erfüllt in unseren Augen alle Kriterien, die ein Aktieninvestment interessant machen. Die Gesellschaft verfügt über eine führende Stellung in einem gigantischen Markt mit überdurchschnittlichen Wachstumsraten und ist darüber hinaus noch sehr günstig bewertet. Einziger Wermutstropfen ist, dass das Papier nur an de Börse Singapur gehandelt wird. Und kursrelevante Informationen nur sehr schwer zu beschaffen sind. Wer dennoch Appetit auf mehr bekommen hat, sollte nicht lange zögern. Ziel 1,60 ? Stopp 0,90 Singapur-Dollar.


Energy Development
...die kurzfristige Entwicklung des Aktienkurs seht und fällt mit der technischen Lösung des Problems, das bei der SWERF-Pilotanlage aufgetreten ist. Technisch gesehen scheint die Aktie einen Boden zu bilden, der durch den Buchwert von 3,20 australischen Dollar nach unten abgesichert sein sollte. Längerfristig ist Energy auf diesem Niveau sehr interessant. Bislang hat die Gesellschaft mit einem stetigen Gewinnwachstum in den letzten 4 Jahren überzeugen können, und auch für die nächsten 2 Jahre rechnen Analysen mit einem Wachstum von wenigstens 20%. Das 2003er KGV von 17,5 scheint vor diesem Hintergrund nicht überzogen. Die gesetzlichen Rahmenbedingungen in Australien und anderen wichtigen Märkten sprechen eindeutig für das Unternehmen. Für den zukünftigen Verkauf von Anlagen mit der SWERF-Technologie eröffnet sich ebenfalls regulatorisch begünstigtes Umfeld. Die Stromgewinnung aus Abfall und dessen Verwertung wird in Europa bereits von der EU gefördert. Der spekulative Charakter eines Investments sollte dennoch nicht außer Acht gelassen werden. Die Aktie wir in Deutschland an der Berliner Börse gehandelt, wegen der höheren Liquidität sollte der geneigte Anleger aber seine Order direkt in Sydney platzieren. Ziel 3,60 ? Stopp 1,70 Euro


Chart-Check

Glamis
...konsolidiert derzeit auf hohem Niveau. Mit einem Goldpreis von aktuell 317 Dollar befindet sich der Goldsektor n der von uns bereits avisierten Korrektur. Wir gehen davon aus, das schon im August ein zyklisches Tief von 305 Dollar erreicht werden kann. Danach sollte ein gigantischer Goldhype erfolgen, von dem Glamis profitieren wird. Ziel 16 Euro ? Stopp: ohne

Gold Fields
...wird aber weiterhin der Topwert unter den südafrikanischen Goldproduzenten bleiben und von den überwiegend nordamerikanischen Fonds bevorzugt. Ziel 18 ? Stopp 10 Euro

Goldcorp:
...sollte auch in den nächsten Tagen weiter den Markt outperformen. Ziel 18 ? Stopp 8 Euro

Kinross:... Ziel 3 ? Stopp 1,80 Euro

Macmin
...konnte in der vergangenen Woche deutlich zulegen und übersprang erstmals seit 997 wieder die Marke von 0,15 australischen Dollar. Zwar ist das Papier inzwischen wieder leicht zurückgekommen, doch rechnen wir in den nächsten Wochen mit weiter steigenden Kursen. Ziel 0,15 ? Stopp 0,055 Euro

Nomura Holding:
...fiel wieder unter die 200-Tage-Linie...Neueinsteigern empfehlen wir, bei Nomura ein Abstauberlimit knapp unter 14 Euro in den Markt zu legen. Ziel 22- Stopp 11 Euro


Zu Optionsscheinen
hier geht?s unter anderem um Repsol, MAN, Portugal Telecom, ABB, Swisscom, SMI
 

17.07.02 11:23

3315 Postings, 6739 Tage bujuMan, steckt Euch euern sch... Aktionär in den A..! o.T.

   Antwort einfügen - nach oben