Depotbereinigung,?was tun.??

Seite 1 von 1
neuester Beitrag: 16.12.00 17:37
eröffnet am: 16.12.00 14:49 von: TRD869 Anzahl Beiträge: 4
neuester Beitrag: 16.12.00 17:37 von: jgfreeman Leser gesamt: 291
davon Heute: 1
bewertet mit 0 Sternen

16.12.00 14:49

782 Postings, 7312 Tage TRD869Depotbereinigung,?was tun.??

hallo zusammen,Frage: was würdet Ihr tun,zb. Pixelparc,Brokat,Mobilcom, jeweils ca. 50% verlust, verluste in kauf nehmen,also verkaufen und mit evtl,Gewinnen im kommenden Jahr verrechnen,? oder durchhalten. danke und schönen Advent.. ab wann,glaubt ihr,gehts nach Norden.?? danke.  

16.12.00 15:22

8579 Postings, 7318 Tage major@trd

bedenke dass 50% verlust = 100% erneute wertsteigerung bedeuten.

die formel zur ermittlung des investments fuer einen zukauf auf basis wunschkurs lautet:

StueckeZukauf=(Kurs1Kauf-Wunschkurs) / ( Wunschkurs-AktuellerKurs ) * Stuecke1Kauf

mit dieser formel kannst du errechnen wie hoch dann ein investment sein muss, um den aktuelle kurs etwas naeher zukommen.

ich habe 100 fanta's fuer 8.09 gekauft, und diese woche bei einen kurs von 2.65 nochmal 1450 nachgekauft, mein dadurch gezielter kurs 3.0x

gruss
tom
 

16.12.00 16:03

782 Postings, 7312 Tage TRD869@tom

danke,das weis ich auch,aber was denkst du,kommen die wieder.??  

16.12.00 17:37

2003 Postings, 7492 Tage jgfreemanbrj, mob, und pxl sind ganz besonders

von der marktstimmung abhängig. diese werte laufen aufgrund von phantasie (UMTS, M-commerce) oder sind noch zu teuer (pixelpark).

also, es ist in diesem fall eine glaubenssache, bes. bei brokat& mobilcom

pixelpark würde ich allerdings verkaufen und das geld in andere werte stecken.

" Prior Börse
 
Pixelpark überfordert Datum : 08.12.2000
Zeit :11:08

Nach Einschätzung des Expertenteams von der Prior Börse sei das Management
von Pixelpark (WKN 514350) überfordert.
So habe der Vorstandschef Paulus Neef eine Fusion mit einem schwedischen
Konkurrenten nicht abschließen können, obwohl alles zuvor schon
vertraglich geregelt gewesen wäre. In der Branche seien zudem Gerüchte
aufgetaucht, dass eine Unternehmenstochter in New York schon seit längerer
Zeit gescheitert sei, und nur noch als Briefkastenfirma fungiere. Darüber
hinaus würde sich Bertelsmann angeblich von den Anteilen an Pixelpark
trennen wollen."



generell scheinst du nicht besonders auf solides gewinnwachstum zu achten?!
brokat und MOB sind regelrechte "cashburner" und ich glaube, dass der markt diese werte nicht sobald wieder in den 7. himmel heben wird...



du solltest jetzt werte einsammeln, die

1. niedrig bewertet sind (kgv20-40)
2. hohes wachstum haben (35-100%)
3. ihre planzahlen eingehalten haben

davon gibts derzeit einige, schau einfach mal genau hin
 

   Antwort einfügen - nach oben